Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der andere schwule Sommer

Die Männer verführten ihn - diesen Sommer nicht nur

(1)

Sein Urlaub im schwulsten Ort weit und breit verläuft wie geplant. Sonne, Strand, anregende Ausblicke, coole Drinks, süße Typen, Gelegenheiten für das eine oder andere Abenteuer, besonders mit dem von der Strandbar …
Mit allem hat er gerechnet - aber nicht mit dieser Frau. Was macht sie überhaupt hier? Ist sie nur neugierig - oder er auch?
Achtung: Dieses Werk enthält explizite intime Szenen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 30, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739607443
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook (ePUB)
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Abends am Strand
von einer Kundin/einem Kunden aus St. Georgen am 28.08.2015

Ein recht originelles Buch ist "Der andere schwule Sommer" von Autor Marc Lelky. Das fängt schon mal beim Cover an, das sich ganz im Ampelmännchen-Look und Sommerabendfarbwahl präsentiert. Und wenn man den ersten Absatz liest, stößt man auch gleich auf den Protagonisten, und der heißt Marc. Na so ein... Ein recht originelles Buch ist "Der andere schwule Sommer" von Autor Marc Lelky. Das fängt schon mal beim Cover an, das sich ganz im Ampelmännchen-Look und Sommerabendfarbwahl präsentiert. Und wenn man den ersten Absatz liest, stößt man auch gleich auf den Protagonisten, und der heißt Marc. Na so ein Zufall! Beim Weiterlesen stellt man fest: Der Autor hat Sinn für Humor. Aber zurück zu Marc, der Hauptfigur. Dieser befindet sich im Urlaub im "schwulsten Ort weit und breit", wie es auch der Klappentext schon sagt. Tatsächlich trifft das auch zu, denn hier kommt es durchaus vor, dass ein Hotel mit dem Banner "hetero-friendly" darauf hinweisen muss, dass hier auch gemischte Doppel übernachten dürfen. Hier fühlt Marc sich wohl und beginnt auch gleich ein humorvolles Geplauder mit dem Barmann, wobei es nicht nur beim Reden bleibt. So kann es weitergehen! Aber was dann am Abend passiert, damit hätte Marc nicht gerechnet. In der Orstschaft tummelt sich nämlich auch eine Frau. Der Autor erzählt seine Geschichte auf eine unbeschwerte, lockere Art und Weise. Natürlich gibt es auch äußerst heiße Szenen zu bestaunen, die zum Ende der Geschichte sogar noch heißer werden. Das Covermotiv gibt einen dezenten Hinweis darauf. Wer also noch was zu lesen für den Urlaub braucht, der ist hier gut beraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0