Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Deine Seele in mir

Wenn der Liebe EIN Leben nicht reicht

(19)
Ein poetisches Buch voller Gefühl und Wärme, eine mitreißende, spannende Story: "Deine Seele in mir" ist ein Lesegenuss der allerersten Güte für alle Fans von Nicholas Sparks und Mark Levy.
Wenn der Liebe EIN Leben nicht genug ist..
"Hab keine Angst, Matty! Ich bleibe bei dir, ich verspreche es!" Dies sind die letzten Gedanken der neunjährigen Amy, bevor sie an den Folgen eines grausamen Verbrechens stirbt. Ihr bester Freund Matt musste dabei zusehen und konnte ihr nicht helfen. Die schreckliche Erinnerung lässt Matt nie mehr los.
Viele Jahre später trifft er bei seiner Tätigkeit als Masseur - mit seinen Händen kann er wahre Wunder vollbringen - auf Julie, eine junge autistische Frau. Als er sie berührt, geschieht etwas Beängstigendes, doch zugleich Wundervolles: Matt bekommt eine nahezu unglaubliche Erklärung für die Verbundenheit, die er Julie gegenüber empfindet.
Begeisterte Leser schrieben auf Vorablesen:
"Diese Leseprobe hat mich ab der ersten Seite völlig in den Bann gezogen. Ich bin überrascht, wie wunderbar sich dieses Buch lesen lässt, und auch die Idee, die dahinter steckt, ist erfrischend anders."
"Die Geschichte hat mich von der ersten Zeile an berührt."
"Herzergreifend schön-melancholisch"
"Es gibt nur Eines, was ich zu dieser Leseprobe schreiben kann: Wahnsinn, welche Perlen auf neobooks gefunden werden können!! Es ist beachtlich wie sanft, einfühlsam und bewegend die Autorin die doch sehr schwierigen Themen Autismus, Wiedergeburt und Seelenverwandtschaft händelt und dem Leser näher bringt."
"Das Buch geht unter die Haut …
Weitere begeisterte Leserstimmen:
"Eine herzerweichende Liebesgeschichte."
"Mein persönliches Buch des Jahres!"
"Dieses Buch hat meine Seele berührt."
Im Juli 2014 ist Susanna Ernsts neuer zauberhafter Roman "Immer wenn es Sterne regnet" bei feelings - emotional eBooks erschienen.
Portrait
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitet seit ihrem sechzehnten Lebensjahr eine eigene Musicalgruppe, führt bei den Stücken Regie und gibt Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783426430095
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 4.132
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28744488
    Was ich dir noch sagen will
    von Sofie Cramer
    (1)
    eBook
    8,99
  • 32107154
    Das Leben in meinem Sinn
    von Susanna Ernst
    (1)
    eBook
    9,99
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (12)
    eBook
    6,99
  • 32392300
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C.C. Hunter
    (4)
    eBook
    9,99
  • 29714388
    2 Leben - 1 Tod
    von Ingrid G. Schmitz
    (2)
    eBook
    4,99
  • 29237085
    Blutige Stille
    von Linda Castillo
    (6)
    eBook
    8,99
  • 43647301
    So, wie die Hoffnung lebt
    von Susanna Ernst
    (23)
    eBook
    9,99
  • 27348062
    Die Dienstagsfrauen
    von Monika Peetz
    (19)
    eBook
    8,99
  • 29237039
    Helden
    von Florian Tietgen
    (1)
    eBook
    4,99
  • 29031010
    Entbehrlich
    von L. S. Anderson
    (2)
    eBook
    4,99
  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (11)
    eBook
    6,49
  • 20422429
    Mitten im Gefühl
    von Jill Mansell
    eBook
    8,99
  • 39364640
    Teardrop
    von Lauren Kate
    eBook
    7,99
  • 28796208
    Wie ein Licht in der Nacht
    von Nicholas Sparks
    (6)
    eBook
    8,99
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20423000
    Die Wunschliste
    von Jill Smolinski
    (2)
    eBook
    9,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (6)
    eBook
    8,49
  • 36916396
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    (22)
    eBook
    8,49
  • 40779122
    Sexy Collection No. 2 - Caprice
    von Angelina Kay
    eBook
    4,99
  • 39272454
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    (3)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Pirmasens

Bei dieser mitreißenden Geschichte hatte ich oft Tränen vor Rührung! Bei dieser mitreißenden Geschichte hatte ich oft Tränen vor Rührung!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
1
1
1
1

Hat mich sehr berührt!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2011

Unglaublich, Umwerfend.... eine sehr schöööööne und irgendwie ganzzzz traurige Geschichte. Ich konnte dieses Buch einfach nicht aus den Händen legen... UNBESCHREIBLICH..einfach SUPER!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eine wunderbares Buch!
von Monika Schulte aus Hagen am 24.07.2011

Matt und Amy sind als Kinder unzertrennlich - bis Amy Opfer einer widerwärtigen Vergewaltigung wird und stirbt. Matt musste alles mit ansehen und konnte nie vergessen. Viele Jahre nach dem Verbrechen lernt er die autistische Julie und ihre Familie kennen. Matt ist inzwischen ein angesehener Physiotherapeut und Masseur. Er... Matt und Amy sind als Kinder unzertrennlich - bis Amy Opfer einer widerwärtigen Vergewaltigung wird und stirbt. Matt musste alles mit ansehen und konnte nie vergessen. Viele Jahre nach dem Verbrechen lernt er die autistische Julie und ihre Familie kennen. Matt ist inzwischen ein angesehener Physiotherapeut und Masseur. Er bietet Julies Eltern an diese zu massieren. Augenblicklich spürt er die besondere Verbindung zwischen ihm und Julie. Und dann geschieht das Wunder. Julie erwacht aus ihrer Starre und Matt begreift, es ist Amy, wiedergeboren im Körper einer anderen. Von Stund an sind sie wieder unzertrennlich. Aus der einstigen Kinderfreundschaft wächst eine richtige Liebe - bis die beiden Wilson begegnen, dem Mann ihrer Tante. Amy verfällt wieder in ihre Starre. Kann Matt sie ein zweites Mal zurückholen? Was hat es mit Wilson auf sich? Ich verrate es nicht, empfehle aber unbedingt, den Roman zu lesen! Erst war ich etwas skeptisch. Die Autorin wired mit Nicholas Sparks und Marc Levy verglichen. Dabei beginn der Roman mit einer Vergewaltigung und ist anfangs alles andere als romantisch. Der Vergleich hält jedoch stand. Die Geschichte entwickelt sich. Eine wunderbare Story um die besondere Verbindung zweier Menschen, die sich lieben. Eine Liebesgeschichte, die nie kitschig wird. Wunderbar zu lesen. Ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Und allen, die keinen E-Reader haben, ist zu wünschen, dass der Verlag das Buch doch irgendwann als Printausgabe erscheinen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Bin tief berührt - Danke
von EJL aus Stuttgart am 11.06.2012

Diese Buch hat mich tief berührt und auch fasziniert. Oft war es schwierig für mich und anstrengend, weil ich selbst als Junge eine schlimme Vergewaltigung erlebt habe. Da kam viel Eigenes hoch, doch unterm Strich hat es mir viel Mut und Zuversicht gegeben, den schwierigen Weg weiterzugehen und mich... Diese Buch hat mich tief berührt und auch fasziniert. Oft war es schwierig für mich und anstrengend, weil ich selbst als Junge eine schlimme Vergewaltigung erlebt habe. Da kam viel Eigenes hoch, doch unterm Strich hat es mir viel Mut und Zuversicht gegeben, den schwierigen Weg weiterzugehen und mich weiter auf's Leben einzulassen, wieder und wieder. Über die "Seelenwanderungen" wie sie hier beschrieben werden mußte ich dennoch des öfteren schmunzeln, da sie doch sehr dicht aufeinanderfolgen. Für den Handlungsablauf ging das aber nicht anders, das sehe ich ein. Selbst habe ich verschiedene fragmentarische Erinnerungen an vergangene Leben, ebenso Begegnungen mit gegenseitigem Wiedererkennen mit mehreren Personen. Bloß daß die zeitlichen Abstände hier weiter gefaßt sind. Wer immer sich darauf einlassen mag, wird hier mit einer liebevollen aber auch anstrengenden Geschichte belohnt. Mir hat diese Geschichte geholfen jetzt gerade wieder meine Mitte zu finden, nachdem ich mehrere Jahre ziemlich neben der Spur war. Deshalb ein großes Danke an die Autorin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
ES LÄSST MICH NICHT MEHR LOS!
von aylin s. aus Hamburg am 03.06.2012

Wie soll ich anfangen, ich denke, ich werde nicht die richtigen Worte für dieses Buch finden... Ich habe dieses Buch in 2 Tagen durchgelesen. Bin grad fertig geworden. So schnell ich konnte. Ich hätte es gerne langsamer gelesen, um länger etwas davon zu haben, aber es hatte mich voll... Wie soll ich anfangen, ich denke, ich werde nicht die richtigen Worte für dieses Buch finden... Ich habe dieses Buch in 2 Tagen durchgelesen. Bin grad fertig geworden. So schnell ich konnte. Ich hätte es gerne langsamer gelesen, um länger etwas davon zu haben, aber es hatte mich voll in seinem Bann.. Ich lese sehr viel, und habe auch schon einige Liebesromane gelesen, aber dies ist das ERSTE Buch, das mich zum weinen bringt. Nicht nur einfach zum weinen, ich habe es gefühlt und konnte den Schmerz, erst mit Matt und dann mit Amy, förmlich teilen. Es ist für mich einfach eine unbeschreiblich schöne und umso mehr traurige Geschichte. Eins ist klar, die beiden werden mich in den nächsten Tagen nicht mehr loslassen, und mich dann in meinem Erinnerungen ein lebenlang begleiten... Sehr empfehlenswert!!!!! Booah, ich muss mir jetzt erstmal das Gesicht waschen... Und falls, DU es grad liest, oder vorhast es zu lesen, kleiner Tipp: TASCHENTÜCHER!!! (& falls es dir wie mir gesehen sollte, nicht nur eins) ....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 04.11.2011

Sicher, noch eine Liebesgeschichte mit fantastisch/übersinnlichen Elementen, aber dieses Mal eine wirklich großartige. Ich als Mann konnte mich mit Matt in jeder Zeile identifizieren. Ich habe mit ihm gefühlt, gelitten, gelacht. Wer weiß schon, wie verzweifelt und beharrlich wir Männer lieben können? Sein Trauma war fast greifbar real für... Sicher, noch eine Liebesgeschichte mit fantastisch/übersinnlichen Elementen, aber dieses Mal eine wirklich großartige. Ich als Mann konnte mich mit Matt in jeder Zeile identifizieren. Ich habe mit ihm gefühlt, gelitten, gelacht. Wer weiß schon, wie verzweifelt und beharrlich wir Männer lieben können? Sein Trauma war fast greifbar real für mich, und das schreibe ich dem großartigen Stil dieser jungen Autorin zu. Hier ist endlich mal eine Frau am Werk, die uns Männer nicht verkennt und als unsensible Machos abstempelt. Danke auch dafür! Meine Frau liest das Buch auch gerade und ist ebenso begeistert wie ich. Allerdings wünschte ich mir (als eingefleischter eBook-Liebhaber, wohl bemerkt) dieses Buch auch in mein Regal aus Holz, sprich als gebundene Ausgabe, stellen zu können. Denn manche Werke verdienen es einfach, gedruckt zu werden, gerade wo es doch so viel Schund auf dem Markt gibt. Und >Deine Seele in mir<, das Debutwerk von Susanna Ernst, gehört definitiv nicht zu diesem Schund. Ich bin schon sehr gespannt, was man von dieser jungen Autorin noch so zu lesen bekommt. In uns hat sie auf jeden Fall einen neuen Fan gefunden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Umwerfend
von einer Kundin/einem Kunden aus Königswinter am 20.08.2011

Dieses Buch ist so schön, dass es an manchen Stellen schon fast weh tut. An anderen hat es mich zu Tränen gerührt oder sehr wütend gemacht. Kurzum: Man fiebert so richtig mit. Die Geschichte von Amy und Matty geht wirklich unter die Haut. Ich bin sie auch Tage nach... Dieses Buch ist so schön, dass es an manchen Stellen schon fast weh tut. An anderen hat es mich zu Tränen gerührt oder sehr wütend gemacht. Kurzum: Man fiebert so richtig mit. Die Geschichte von Amy und Matty geht wirklich unter die Haut. Ich bin sie auch Tage nach dem Lesen noch nicht losgeworden, was ein Grund für meine Empfehlung ist. Ja, natürlich ist es eine Liebesgeschichte und man begleitet die beiden Hauptcharaktere ziemlich ausgiebig dabei, wie sie ihre Liebe zueinander entdecken. Aber in Anbetracht ihrer besonderen Situation und des Ausgangs finde ich das auch sehr gut. -----ACHTUNG, SPOILER!!! ----- Schließlich bleibt den beiden immer nur sehr wenig Zeit füreinander, bevor sie vom Schicksal wieder auseinander gerissen werden. Zu sagen, der Liebesstory wird zuviel Gewicht verliehen, ist für mich so, als würde man sagen, bei der Geschichte von Romeo und Julia läge zu viel Augenmerk auf der Liebe. Deine Seele in mir ist eine Liebesgeschichte, ohne jeden Zweifel. Und zwar eine außergewöhnlich schöne und bewegende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
So wunderbar gefühlvoll!
von Marita Koch aus Königswinter am 04.08.2011

Wow! Was für ein Debütwerk dieser Autorin! Sie lässt die Gefühle des Lesers regelrecht Achterbahn fahren- mal ist man sehr traurig, dann wieder glücklich und die ganze Zeit bleibt die Story spannend! Auch das Ende ist sehr überraschend! Hoffentlich gibt es bald wieder was Neues von SUSANNA ERNST-... Wow! Was für ein Debütwerk dieser Autorin! Sie lässt die Gefühle des Lesers regelrecht Achterbahn fahren- mal ist man sehr traurig, dann wieder glücklich und die ganze Zeit bleibt die Story spannend! Auch das Ende ist sehr überraschend! Hoffentlich gibt es bald wieder was Neues von SUSANNA ERNST- Bin sofort dabei!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Im Zeitraffer
von einer Kundin/einem Kunden aus Kiel am 21.04.2014

Nachdem ich das gratis ebook Teil 1 gelesen hatte MUSSTE ich mir unbedingt das Buch kaufen. Die Autorin hat es wunderbar geschafft, mehrere sensible Themen mit einander zu verbinden. Leider wurde der ganze Prozess zu sehr im Zeitraffer dargestellt. Es haette noch mehr Tiefe und Gefuehl hinein gepasst, vor allem was... Nachdem ich das gratis ebook Teil 1 gelesen hatte MUSSTE ich mir unbedingt das Buch kaufen. Die Autorin hat es wunderbar geschafft, mehrere sensible Themen mit einander zu verbinden. Leider wurde der ganze Prozess zu sehr im Zeitraffer dargestellt. Es haette noch mehr Tiefe und Gefuehl hinein gepasst, vor allem was die skeptischen Momente angeht. Die kamen bei weitem zu kurz und wurden quasi mit dem Holzhammer platt gemacht. Und doch, 5 Sterne fuer dieses Buch, da es durch und durch fesselnd ist. Ich konnte es naemlich nicht aus der Hand legen, bevor ich es bis zur letzten Seite verschlungen hatte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Traurig, romantisch und spannend
von dreamdancer am 06.02.2014

Das Buch hat mich von Anfang an gefesselt. Immer wieder hat es mich zu Tränen gerührt. Traurig, romantisch und spannend. Zwar gibt es ein paar Stellen, die etwas unglaubwürdig sind, aber genau diese Stellen verleihen dem Buch das gewisse etwas.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach zauberhaft..
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 21.01.2014

Ein Buch welches einen von Anfang an fesselt...es berührt einen zutiefst und läßt einen nicht mehr los... Danke für diese kleine zauberhafte Geschichte. Mittlerweile verschenke ich dieses Buch an meine Freundinnen, weil es zauberhaft und tiefsinnig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wunderschön
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederkrüchten am 04.12.2013

Ein wunderschönes Buch, ich konnte nicht aufhören zu lesen. Die Geschichte ist so tiefsinnig und wunderschön und traurig zugleich. Die Vorstellung das nur ein Teil real sein könnte ist ein schöner Gedanke.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Überrraschend
von Doris am 22.11.2013

Dieses Buch hat mich überrascht, von der ersten Seite an gefesselt, alle Höhen und Tiefen durchleben lassen, die ein Buch einem aufzeigen kann und emotional fix und fertig die letzte Seite umblättern lassen. Danke, Susanna, für dieses geniale Werk

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein Erlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 28.10.2013

so ein wunderschönes Buch! Es hat mich sehr gefesselt, alle Emotionen kann man hier durchleben von großer Freude bis tiefer Trauer ist alles dabei. Faszinierend geschrieben, man taucht richtig ein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht ohne Vorrat an Taschentüchern lesen
von Lesemaus am 08.08.2013

Eine wunderbare Idee für ein Buch. Was für eine Geschichte. ja irgendwie läuft mittendrin alles zu glatt, aber dann ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
S U P E R
von einer Kundin/einem Kunden aus Dieburg am 27.03.2013

Das Buch ist so toll geschrieben, ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand nehmen. Der Schluß ist so traurig und doch wieder schön. Ich bin total begeistert von dem Buch das geht einem so richtig unter die Haut. Genial.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tragische,berührende, gefühlvolle Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wülfrath am 05.01.2012

Amy und Matt sind als Kinder unzertrennlich, bis ein furchtbares Ereignis die beiden auseinanderreißt. Amy stirbt. Matt, der das Geschehene nie wirklich verarbeitet hat, wächst zu einem stillen, jungen Mann heran und wird ein hervorragender Physiotherapeut mit einer besonderen Gabe. Durch seinen Beruf lernt er Kristin, Tom und deren autistische... Amy und Matt sind als Kinder unzertrennlich, bis ein furchtbares Ereignis die beiden auseinanderreißt. Amy stirbt. Matt, der das Geschehene nie wirklich verarbeitet hat, wächst zu einem stillen, jungen Mann heran und wird ein hervorragender Physiotherapeut mit einer besonderen Gabe. Durch seinen Beruf lernt er Kristin, Tom und deren autistische Tochter Julie kennen und bald schon entsteht eine aufrichtige Freundschaft. Matt möchte Julie irgendwie helfen, da er sich ihr unerklärlicherweise sehr verbunden fühlt. Durch seine "Gabe" macht er eine unglaubliche Entdeckung und es gelingt ihm tatsächlich, die junge Frau aus Ihrem "Gefängnis" zu befreien. Eine glückliche Zeit beginnt, doch schon bald holt die Vergangenheit ihn wieder ein. Diese tragische und doch sehr gefühlvolle Liebesgeschichte hat mich sehr berührt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, so hat es mich gefesselt. Lediglich der Mittelteil hat mich nicht ganz überzeugt. Die hier zwar sehr sensibel beschriebene Romanze wirkte auf mich teilweise doch etwas überzogen, ja fast schon kitschig. Irgendwie ist hier alles zu sehr "Heile Welt". Dennoch hat dies den gesamten Lesegenuss nicht wesentlich beeinträchtigt, zumal sich zum Ende hin das Blatt nochmal entscheidend wendet. Aber mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten. Dieses Buch ist meines Erachtens für alle Fans von emotionalen Büchern wie z.B. von Nicholas Sparks, Marc Levy oder Cecelia Ahern sehr empfehlenswert. Aber dringender Tipp : Taschentücher parat legen! Schade ist allerdings, dass es dieses Buch nur als " E-Book " gibt und somit nur von Besitzern eines entsprechenden Readers gelesen werden kann. Es hätte meines Erachtens eine noch breitere Leserschaft verdient.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nichts für mich
von einer Kundin/einem Kunden am 10.08.2011

Ich habe mich wohl wieder von den vielen Sternlein der anderen Leser verleiten lassen. Die Grundidee fand ich sehr gut und der Text liest sich ansprechend, aber für mich viel zu viel Liebeskitsch. Nein, diese Lektüre war nichts für mich, es ist zu rosig, wie das Cover.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Gute Idee, zu süsse Umsetzung
von Andrea am 31.10.2011

Anfänglich hat mich die Atmosphäre von "deine Seele in mir" begeistert. Den beiden Kindern Amy und Matt widerfährt ein grausames Schicksal, Amy stirbt und Matt muss mit den Ereignissen selber fertig werden. Seine Familie zieht nach dem Schrecken aus dem Dorf weg, wie sie das Schicksal meistern bleibt verborgen.... Anfänglich hat mich die Atmosphäre von "deine Seele in mir" begeistert. Den beiden Kindern Amy und Matt widerfährt ein grausames Schicksal, Amy stirbt und Matt muss mit den Ereignissen selber fertig werden. Seine Familie zieht nach dem Schrecken aus dem Dorf weg, wie sie das Schicksal meistern bleibt verborgen. Matt entwickelt beim Massieren eine besonders feinfühlige, seherische Gabe, die ihm das wirkliche Problem der Verkrampfung und Schmerzen bildlich zeigen. So gelingt es ihm auch, Julie aus ihrer Starre zu helfen und erkennt in ihr seine verstorbene Freundin Amy wieder. Die beiden machen sich auf, ihr Leben zu regeln und die Zukunft vorzubereiten. Feinfühlig wird die Geschichte erzählt, doch bleiben jegliche Schwankungen in der Erzählstimme aus. So entsteht trotzt der liebevollen Atmosphäre das Gefühl von Monotomie. Probleme werden in meist einem Gespräch gelöst und danach finden alle Akteure zu einer harmonisch liebevoll besorgten Familie zusammen. Kritische Stimmen gibt es nur sehr wenige und diese erhalten nicht mehr als zwei, drei Sätze Raum. Alle haben sich danach auch lieb. Dadurch bleiben die Charakter flach und eindimensional. Wäre wirklich schön, die Welt würde so funktionieren. Mit der Zeit fand ich dies dann wirklich mühselig zu lesen. Die Geschichte wurde vorhersehbar. Der einzig wirklich böse Charakter ist dann auch klassisch böse, doch auch er vergibt seinem Vater ohne sich wirklich um eine neu Sichtweise und Haltung zu bemühen. Ein Blick reicht ihm und er versteht die Handlungen seines Vaters nicht nur, sondern führt das Leben trotz seinen Erlebnissen auf der anderen Seite fort. Die Idee der Wiedergeburt der Seele hat mir sehr gefallen. Auch das Festhalten der Erinnerungen aufgrund eines Versprechens fand ich eine schöne Idee. Die Seele von Amy ist stets in Verbindung mit Matt geblieben, von daher kann ich es auch noch nachvollziehen, dass sie sich wiedertreffen. Ich hätte mir da jedoch mehr Einsichten aus dieser Zeit gewünscht. Der auslösende Faktor ihres erneuten Treffens war ja der Rücken von Amys neuem Vater, eines Dritten. Zufall? Da hätte ich mir eines schüssigere Lösung gewünscht. Es wäre schön gewesen, dass sich diese neue Seele auch ohne gehört zu werden mehr bemüht hätte. Das Ende des Buches ist für mich völliger Kitsch. Nachdem ich das Ende gelesen habe, blieb ein fahler Nachgeschmack zurück. Auch da mussten die Charakter sich nicht wirklich mit dem Problem befassen, der Trost wurde prompt geliefert. Der Schreibstil an sich fand ich berührend und der hätte mir gefallen. Leider haben sich die Charakter nicht wirklich entwickelt oder sind gereift an den Problemen, sondern die Begebenheiten arrangierten den Verlauf der Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
zu viel Liebesgeschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 05.08.2011

Das Buch ist recht durchwachsen. Soll heißen, dass es mir nur abschnittsweise gefiel. Den Anfang fand ich spannend und auch gelungen durch die wechselnde Erzählperspektive zwischen Amy und Matt. Die Vergangenheit der beiden Kinder wird erzählt, sie erleben etwas traumatisches und Amy stirbt, ihre Seele aber mit den alten... Das Buch ist recht durchwachsen. Soll heißen, dass es mir nur abschnittsweise gefiel. Den Anfang fand ich spannend und auch gelungen durch die wechselnde Erzählperspektive zwischen Amy und Matt. Die Vergangenheit der beiden Kinder wird erzählt, sie erleben etwas traumatisches und Amy stirbt, ihre Seele aber mit den alten Erinnerungen erwacht in einem neuen Baby, dass aber als Autistin gilt und 21 Jahre später ihren alten Freund Matt wieder trifft, der sie aus der Lethargie holt. Dann entwickelt sich das ganze zu eine typischen Frauenschnulze auf 200 Seiten Länge. Die beiden entdecken ihre Liebe und so weiter. Dass das Buch vorrangig aus Sicht des Mannes geschrieben ist, ist hinderlich – man merkt einfach, dass die Autorin eine Frau ist. Die letzten 120 Seiten beschäftigen sich dann wieder mit dem Thema des Buches und werden dann auch spannend, als sie ihren Peiniger stellen. Insgesamt für mich nur Mittelmaß, die Schnulze überwiegt, obwohl es sicherlich eine ganz ungewöhnliche und berührende Verbindung zwischen diesen zwei Seelen gibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von Jeanette Kathmann aus Cloppenburg am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein bewegender Roman über Seelenverwandte und traumatisierende Erlebnisse. Eine wahre Achterbahn der Gefühle. Ein Buch, welches noch lange im Gedächtnis nachklingt. Sehr schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Deine Seele in mir

Deine Seele in mir

von Susanna Ernst

(19)
eBook
8,99
+
=
Immer wenn es Sterne regnet

Immer wenn es Sterne regnet

von Susanna Ernst

(6)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen