Thalia.de

Der Codex Manesse und die Entdeckung der Liebe

Eine Ausstellung der Universitätsbibliothek Heidelberg, des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde sowie des Germanistischen Seminars der Universität Heidelberg zum 625. Universitätsjubiläum

Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg

“Saget mir ieman, waz ist minne?“ – Diese Frage des Dichters Walther von der Vogelweide nach dem Wesen der Liebe beschäftigte seit dem hohen Mittelalter fahrende Sänger, Adlige und sogar Kleriker. Wie in einer Vielzahl von Texten und Bildern immer neu reflektiert wurde, konnte es einem Ritter nicht mehr genügen, die von ihm begehrte Dame zu besitzen. Er wollte vielmehr ihr Herz erobern. Die vielstimmige Entdeckung des Themas Minne als erotischer Liebe zwischen Mann und Frau beeinflusste nicht nur das Verhältnis zwischen den Geschlechtern. Sie wandelte auch das Selbstverständnis des Adels und die Umgangsformen innerhalb der höfischen Gesellschaft. Die Lieder und Bilder im Codex Manesse fangen diesen Wandel exemplarisch ein. In einzigartiger Weise versammelt die großformatige Prachthandschrift den staufischen wie auch den nachklassischen Minnesang in seiner ganzen Gattungs- und Formenvielfalt. Die Miniaturen zu den Dichtern mit ihren Darstellungen höfischer Szenen, Festlichkeiten und Turniere prägten nachhaltig das moderne Bild des ritterlichen Mittelalters. Dabei ist der Codex Manesse selbst bereits als wehmütiger Rückblick zu deuten: Er wollte die allmählich verklingenden, zuvor nur mündlich überlieferten Lieder erstmals schriftlich zusammentragen; viele Texte wären ohne diese Niederschrift heute verloren. Am Beispiel des Codex Manesse und weiterer wertvoller Handschriften und Drucke aus den Tresoren der Universitätsbibliothek Heidelberg illustriert der Katalog die Entdeckung der Liebe im hohen Mittelalter.
Portrait
Dr. Carla Meyer war 2003-2007 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Historischen Seminar der Universität Heidelberg und wechselte 2007 an das Heidelberger Institut für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Christian Schneider, Carla Meyer, Maria Effinger, Andrea Briechle, Margit Krenn
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum April 2012
Serie Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg 11
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8253-5826-6
Verlag Universitätsverlag Winter
Maße (L/B/H) 321/145/20 mm
Gewicht 1077
Abbildungen 37 farbige, 69 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 2. unveränderte Auflage.
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40430416
    Im Mittelalter
    von Ian Mortimer
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 32321608
    Das Mittelalter - die Epoche
    von Peter Hilsch
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 30205245
    Der Codex Sinaiticus
    von David Parker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,99
  • 43756006
    Gilliamesque
    von Terry Gilliam
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • 2906506
    Der Käse und die Würmer
    von Carlo Ginzburg
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 14580994
    Das Mittelalter für Kinder
    von Jacques LeGoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 17259045
    Der Hundertjährige Krieg
    von Joachim Ehlers
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 34791119
    Wirtschaftsgeschichte des Mittelalters
    von Hans-Jörg Gilomen
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 5997292
    Warum Europa?
    von Michael Mitterauer
    Buch (Taschenbuch)
    16,90
  • 39182935
    Historische Waffen und Rüstungen
    von Fred Funcken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 2958812
    Kriminalgeschichte des Christentums 6. 11. und 12. Jahrhundert
    von Karlheinz Deschner
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 43249345
    Chronik des Konzils zu Konstanz
    von Ulrich Richental
    Buch (gebundene Ausgabe)
    49,95
  • 20900919
    Das Mittelalter
    von Johannes Fried
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 939793
    Frauen im Mittelalter
    von Edith Ennen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 43380728
    Die Geburt Europas im Mittelalter
    von Jacques Le Goff
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47779716
    Der Schwarze Tod in Europa
    von Klaus Bergdolt
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 29033970
    Affenhaube, Schellentracht und Wendeschuh
    von Gabriele Praschl-Bichler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 32160247
    England im Mittelalter
    von Jürgen Sarnowsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 31188034
    Die Welt der mittelalterlichen Klöster
    von Gert Melville
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 33685085
    Die Juden im mittelalterlichen Reich
    von Michael Toch
    Buch (Taschenbuch)
    19,95

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Codex Manesse und die Entdeckung der Liebe

Der Codex Manesse und die Entdeckung der Liebe

Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
GEO Epoche KOLLEKTION / GEO Epoche KOLLEKTION 1/2015 - Das Mittelalter

GEO Epoche KOLLEKTION / GEO Epoche KOLLEKTION 1/2015 - Das Mittelalter

Buch (Taschenbuch)
12,50
+
=

für

32,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Schriften der Universitätsbibliothek Heidelberg

  • Band 11

    24766400
    Der Codex Manesse und die Entdeckung der Liebe
    von
    20,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    31051421
    Götterbilder und Götzendiener in der frühen Neuzeit - Europas Blick auf fremde Religionen
    von
    24,00
  • Band 13

    34679128
    Hier freut sich der Tod, dem Leben zu helfen
    von Universitätsbibliothek Heidelberg
    16,00
  • Band 14

    38909214
    "Es ist schon eine wunderbare Zeit, die ich jetzt lebe"
    von Universitätsbibliothek Heidelberg
    16,00
  • Band 15

    40049036
    "Mit schönen figuren". Buchkunst im deutschen Südwesten
    von Universitätsbibliothek Heidelberg
    16,00
  • Band 16

    45268996
    FAKE: Fälschungen, wie sie im Buche stehen
    von Universitätsbibliothek Heidelberg
    29,00