Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Dem Himmel entgegen

Roman

1962: Sie sehnt sich nach der Freiheit über den Wolken. Schon immer wünscht sich die Flugbegleiterin Isabelle, als Pilotin in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Doch Frauen ist dieser Beruf verwehrt. Erst eine Zufallsbekanntschaft gibt Isabelle neue Hoffnung: Ein amerikanischer Pilot will sich für sie einsetzen. Sie kann nicht ahnen, dass diese Begegnung alles in Frage stellen wird: ihr Vertrauen in ihre Eltern, ihr Verhältnis zu ihrer Schwester, ihren Glaube an sich selbst. Eine Reise nach Argentinien, das Land ihrer Kindheit, verspricht Klarheit – oder setzt Isabelle damit Ereignisse in Gang, die sie für immer bereuen wird?
Portrait
Katja Maybach war bereits als Kind eine echte „Suchtleserin“, was beinahe automatisch zum eigenen Schreiben führte. Schon mit zwölf Jahren schrieb sie ihren ersten Roman und einige Kurzgeschichten. Doch sie hatte immer schon eine zweite Leidenschaft: die Mode. Und so gewann sie mit fünfzehn Jahren den Designerpreis einer großen deutschen Frauenzeitschrift für den Entwurf eines Abendkleides. Mit siebzehn ging sie nach Paris und wurde zuerst Model in einem Couture Haus, später eine erfolgreiche Designerin.
Nach einer schweren Krankheit begann sie erfolgreich, Romane zu schreiben. Bereits ihr Debüt-Roman „Eine Nacht im November“ war ein großer Erfolg und wurde in Frankreich ein Bestseller. Heute lebt die Autorin in München, sie hat zwei erwachsene Kinder.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426435021
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 36.413
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36613649
    Das Haus ihrer Kindheit
    von Katja Maybach
    eBook
    9,99
  • 30473223
    Wenn nur dein Lächeln bleibt
    von Hera Lind
    (1)
    eBook
    8,99
  • 44108862
    Stellas Traum
    von Annette Hohberg
    eBook
    14,99
  • 40942557
    Big Girl
    von Danielle Steel
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42465700
    Und am Morgen waren sie tot
    von Linus Geschke
    (1)
    eBook
    8,99
  • 30944904
    Die Stunde der Schwestern
    von Katja Maybach
    eBook
    6,99
  • 44140298
    Der Horizont in deinen Augen
    von Patricia Koelle
    (1)
    eBook
    6,99
  • 44109050
    Holy Freaks
    von Joannis Stefanidis
    eBook
    10,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    8,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42465707
    Das Mohnblütenjahr
    von Corina Bomann
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42746432
    Das goldene Haus
    von Rebecca Martin
    eBook
    8,99
  • 42378995
    Jene Jahre in Paris
    von Rachel Hore
    eBook
    8,49
  • 44108856
    Juli.Mord.
    von Bodo Manstein
    eBook
    9,99
  • 42873161
    Weiter geht es nach der Werbung
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    9,99
  • 34508365
    Das Haus unter den Zypressen
    von Katja Maybach
    (2)
    eBook
    6,99
  • 31097983
    Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (4)
    eBook
    9,99
  • 31116432
    Irgendwann in Marrakesch
    von Katja Maybach
    eBook
    6,99
  • 24435087
    Glencoe
    von Charlotte Lyne
    (2)
    eBook
    8,49
  • 44109049
    Putins Kalter Krieg
    von Markus Wehner
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Grenzenlose Freiheit - nicht nur über den Wolken“

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein wunderbarer, nachhaltiger Schmöker! … ein absolutes Highlight 2016!
Eine unbedachte Äußerung im Jahre 1943 in Berlin - und schon schlägt das Schicksal erbarmungslos zu. Das Leben von Heloise und ihren Töchtern Emmanuelle und Isabell gerät aus den Fugen, nichts ist mehr wie es war oder sein sollte. Was das war, werde ich natürlich
Ein wunderbarer, nachhaltiger Schmöker! … ein absolutes Highlight 2016!
Eine unbedachte Äußerung im Jahre 1943 in Berlin - und schon schlägt das Schicksal erbarmungslos zu. Das Leben von Heloise und ihren Töchtern Emmanuelle und Isabell gerät aus den Fugen, nichts ist mehr wie es war oder sein sollte. Was das war, werde ich natürlich nicht verraten! Verraten sei nur: dieser gefühlvolle Roman ist das reinste Lesevergnügen! Als Leser fragen Sie sich sicherlich, wie das Leben der Drei ohne diese Dramatik verlaufen wäre und fiebern der Auflösung dieses Familiengeheimnisses Seite für Seite entgegen.
Der Roman erzählt von Liebe, Vertrauen, Verrat, Hoffnung, Verlust, Träumen und Verzeihen.
Zugegeben, insoweit ist es kein neues Thema.
Doch die Autorin Katja Maybach versteht es, die Leserin durch einen einfühlsamen und eloquenten Schreibstil zu fesseln. Nach und nach werden Puzzlesteine des großen, alles verändernden Familiengeheimnisses offengelegt. Abwechselnd auf zwei Zeitebenen -die Zeit des 2. Weltkrieges und 1963- berichten die drei Protagonistinnen jeweils aus ihrer Perspektive. Das macht die Geschichte sehr lebendig. Gleichzeitig versetzt man sich spielend in die jeweilige Figur. Dieses wunderbare Buch mag man einfach nicht aus der Hand legen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Dem Himmel entgegen

Dem Himmel entgegen

von Katja Maybach

eBook
9,99
+
=
Die Nacht der Frauen

Die Nacht der Frauen

von Katja Maybach

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen