Thalia.de

Der 50-Jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

Gekürzte Ausgabe. Lesung

(2)
Die Midlife-Crisis hat Göran Borg fest im Griff! Als nach Frau und Figur auch noch der Job flöten geht, lässt er sich zu einer Gruppenreise nach Indien überreden. Doch kaum ist der Schwede im Land der heiligen Kühe angekommen, geht alles schief! Zum Glück gibt es an die 1.000 Hindu-Gottheiten – und den fabelhaften Mr. Yogi …
Portrait
Mikael Bergstrand, Jahrgang 1960, ist Journalist und Schriftsteller. Er hat viele Jahre in Malmö gewohnt und für die Zeitung "Sydsvenskan" geschrieben. Derzeit lebt er mit in seiner Frau in Neu Delhi, wo er als Korrespondent arbeitet. Der dreifache Vater liebt seine Familie, den Fußballclub Malmö FF, gutes Essen, Fahrradrikschas, Snowboarding in den Alpen und Rafting auf dem Ganges.
Christian Baumann, geb. 1967, spielte an verschiedenen Theatern in München und war im Fernsehen u.a. in "Tatort", "SOKO 5113" und "Die Rosenheim-Cops" zu sehen. Mit seiner kraftvollen, ausdrucksstarken Stimme ist er ein beliebter und gefragter Sprecher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Christian Baumann
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783868048735
Genre Belletristik
Verlag Audio media GmbH
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 450 Minuten
Verkaufsrang 4.033
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 5 - 7 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39301146
    Der Sternenfänger
    von Francesc Miralles
    Hörbuch
    9,99
  • 33754910
    Die große Franz-Eberhofer-Box
    von Rita Falk
    (2)
    Hörbuch
    19,99 bisher 26,99
  • 44339394
    Der 50-Jährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half
    von Mikael Bergstrand
    (2)
    Hörbuch
    14,99
  • 42782080
    Viel Schönes dabei
    von Julius Fischer
    Hörbuch
    11,08 bisher 16,99
  • 42451921
    All die verdammt perfekten Tage
    von Jennifer Niven
    (1)
    Hörbuch
    15,99
  • 18707479
    Nein! Ich will keinen Seniorenteller
    von Virginia Ironside
    (7)
    Hörbuch
    11,99 bisher 15,99
  • 32018340
    Wunderbare Weihnachtsmorde
    von Hakan Nesser
    Hörbuch
    9,99
  • 14592346
    Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (6)
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 45800044
    Kennense noch Blümchenkaffee? Die Online-Omi erklärt die Welt
    von Renate Bergmann
    Hörbuch
    8,99
  • 40417536
    Kleine Scheißer in großen Gärten
    von Benni-Mama
    (1)
    Hörbuch
    10,34 bisher 17,99
  • 40364160
    Dumm gelaufen (Hörbestseller)
    von Moritz Matthies
    (3)
    Hörbuch
    7,79 bisher 9,99
  • 30656793
    Urlaub mit Papa. Autorinnenlesung
    von Dora Heldt
    (1)
    Hörbuch
    8,99
  • 32038862
    Die Landkarte des Himmels
    von Félix J. Palma
    (2)
    Hörbuch
    34,99
  • 18711683
    Nicht mein Tag
    von Ralf Husmann
    (2)
    Hörbuch
    9,20 bisher 14,99
  • 33988898
    Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    (3)
    Hörbuch
    16,99
  • 35146247
    Coffeeshop 1.01
    von Gerlis Zillgens
    Hörbuch
    9,99
  • 42381316
    Ein Sommer in Galway
    von Jo Thomas
    Hörbuch
    13,99
  • 45244733
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch
    9,99
  • 44153590
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    Hörbuch
    9,99
  • 37880483
    Das Limonenhaus
    von Stefanie Gerstenberger
    Hörbuch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Mr. Göran und Mr. Yogi ein unschlagbares Team“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Göran Borg hat es nicht leicht, erst ist die Frau weg, dann der Job. Er läßt sich von Freund Erik zu einer Indiengruppenreise überreden, eigentlich gar nicht sein Ding, aber in dieser Situation. Doch dann gehen die Turbulenzen erst los. Göran lieber ein Einzelgänger, sein Freund beschäftigt mit Frauen und dann auch noch eine heftige Göran Borg hat es nicht leicht, erst ist die Frau weg, dann der Job. Er läßt sich von Freund Erik zu einer Indiengruppenreise überreden, eigentlich gar nicht sein Ding, aber in dieser Situation. Doch dann gehen die Turbulenzen erst los. Göran lieber ein Einzelgänger, sein Freund beschäftigt mit Frauen und dann auch noch eine heftige Magen-Darm-Erkrankung. Doch zum Glück tritt Yogi in sein Leben und Göran erkennt - wenn man losläßt und sich auf die Dinge konzentriert, die wirkliche Spaß machen, bekommt das Leben auch mit 50 nochmal eine ganz neue Wendung. Ein köstliches Hörerlebnis.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Ein grandioser Sprecher macht diese Indienreise zum Hörgenuss
von einer Kundin/einem Kunden aus Gundelfingen am 23.05.2016

Die Midlife Crisis hat Göran Berg fest im Griff. Muss es einen wundern, dass Mann in Selbstmitleid badet, wenn ihn seine Frau verlässt und er nicht darüber wegkommt? Nein, nicht wirklich und dass Mann sich völlig hängen lässt, wenn er dann auch noch seinen Job verliert, ist doch auch... Die Midlife Crisis hat Göran Berg fest im Griff. Muss es einen wundern, dass Mann in Selbstmitleid badet, wenn ihn seine Frau verlässt und er nicht darüber wegkommt? Nein, nicht wirklich und dass Mann sich völlig hängen lässt, wenn er dann auch noch seinen Job verliert, ist doch auch klar. Ein Jahresgehalt als Abfindung macht das Hängenlassen ja auch gut möglich. Dem macht Göran aber sein Stammtisch Kumpel Erik einen Strich durch die Rechnung. Dieser überredet den Arbeitslosen ihn auf einen Indientrip, den Erik als Reiseleiter bestreitet, zu begleiten und schon wenig später finden sich die zwei samt der Reisegruppe im Land der heiligen Kühe wieder. Görans empfindlicher Magen allerdings macht der Rundfahrt schnell ein Ende. Er sieht sich schon mutterseelenallein im Hotelzimmer sterben, als endlich Rettung durch Eriks Bekannten Mr. Yogi naht. Dieser nimmt ihn mit zu sich und seiner Familie. Hier findet Göran nicht nur Hilfe für seinen kranken Magen, sondern er lernt auch Indien von einer ganz anderen Seite kennen und merkt, dass man sich hier wohlfühlen kann. Nicht zuletzt auch weil er sich in die bildschöne Schönheitssalonbesitzerin Preeti verliebt. Eine neue Liebe und die tolle Freundschaft zu Mr. Yogi gepaart mit den gemeinsamen aufregenden Ereignissen geben seinem Leben auch tatsächlich wieder neuen Sinn. Durch den Nachfolgeband aufmerksam gemacht, wollte ich unbedingt wissen, wie die Freundschaft zwischen Yogi und Göran begonnen hat und war deshalb sehr gespannt auf diesen Roman. Etwas Besseres als dieser lästige Magen Darm Infekt hätte Göran wohl überhaupt nicht passieren können, denn Yogi ist einfach der Hit. Ich glaube ich habe mich inzwischen fast schon etwas in diesen dauerplappernden sympathischen Inder verliebt. Mit seinen ganz eigenen Lebensweisheiten scheint er jedes Problem clever umschiffen zu können. Er sprüht geradezu vor Optimismus und Lebensfreude. Göran, der mit seiner Midlife Crisis vor den Trümmern seiner Existenz zu stehen scheint, ist der Antiheld. Er ist jämmerlich, zögert gern aber gerade das macht ihn auch menschlich. Ich habe mich sehr mit ihm gefreut, dass er aus dem Loch, in das er gefallen ist, wieder einen Ausgang findet. Ich konnte in diesem Roman unheimlich viel schmunzeln, dafür hat schon Mr. Yogi und auch seine allerwerteste Mutter Amma gesorgt, die Kratzbürste vor dem Herrn. Zahlreiche witzige Szenen sorgen ebenfalls für beste Unterhaltung. Ich bin begeistert von Indien und deshalb hat mir diese Reise gut gefallen. Der Autor Mikael Bergstrand muss dieses Land lieben und gibt tolle Einblicke. Man erfährt viel über die Denkweisen und Bräuche der Inder, darf einen Blick auf Kastenaufteilungen und Liebesbeziehungen werfen, besucht einige Sehenswürdigkeiten, darf um Autogramme von Bollywood Schauspielern betteln und kann u.a. auch das Holi-Fest miterleben. Die dunklen Seiten, wie Kinderarbeit und Korruption werden auch nicht verschwiegen. Aber dank Yogi gelingt auch das so, dass man trotz allem schmunzeln kann und nicht in eine tiefe Depression verfallen muss. Den nötigen Pfiff gibt Christian Baumann, der hervorragende Sprecher, der Geschichte. Er macht Yogi, den Sympathieträger der Story, richtiggehend lebendig, die anderen Charaktere natürlich auch. Es macht unglaublich viel Spaß sich gemeinsam mit ihm auf diese humorvolle und interessante Indienreise zu begeben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der 50-Jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

Der 50-Jährige, der nach Indien fuhr und über den Sinn des Lebens stolperte

von Mikael Bergstrand

(2)
Hörbuch
9,99
+
=
Die Wunderübung

Die Wunderübung

von Daniel Glattauer

(1)
Hörbuch
12,99
+
=

für

22,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen