Thalia.de

Der Anteil deutscher Apotheker an der Entwicklung der technischen Chemie zwischen 1750 und 1850

Ziel der Studie ist es, den Zusammenhang zwischen dem Wirken von Apothekern und der rasanten technisch-chemischen Entwicklung im 18. und 19. Jahrhundert zu untersuchen. Die Auswertung von Zeitschriften, Lehrbüchern und reichhaltigen Quellenfunden erbrachte eine Vielzahl von Ergebnissen, die in 20 Kapiteln unter verschiedenen Aspekten analysiert werden. Herausragende Leistung von Pharmazeuten betreffen vor allem die Färberei, Gerberei, Sodaherstellung und die Rübenzuckererzeugung.

Portrait

Der Autor: Christoph Schümann wurde 1965 geboren. Von 1985 bis 1990 studierte er Pharmazie in Greifswald, wo er 1989 sein pharmazeutisches Staatsexamen ablegte. Von 1990 bis 1994 erstellte er die Dissertation im Fach Geschichte der Pharmazie in Greifswald.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 422
Erscheinungsdatum 01.02.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-48212-4
Reihe Europäische Hochschulschriften 631
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 208/146/30 mm
Gewicht 530
Abbildungen 13 Abbildungen, 3 Diagramme, zahlreiche Tabellen
Buch (Taschenbuch)
76,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.