Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

The Dead in Their Vaulted Arches

Even ghosts have secrets... A bizarre series of events and a gruesome mystery - the perfect combination for young sleuth Flavia de Luce.

Was their killer still at large? Could their killer be here at Buckshaw...?

Two deaths, ten years apart, give Flavia de Luce the distraction she needs at a time when her family are more remote and dysfunctional than usual. Especially when a bizarre series of deadly events is casting a long shadow over everyone at Buckshaw.

For Flavia, a gruesome crime to solve is only one of the mysteries confronting her, as she begins to unravel the shocking revelations surrounding the mysterious disappearance of her mother. And as she starts putting the clues together, she discovers an extraordinary tale of espionage and betrayal that may also be the key to her own destiny.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.01.2014
Sprache Englisch
EAN 9781409114284
Verlag Orion
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Abschiede“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Ach, wie schade! Das hier ist der 6. und letzte Band in Alan Bradleys Reihe mit in der Hauptrolle Flavia de Luce. Auf den letzten Seiten des vorigen Buches haben wir erfahren, dass Flavias seit langer Zeit verschollene Mutter in der Himalaya gefunden wurde. Jetzt kommt sie nach Hause …, um beerdigt zu werden. Für die ganze Familie ist Ach, wie schade! Das hier ist der 6. und letzte Band in Alan Bradleys Reihe mit in der Hauptrolle Flavia de Luce. Auf den letzten Seiten des vorigen Buches haben wir erfahren, dass Flavias seit langer Zeit verschollene Mutter in der Himalaya gefunden wurde. Jetzt kommt sie nach Hause …, um beerdigt zu werden. Für die ganze Familie ist es eine sehr traurige Zeit. Es kommen viele Trauergäste, darunter eine Cousine von Flavias Mutter. Zum Glück bleibt Flavia aufmerksam und so keimt bei ihr der Verdacht, dass der Tod ihrer Mutter vielleicht kein Unfall war. Aber kann sie das jetzt noch beweisen?
Wenn alles überstanden ist, muss Flavia Buckshaw verlassen und damit endet diese wunderbare Serie. Ich werde Flavia wirklich vermissen, ich habe sie sehr ins Herz geschlossen!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.