Thalia.de

Der 16. Wunsch & Radio Rebel

Der 16. Wunsch: Abby Jensen (Debby Ryan) wird 16. Seit 8 Jahren plant sie diesen Geburtstag und spart ihr Babysitter-Geld für die große Party. Doch Abby ist auch eine kleine Träumerin. Sie hat eine Liste von 16 Wünschen und hofft, dass an ihrem 16. Geburtstag alle davon in Erfüllung gehen. Ihrem Alter entsprechend gehören Dinge dazu, wie der Wunsch, ihren Lieblings-Popstar kennenzulernen, das tollste Outfit der Schule zu haben, die Aufmerksamkeit des hübschesten Boys der Schule oder behandelt zu werden, wie eine Erwachsene. Zu ihrem Glück - oder Unglück - taucht eine Fee namens Celeste auf, die Abbys Wünsche wahr werden lässt. Radio Rebel: High School Schülerin Tara ist dermaßen schüchtern, dass sie vor der Klasse noch nicht einmal einen Buchstaben an die Tafel schreiben kann. Doch sie hat ein erstaunliches Geheimnis: Sie ist der "Radio Rebel". Wenn Tara nämlich zu Hause ihre Kopfhörer aufzieht, wird sie die selbstbewusste, offenherzige, inspirierende, anonyme Stimme im Radio. Als ihr Stiefvater, der Besitzer der SLAM Studios, das herausfindet, fördert er Tara. Als jedoch Schuldirektor Moreno, ein unangenehmer Zeitgenosse, den Abschlussball streicht, wird "Radio Rebel" von den Mitschülern die Schuld gegeben. Nun muss sich Tara persönlich beweisen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 24.07.2015
Regisseur Peter DeLuise, Peter Howitt
Sprache Englisch, Deutsch
EAN 4051238036602
Genre Kinderfilm
Studio Best Entertainment
Originaltitel 16 Wishes, Radio Rebel
Spieldauer 171 Minuten
Bildformat 16:9 (1.78:1) anamorph, 16:9 (1.85:1) anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 6.877
Film (DVD)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.