Thalia.de

Der Algorithmus des Meeres

(3)
Und, was steht drin?, fragt Maro schließlich.
Eine der zwei Geschichten, erklärt die alte Lina: Ein Mann geht auf Reisen oder ein Fremder kommt in die Stadt.
Ihr Stövchen, ein Teelicht; die Kanne dampft. Draußen rauscht die Flut über den Sand.
Jetzt sag schon …
Junge trifft Mädchen? Licht gegen Schatten? Sie zwinkert, während sie eine Tasse aus dem Regal nimmt.
Ach, du bist doof.
Nein. Du hörst mir nicht zu!
Portrait
Frank Hebben, 1975 in Neuss geboren. Neuromancer, Werbetexter, Magister der Germanistik/Philosophie. Hat jahrelang in Düsseldorf zwischen Kunst und Chaos gehaust, lebt nun friedlich und frei in Bielefeld.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95777-069-1
Verlag Begedia Verlag
Maße (L/B/H) 190/113/15 mm
Gewicht 142
Buch (Taschenbuch)
11,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30571252
    Die Hyperion-Gesänge
    von Dan Simmons
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • 47769485
    Perturabo - Der Tyrann von Olympia
    von Guy Haley
    Buch (Paperback)
    17,00
  • 2980044
    Lem, S: Also sprach GOLEM
    von Stanislaw Lem
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44113333
    Paradox - Am Abgrund der Ewigkeit
    von Phillip P. Peterson
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 44253095
    Die drei Sonnen Bd.1
    von Cixin Liu
    (8)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 2898229
    1984
    von George Orwell
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44253023
    Metro 2035
    von Dmitry Glukhovsky
    (9)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 1778730
    1984
    von George Orwell
    (61)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 2980769
    Der Elektrische Mönch
    von Douglas Adams
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30578871
    Metro 2033
    von Dmitry Glukhovsky
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230391
    Wédora - Staub und Blut
    von Markus Heitz
    (25)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42435695
    Der Marsianer
    von Andy Weir
    (80)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2928459
    Das Restaurant am Ende des Universums / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.2
    von Douglas Adams
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2800178
    Der lange dunkle Fünfuhrtee der Seele
    von Douglas Adams
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 29692873
    Die Hölle ist die Abwesenheit Gottes
    von Ted Chiang
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,90
  • 2933200
    Das Leben, das Universum und der ganze Rest / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.3
    von Douglas Adams
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45244015
    Das Lange Utopia
    von Stephen Baxter
    Buch (Paperback)
    17,99
  • 45255474
    Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten
    von Becky Chambers
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2928464
    Mach's gut, und danke für den Fisch / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.4
    von Douglas Adams
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Top
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016

Stell dir vor, du lebst in einem alten Hotel. Inmitten eines alten, verlassenen Strandbades. Deine einzige Gesellschaft sind deine Hotelmitbewohner. Und plötzlich kommt es immer wieder zu mysteriösen Vorfällen. Alte Fässer werden angespült, Quallen liegen in Massen tot am Strand und sind hochgiftig, ein Schiffswrack taucht auf - doch... Stell dir vor, du lebst in einem alten Hotel. Inmitten eines alten, verlassenen Strandbades. Deine einzige Gesellschaft sind deine Hotelmitbewohner. Und plötzlich kommt es immer wieder zu mysteriösen Vorfällen. Alte Fässer werden angespült, Quallen liegen in Massen tot am Strand und sind hochgiftig, ein Schiffswrack taucht auf - doch es ist unerreichbar für dich - und plötzlich taucht jemand auf, der unheimlich ist und sich an dein Mädchen ranmacht. Willkommen in der Welt von Maro. Verträumt und verschlossen, mutig und doch auch ängstlich, verliebt, aber zu schüchtern, um es seiner Angebeteten zu sagen. Willkommen in einer Welt des Zerfalls, welche bei dem Leser Beklemmung hervorruft und die wildesten Theorien aufstellen lässt. Willkommen in einer Welt, die so unglaublich ist, dass man es kaum begreifen kann. Ich durfte das Buch im Rahmen einer Leserunde lesen und muss sagen, dass ich sehr begeistert bin. Zuerst war ich verwirrt über die schnelle Abfolge der Geschichte. Der Schreibstil ist kurz und knackig. Aber gerade das macht die Geschichte so besonders. Der Autor hält sich nicht lang mit Geplänkel auf, sondern geht gleich direkt in die Vollen und bietet dem Leser eine gute Grundlage, um auch viel selbst zu erspinnen. Besonders gut finde ich den Verlauf der Geschichte. Man kann viel nachdenken und für sich selbst philosophieren. Das Ende der Geschichte hätte ich so nicht gedacht, macht aber Sinn und ist doch so beklemmend. Viele Dinge werden im Laufe der Geschichte aufgelöst, doch bei manchen Dingen lässt der Autor die Antwort offen, was zu weiteren Spekulationen anregt. Ich selbst beschäftige mich seit vier Tagen mit der Geschichte und sie lässt mich einfach nicht los. Und das soll was heißen! Ich bin wirklich begeistert! Empfehlen möchte ich das Buch Menschen, die eine mysteriöse Geschichte lieben, aber auch nichts gegen eine Endzeitstimmung oder Science-Fiction haben. Kindern würde ich das Buch nicht unbedingt empfehlen, aber Teenies und Erwachsenen. Ihr werdet es nicht bereuen, das verspreche ich euch. Was ich übrigens herzallerliebst fand, war, dass der Autor das Leseexemplar signiert und ihm einen Namen gegeben hat. Da ist wirklich jemand mit Herzblut bei der Sache! Einfach super.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Maro und seine Welt
von anke3006 am 14.10.2015
Bewertetes Format: gebundene Ausgabe

Mario lebt in einem alten, heruntergekommen Hotel. Früher war es mal ein Spitzen-Hotel, jetzt regiert hier Dreck, Müll und giftige Flüssigkeiten. Die Mitbewohner sind sehr für sich. Einige haben Kontakt, aber sehr eingeschränkt. Nur die alte Lina ist anders, sie weiß noch viel von früher, kann auch heilen. Frank... Mario lebt in einem alten, heruntergekommen Hotel. Früher war es mal ein Spitzen-Hotel, jetzt regiert hier Dreck, Müll und giftige Flüssigkeiten. Die Mitbewohner sind sehr für sich. Einige haben Kontakt, aber sehr eingeschränkt. Nur die alte Lina ist anders, sie weiß noch viel von früher, kann auch heilen. Frank Hebben hat hier ein Buch über eine mögliche Zukunft geschrieben, das düster und voller Gefahren und Zweifel ist. Der Schreibstil ist knapp und auf das Wichtigste beschränkt. Das lässt dem Leser Raum selbst zu interpretieren und beim Lesen eigene Erfahrungen zu sammeln. Ich habe das Buch gemeinsam mit meiner 10jährigen Tochter gelesen. Ihr hat es gefallen, das sie sich die Geschichte gedanklich erarbeiten konnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Algorithmus des Meeres

Der Algorithmus des Meeres

von Frank Hebben

(3)
Buch (Taschenbuch)
11,90
+
=
Ultima

Ultima

von Stephen Baxter

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

21,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen