Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Attentäter von Brooklyn

Omar Jussufs vierter Fall

Eine Konferenz der UNO im winterlichen New York verschafft Omar Jussuf die Gelegenheit, seinen Sohn Ala zu besuchen, der in Brooklyn lebt, in einem großen von Palästinensern bewohnten Viertel: «Little Palestine». Als Omar Jussuf in Alas Wohnung ankommt, entdeckt er einen Toten: Alas Mitbewohner ist geköpft worden, und Omar Jussufs Sohn wird als Verdächtiger festgenommen. Omar Jussuf muss alles daransetzen, die Unschuld seines Sohnes zu beweisen.
Farbig und spannend zeichnet Matt Beynon Rees die Stimmungslage im brodelnden, multikulturellen New York nach dem 11. September und erzählt, wie sich Omar Jussuf, der Geschichtslehrer und Ermittler wider Willen, gemeinsam mit einem amerikanischen Cop daranmacht, die Hintergründe dieses brutalen Verbrechens aufzudecken. War es eine Beziehungstat? Drogenkriminalität? Oder haben wir es mit einer islamistischen Terrorzelle zu tun?
Auch wenn Omar Jussuf und sein Sohn in New York von der Korruption und der Gewalt im heimatlichen Palästina, nach dem sie sich zugleich sehnen, weit entfernt sind, holt sie diese Realität auf andere ebenso bedrohliche Weise wieder ein. Emotional und leidenschaftlich, komisch und ernst erzählt Matt Rees in seinem neuen Omar Jussuf-Krimi von Liebe, Freundschaft, Hass und Verrat und dem Kampf um Gerechtigkeit.
Portrait
Matt Beynon Rees wurde 1967 in South Wales geboren. Er war lange Jerusalemer Bürochef der Time, für die er weiterhin schreibt. Er spricht u.a. Arabisch und Hebräisch und ist der Autor von „Cain’s field: Faith, Fratricide and Fear in the Middle East“. Bei C.H.Beck erschienen mit großem Erfolg auf Deutsch seine Omar-Jussuf-Krimis „Der Verräter von Bethlehem“ (2008) und „Ein Grab in Gaza“ (2009) und „Der Tote von Nablus“ (2010), für die er u.a. den John Creasey Dagger der CWA erhielt. Matt Beynon Rees lebt mit seiner Familie in Jerusalem.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.04.2011
Serie Omar Jussuf 4
Sprache Deutsch
EAN 9783406612848
Verlag C.H.Beck
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24065768
    Brooklyn
    von Colm Tóibín
    (1)
    eBook
    10,99
  • 32440325
    Das Haus der vergessenen Träume
    von Katherine Webb
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42219890
    Was deine Wut dir sagen will: überraschende Einsichten
    von Marshall B. Rosenberg
    eBook
    6,49
  • 22485562
    Die Schuld des Tages an die Nacht
    von Yasmina Khadra
    (2)
    eBook
    8,99
  • 31371359
    Mozarts letzte Arie
    von Matt Beynon Rees
    (2)
    eBook
    13,99
  • 44136037
    Casa in affitto
    von Robygian
    eBook
    5,99
  • 29163199
    Den letzten beissen die WerWölfe
    von Hubert vom Venn
    eBook
    4,99
  • 28681061
    Der Code des Bösen
    von Raimund H. Drommel
    (1)
    eBook
    15,99
  • 24479080
    Eiszeit
    von Matthias P. Gibert
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 42885541
    Das Geheimlabor
    von Tess Gerritsen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42746210
    Bedenke, was du tust
    von Elizabeth George
    (1)
    eBook
    19,99
  • 25992071
    Im Hauch des Abendwindes
    von Elizabeth Haran
    (1)
    eBook
    8,49
  • 37460011
    Stauffenberg und die Ziele seiner Gruppe für die Zeit nach dem Attentat. Eine kritische Analyse.
    von Moritz Rüger
    eBook
    11,99
  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (12)
    eBook
    8,49
  • 27179216
    Terror
    von Martin Maurer
    (3)
    eBook
    7,99
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    14,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (10)
    eBook
    16,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Omar Jussuf diesmal in Little Palestine“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Muss ich Ihnen Matt Beynon Rees noch vorstellen? Wenn Sie meine Buchbesprechungen regelmäßig lesen, sicherlich nicht mehr. Denn immerhin ist er einer der wenigen Krimiautoren, die ich regelmäßig lese und Ihnen auch immer wieder reinen Herzens empfehlen kann. So auch dieses Mal!

Dieses Mal spielt der Krimi nicht in Palästina, wie
Muss ich Ihnen Matt Beynon Rees noch vorstellen? Wenn Sie meine Buchbesprechungen regelmäßig lesen, sicherlich nicht mehr. Denn immerhin ist er einer der wenigen Krimiautoren, die ich regelmäßig lese und Ihnen auch immer wieder reinen Herzens empfehlen kann. So auch dieses Mal!

Dieses Mal spielt der Krimi nicht in Palästina, wie der Titel schon vermuten lässt, sondern in New York. Aber Palästina ist überall! Omar Jussuf, der palästinensische Lehrer, ist nach New York gereist, um an einer Tagung der UN teilzunehmen. Dies ist für ihn eine gute Gelegenheit seinen jüngeren Sohn Ala zu besuchen, der dort mit zwei weiteren Freunden lebt und arbeitet. Doch kaum hat Omar Jussuf die Wohnung seines Sohnes in Brooklyn gefunden, findet er dort auch eine kopflose Leiche. Es scheint einer der beiden Freunde seines Sohnes zu sein. Bevor sein Sohn in der Wohnung eintrifft, hat Omar schon die New Yorker Polizei angerufen, die Ermittler vorbeischickt. Einer dieser Ermittler ist der in New York geborene Palästinenser Hamsa. Doch ein amerikanischer Palästinenser wird von den in Palästina Geborenen nicht wirklich akzeptiert, denn er hat schon zu viel von seinen Wurzeln vergessen. Er wird eigentlich als Verräter angesehen. Und dann macht er gleich einen gravierenden Fehler und verhaftet Ala. Omar Jussuf ist entsetzt und versucht auf eigene Faust zu ermitteln. Ihm zur Seite steht wie immer sein Freund, der Polizeipräsident und Beschützer des palästinensischen Präsidenten Abu Chaled. Es bleibt nicht bei dem einen Mord und Omar Jussuf kommt einer ungeheuerlichen Verschwörung auf die Fersen.

Wie immer erzählt Matt Beynon Rees seinen Plot kenntnisreich und spannend und man erfährt wieder etwas Neues über die Palästinenser, denn es geht nicht alleine um die Morde. Es kommen auch wieder politisch brisante Themen zur Sprache.

„Wie kämpferisch gerecht, ehrlich, gut und moralisch ist der denn“

Gerhard Scheibel, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Der palästinensische Lehrer Omar Jussuf - in Brooklyn quasi auf Urlaub von den Gefahren seines Lebens in Bethlehem - stolpert kurz nach Ankunft in New York über eine tote Person ohne Kopf und watet alsbald in Blut. Nichts als Ärger machen Kriminelle und Kämpfer, Polizisten und PLO-Bandenführer, Amerikaner, Araber und Assassinen. Gefahr Der palästinensische Lehrer Omar Jussuf - in Brooklyn quasi auf Urlaub von den Gefahren seines Lebens in Bethlehem - stolpert kurz nach Ankunft in New York über eine tote Person ohne Kopf und watet alsbald in Blut. Nichts als Ärger machen Kriminelle und Kämpfer, Polizisten und PLO-Bandenführer, Amerikaner, Araber und Assassinen. Gefahr droht zudem von zerstörerischen Stressgerinseln und eisigen Adrenalinstößen. Aufregend!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39364821
    Über uns die Nacht
    von Anat Talshir
    eBook
    8,99
  • 28672967
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (7)
    eBook
    8,99
  • 27179216
    Terror
    von Martin Maurer
    (3)
    eBook
    7,99
  • 41571022
    Who the fuck is Kafka
    von Lizzie Doron
    eBook
    7,99
  • 36508635
    Traumsammler
    von Khaled Hosseini
    (11)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Attentäter von Brooklyn

Der Attentäter von Brooklyn

von Matt Beynon Rees

eBook
7,99
+
=
Das Gesetz des Sterbens

Das Gesetz des Sterbens

von Ian Rankin

(1)
eBook
15,99
+
=

für

23,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen