Thalia.de

DC Superhelden, Kartenspiel

Für 2-5 Spieler. Spieldauer: variabel

(1)
Die Spieler übernehmen die Rolle von Batman™, Superman™ oder einem ihrer tapferen Helden und kämpfen gemeinsam gegen die Oberschurken Joker, Lex Luthor und Co.! Zu Beginn haben die Spieler nur ein paar Karten mit einigen Grundfähigkeiten. Doch im Spielverlauf bauen sie ihr Kartendeck mit immer mächtigeren Karten auf. Damit können jedem noch so finsteren Schurken das Handwerk gelegt werden. Am Ende gewinnt der Spieler, der in seinem Deck die meisten Siegpunkte sammeln konnte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Altersempfehlung 10 - 99
Warnhinweis Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Benutzung unter Aufsicht von Erwachsenen
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 4002051692582
Genre Spiele
Hersteller Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Spieleranzahl 2 - 5
Maße (L/B/H) 315/202/78 mm
Gewicht 800
Verkaufsrang 4.794
Spielwaren
26,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40107430
    Thinkfun 11198 - Rush Hour Junior, Kinderspiel
    (1)
    Spielwaren
    13,99
  • 41763459
    Pegasus Spiele 54562G - Mombasa
    (1)
    Spielwaren
    24,99 bisher 39,95
  • 38941561
    Space Cowboys 2153 - Splendor
    (4)
    Spielwaren
    19,99 bisher 29,99
  • 44317507
    Der kleine Hacker: Survival-Roboter selber bauen
    von Thomas Riegler
    Spielwaren
    49,95
  • 30950780
    Planetarium
    Spielwaren
    49,99
  • 30876065
    Lost Cities
    von Knizia Reiner
    (2)
    Spielwaren
    15,99
  • 16891858
    Abacusspiele - Mamma Mia Plus
    von Uwe Rosenberg
    (1)
    Spielwaren
    12,99
  • 45167758
    Pegasus 18232G - Glück Auf! Das große Kartenspiel
    Spielwaren
    19,95
  • 45091169
    Ravensburger Kartenspiele 20767 - Level 8 Master
    Spielwaren
    9,99
  • 34700160
    Robinson Crusoes Vermächtnis - Abenteuer auf der verfluchten Insel (Pegasus - 51945G)
    (4)
    Spielwaren
    31,99 bisher 39,95
  • 44570340
    Ravensburger 20762 - Abluxxen, Kartenspiel
    Spielwaren
    9,99
  • 40408749
    Greed (Kartenspiel)
    von Donald X. Vaccarino
    Spielwaren
    26,99
  • 45318057
    Talk-Box (Kartenspiel), Für Teams. Vol.11
    von Hanna Schott
    Spielwaren
    14,99
  • 47532594
    Asmodee F2Z0004 - Korsaren der Karibik: Ruhmreiche See, Erweiterung
    Spielwaren
    30,99
  • 44787481
    Justice League: Hero Dice - Batman-Set (Spiel)
    Spielwaren
    16,95
  • 21108267
    KLUGSCHEISSER - das ultimative Spiel für alle, die auf (fast) alles eine Antwort haben...
    (1)
    Spielwaren
    15,99 bisher 21,95
  • 41496898
    Knätsel - Was kann das sein?
    von Klaus Teuber
    Spielwaren
    20,99 bisher 32,99
  • 40416782
    Rio Grande Games 22501406 - Dominion Erweiterung: Seaside
    (1)
    Spielwaren
    26,99 bisher 34,95
  • 44408321
    Halt mal kurz, Das Känguru Kartenspiel
    von Marc-Uwe Kling
    (10)
    Spielwaren
    4,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Deckbauspiel für 2-5 Spieler ab 8 Jahren von Matt Hyra und Ben Stoll.
von einer Kundin/einem Kunden am 16.06.2016

Die Spieler übernehmen hier die Rollen bekannter Superhelden aus dem DC-Universum, wie Superman oder Batman, und bekämpfen finstere Oberschurken und u.U. auch sich gegenseitig, um die meisten Siegpunkte. Spielablauf: Der aktive Spieler spielt Karten von seiner Hand nach Wahl aus. Um Karten aus der Auslage zu kaufen oder den ausliegenden Oberschurken... Die Spieler übernehmen hier die Rollen bekannter Superhelden aus dem DC-Universum, wie Superman oder Batman, und bekämpfen finstere Oberschurken und u.U. auch sich gegenseitig, um die meisten Siegpunkte. Spielablauf: Der aktive Spieler spielt Karten von seiner Hand nach Wahl aus. Um Karten aus der Auslage zu kaufen oder den ausliegenden Oberschurken zu "erledigen", müssen Karten mit einem "Power"-Wert (Spiel"währung") in Höhe der Kosten der gewünschten Karte ausgespielt werden. Kosten Spielkarten, wie Helden oder Ausrüstung, i.d.R. zwischen 2 und 7 "Power", müssen für "Oberschurken"-Karten zwischen 8 und 12 "Power"-Punkte ausgegeben werden - als Kauf-Alternative liegen die "Tritt"-Karten aus, welche 3 "Power" kosten und selbst 2 "Power" einbringen. Da die Startkarten hierzu auf Dauer nicht ausreichen, müssen zunächst nach und nach bessere Karten in das eigene Deck gebracht werden, indem anfänglich z.B. günstige Helden- oder Schurken-Karten erworben werden. Diese bringen dann ihrerseits bessere "Power"-Werte mit, die bei nächster Möglichkeit dann mit eingesetzt werden können, um dann noch bessere Karten anzuschaffen, usw. Die ausgespielten Karten bringen also entweder direkt bestimmte "Power"-Werte mit sich, die einfach addiert werden und/oder haben besondere Effekte, die zusätzlich genutzt werden können, um z.B. durch "Mehrfach-Ausspielen" derselben Karte noch mehr "Power" zu erhalten - die Karteneffekte sind allesamt recht eindeutig beschrieben. Nachdem der Spieler X Karten genutzt hat ("verwundbar"- und "Schwäche"-Karten bringen keine "Power" ein und blockieren das Deck nur), legt er diese mit der/den evtl. Neuanschaffung/en auf seinen Ablagestapel. Kann oder will er keine weiteren Karten mehr ausspielen, legt er evtl. übrige Handkarten ebenfalls ab, zieht sich 5 Neue nach und beendet damit seinen Zug. Ist der eigene Nachziehstapel aufgebraucht, wird der Ablagestapel gemischt und dient als neuer Nachziehstapel - so kommen dann auch neu angeschaffte Karten auf die Hand! Lücken in der Auslage werden erst am Ende eines Zuges wieder aufgefüllt! Ist der aktive Spieler mit seinem Zug fertig, folgt der nächste Spieler im Uhrzeigersinn. Ortskarten werden, nachdem sie im Deck eingemischt waren und neu gezogen wurden, vor dem Spieler ausgelegt und verbleiben dort nun für den Rest des Spiels liegen. Sie geben dem Spieler für bestimmte Karten, die in seinem Zug zum "ersten Mal" ausgespielt werden, besondere Effekte, wie z.B. "Wenn du in deinen Zug die erste 'Ausrüstung' ausspielst, ziehe eine Karte!". Schwäche-Karten erhält ein Spieler, wenn er von einem Oberschurken (z.B. durch einen Mitspieler) angegriffen wurde. Um diese und andere lästige Karten los zu werden, muss man auf Karten hoffen, die den Effekt "Vernichten" mitbringen. Dieser erlaubt es X Karten aus der Hand, dem Deck oder der Ablage aus dem Spiel zu nehmen. Angriffs-Aktionen auf manchen Karten erlauben es die Mitspieler zu attackieren und wenn diese sich nicht mit einer entsprechenden Karte verteidigen können, erleiden sie den angegebenen "Schwäche"-Schaden! Oberschurken werden durch Ausgabe von entsprechend viel "Power" erledigt, d.h. nach dem "Bezahlen", nimmt sich der Spieler die offen ausliegende Oberschurken-Karte und deren Siegpunkte zählen am Ende zu seinem Gesamtpunktestand. Auch die besondere Fähigkeit des Oberschurken wird vom Spieler genutzt werden können, sobald sie aus seinem Deck später gezogen wird (z.B. "Ziehe drei Karten von deinem Deck."). Ein neuer Oberschurke wird erst am Ende des Zuges des aktiven Spielers aufgedeckt und dann tritt sofort dessen "Erster Auftritt"-Effekt ein (später, wenn sich diese Karte in einem Spielerdeck befindet nicht mehr!). Dies ist ein Angriff gegen alle Spieler, der sofort ausgeführt wird und wer sich nicht durch passende Karten verteidigen kann, erhält entsprechend "Schwäche"-Karten. Spielende: Das Spiel endet sofort, wenn entweder keine neue Oberschurken-Karte mehr aufgedeckt oder die Auslage nicht mehr auf 5 Karten gefüllt werden kann! Nun zählen die Spieler die Siegpunkte ihrer Karten ("*") zusammen und ziehen noch evtl. "Schwäche"-Karten ("-1") vom Ergebnis ab. Der Spieler mit den meisten Siegpunkten gewinnt! Fazit: Ein neues Deckbuilding-Game auf dem Markt sorgt bei manchen für Stirnrunzeln und bei anderen für Freudensprünge. Dieses Spiel erfindet das Spielprinzip nicht neu, sondern nimmt sich die gängigsten Mechanismen und vereint diese auf einfach anzuwendende Art (dank leichter und sehr übersichtlicher Anleitung) mit dem riesigen DC Universum samt all seiner Helden und Schurken. Dies bietet sich auch in beidseitigem Einvernehmen wunderbar an, können doch so mit Karten herrliche Kämpfe ausgefochten werden. Naja fast, denn wirklich gekämpft wird hier nicht, sondern eher nur gekauft und gesammelt. Man muss halt einfach nur glücklich und leicht geschickt die richtigen Karten schnellstmöglich sammeln, um immer bessere ergattern zu können und dann schliesslich die Oberschurken-Karten erhalten zu können. Hier hätte etwas mehr Tiefe und somit mehr "KAMPF" von statten gehen dürfen, andererseits bleibt das Spiel so wunderbar leicht und zugänglich für eine breite Masse an Spielinteressierten. Vergleiche mit Genre-Kollegen (Dominion, Thunderstone) erübrigen sich dadurch, da diese um einiges "tiefgründiger" sind. Die Grafiken sind allesamt superb und laden zum Bestaunen ein - aber bitte ausserhalb der Spielrunde^^, damit der flinke Ablauf nicht unnötig gebremst wird. Die 3er- und 4er-Testrunden verliefen denn auch allesamt kurzweilig und die Varianten sorgen sicherlich für etwas Abwechslung. Es bleibt am Ende ein leicht zu erlernendes und schnell zu spielendes Sammelkartenspiel für alle Fans der Superhelden-Comics, mit genialer Optik!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

DC Superhelden, Kartenspiel

DC Superhelden, Kartenspiel

von Ben Stoll , Matt Hyra

(1)
Spielwaren
26,99
+
=
KOSMOS 692698 - Exit, Das Spiel, Die Grabkammer des Pharao

KOSMOS 692698 - Exit, Das Spiel, Die Grabkammer des Pharao

von Markus Brand

(2)
Spielwaren
9,99
bisher 12,99
+
=

für

35,87

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen