Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Denn morgen sind wir tot

Unglaublich spannend! Seit sie mit Adrian zusammen ist, ist das Leben der 16-jährigen Siri ein einziger Rausch. Am meisten fasziniert sie, dass Adrian sich nicht um Grenzen und Verbote schert. Lebe jetzt, ist sein Motto, denn morgen sind wir tot. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht Siris Ex-Freund Niklas, der Adrian sogar für gefährlich hält. Siri schlägt alle Warnungen in den Wind und ist bereit, für ihr Glück Eltern und Freunde zu hintergehen. Doch Niklas lässt nicht locker. Als er zur ernsten Bedrohung wird, schmieden Siri und Adrian einen Plan, der das Dunkelste in ihnen zum Vorschein bringt.
Überraschende Wendungen, atemloser Thrill, unwiderstehlicher Sog: Thriller über Liebe und Verderben von Andreas Götz!
Portrait
Andreas Götz, geboren 1965, studierte Germanistik und arbeitet als freier Autor von Hörspielen für mehrere Rundfunkanstalten sowie als Journalist und Übersetzer. »Stirb leise, mein Engel« und "Hörst du den Tod?" lauten die Titel seiner ersten Romane für junge Erwachsene, zwei atemlos spannende Thriller der Extraklasse!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 368, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 20.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783862743209
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine zerstörerische Liebe“

I. Schneider, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Eigentlich ist die sechzehnjährige Siri mit dem gutaussehenden, allseits beliebten und hippen Niklas zusammen, doch die Beziehung langweilt sie und als sie durch Zufall den älteren Adrian kennenlernt und sich unsterblich in diesen coolen, abenteuerlichen Typ, ist Niklas abgeschrieben. Doch Niklas lässt sich das nicht einfach so gefallen, Eigentlich ist die sechzehnjährige Siri mit dem gutaussehenden, allseits beliebten und hippen Niklas zusammen, doch die Beziehung langweilt sie und als sie durch Zufall den älteren Adrian kennenlernt und sich unsterblich in diesen coolen, abenteuerlichen Typ, ist Niklas abgeschrieben. Doch Niklas lässt sich das nicht einfach so gefallen, er versucht mit allen Mitteln Siri und Adrian, den er für Siri unpassend und negativ findet, auseinander zu bringen. Das bringt Siri und Adrian so zum Kochen, dass die beiden einen fiesen und schlimmen Plan schmieden...
Ein spannender und mitreißender Jugendroman über Liebe, Frust, Hass und Enttäuschung, der einem aufzeigt, zu was man alles fähig sein kann!

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.