Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Baron, die Juden und die Nazis

Reise in eine Familiengeschichte

»Wann und warum hat sich der Adel dem antisemitischen Lager angeschlossen?« Nach dem Mauerfall reist Jutta Ditfurth nach Ostdeutschland und sieht sich mit den Widersprüchen ihrer Herkunft konfrontiert. Sie folgt den Spuren ihres schillernden Urgroßonkels Börries Freiherr von Münchhausen, einem Balladendichter, der ein Freund der Juden zu sein schien - doch dann findet sie einen Brief ... Hinter dem Mythos des 20. Juli 1944 verbirgt sich der besondere Antisemitismus des deutschen Adels im 19. und 20. Jahrhundert. Juden galten in adligen Kreisen oft als »Fremdrassige«, die die adlige »Blutreinheit« bedrohten. Auf den Schlössern und Rittergütern hatten Juden bis 1945 nichts verloren. Sie trugen vermeintlich Schuld an Revolutionen, an Kriegsniederlagen, am Sturz der Monarchie und an der Errichtung der Weimarer Republik. Der Hass auf die Juden wurde schließlich »von allen moralischen Skrupeln befreit«. Jutta Ditfurth erzählt die bewegte Geschichte von Börries Freiherr von Münchhausen. Sein engster Freund war um 1900 der Künstler Ephraim Moses Lilien - bis Münchhausen zum glühenden Antisemiten wurde.
Portrait
Jutta Ditfurth, 1951 in Würzburg geboren, ist Soziologin, Publizistin und politische Aktivistin. Sie arbeitete u. a. als Forscherin und Auslandsreporterin in England und den USA. In den achtziger Jahren war sie Bundesvorsitzende der Grünen, trat 1991 aus und gründete im selben Jahr die Ökologische Linke mit. Seit 2011 vertritt sie die Wählervereinigung ÖkoLinX-ARL erneut im Frankfurter Römer. Sie veröffentlichte 16 Bücher, darunter die Bestseller Feuer in die Herzen. Gegen die Entwertung des Menschen (1997), Ulrike Meinhof. Die Biografie (2007) und Krieg, Atom, Armut. Was sie reden, was sie tun: Die Grünen (2011).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 304, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783455851021
Verlag Hoffmann und Campe Verlag GmbH
Verkaufsrang 25.405
eBook (ePUB)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41036109
    Edward Snowden
    von Luke Harding
    eBook
    14,99
  • 36300570
    Meine Hölle Depression Offline am Leben
    von Mona Prinz
    eBook
    4,99
  • 40926748
    Die Toten Hosen
    von Philipp Oehmke
    eBook
    9,99
  • 36319476
    Ein Mörder kehrt heim
    von Christian v. Ditfurth
    (1)
    eBook
    11,99
  • 38039594
    Citizen Science
    von Peter Finke
    eBook
    15,99
  • 42502348
    Die Fettlöserin
    von Nicole Jäger
    (2)
    eBook
    10,99
  • 46307602
    Fuck Cancer
    von Myriam M.
    eBook
    11,99
  • 43099248
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    eBook
    9,99
  • 41198283
    Herbstblond
    von Thomas Gottschalk
    eBook
    8,99
  • 44874604
    Sturmwarnung
    von Stefan Krücken
    eBook
    14,99
  • 34467438
    Der große Trip
    von Cheryl Strayed
    (4)
    eBook
    8,99
  • 47695015
    Al Qanater
    von Hannes Führinger
    eBook
    16,99
  • 44247635
    10 Jahre Freiheit
    von Natascha Kampusch
    eBook
    16,99
  • 45407133
    Troublemaker
    von Leah Remini
    eBook
    15,99
  • 43979608
    Zwischen zwei Leben
    von Guido Westerwelle
    (3)
    eBook
    9,99
  • 46270406
    Ich hole euch zurück
    von Joachim Gerhard
    eBook
    12,99
  • 44359415
    Der Taubentunnel
    von John Le Carré
    (1)
    eBook
    18,99
  • 46305731
    In Guccis Namen
    von Patricia Gucci
    eBook
    18,99
  • 45254792
    Alles inklusive
    von Mareice Kaiser
    eBook
    12,99
  • 37095633
    Ich bin Zlatan
    von Zlatan Ibrahimovic
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Baron, die Juden und die Nazis

Der Baron, die Juden und die Nazis

von Jutta Ditfurth

eBook
16,99
+
=
Wir verschwinden

Wir verschwinden

von Miriam Meckel

eBook
4,99
+
=

für

21,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen