Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der dritte Zwilling

Roman

(1)
Dr. Jeannie Ferrami, eine junge, ehrgeizige Psychologieprofessorin trifft im Verlauf ihrer Forschungen auf zwei junge Männer, die sich in allem aufs Haar zu gleichen scheinen. Der eine, Steve Logan, ist ein Mann, den sie lieben könnte. Der andere sitzt als Mörder im Gefängnis.



Da wird Steve eines schrecklichen Verbechens bezichtigt - und eindeutig als Täter identifiziert. Aber Steve schwört, daß er unschuldig ist. Gibt es noch einen dritten Zwilling?
Portrait
Ken Follett wurde 1949 in Cardiff geboren und studierte Philosophie am University College London. Zum Schriftsteller wurde er gewissermaßen erzogen, da seine streng religiösen Eltern ihm in seiner Kindheit kein Spielzeug oder moderne Medien zur Verfügung stellten. Deshalb beschäftigte Ken Follet sich mit Büchern und Geschichten. Im Alter von 14 Jahren brachte er sich selbst das Gitarre spielen bei und spielt auch heute noch in einer Blues-Band. Mit seinem Studium stellte er, wie Ken Follet selbst sagt, die Weichen für seine Zukunft als Schriftsteller, da Schriftsteller und Philosophen viel gemeinsam haben. Beide entwerfen Gedankenwelten. Zugleich begann er, sich politisch zu engagieren. Nach seinem Studium versuchte Ken Follet sich erst als Enthüllungsjournalist, war dort aber wenig erfolgreich. So fing er abends und am Wochenende an, Romane zu schreiben. Seine ersten Romane waren ebenfalls nicht sehr erfolgreich, erst mit "Die Nadel" (1978) gelang Ken Follet der Aufstieg zum internationalen Bestsellerautor. Seine vielen Werke sind im Stil der klassischen Thriller-Dramaturgie verfasst und in 30 Sprachen übersetzt und verfilmt worden. Sein politisches Engagement ist nach wie vor stark, konzentriert sich mittlerweile aber mehr auf die Unterstützung der Labour- Partei. Dort ist auch seine zweite Frau, Barbara Follett, als Abgeordnete im britischen Unterhaus aktiv. Die großen Freuden in Kens Leben, abgesehen von den ihm nahestehenden Menschen, sind gutes Essen und Wein, Dramen aus der Zeit Shakespeares und, noch wichtiger, Musik. Außerdem setzt Ken Follet sich als Präsident des "Dyslexia Institute" für Lese- und Sprachförderung ein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838703404
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 2.591
eBook (ePUB)
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24604910
    Mitternachtsfalken
    von Ken Follett
    eBook
    8,49
  • 23366355
    Die Kinder von Eden
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    8,49
  • 23602996
    Auf den Schwingen des Adlers
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    7,49
  • 33049778
    Zwillingsbrut
    von Lisa Jackson
    (8)
    eBook
    9,99
  • 33831316
    Eisnacht
    von Sandra Brown
    (18)
    eBook
    7,99
  • 24414177
    Die Pestärztin
    von Ricarda Jordan
    (7)
    eBook
    7,49
  • 20422939
    Kalte Asche
    von Simon Beckett
    (6)
    eBook
    9,99
  • 30701701
    Life Support
    von Tess Gerritsen
    eBook
    6,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • 23602985
    Der Modigliani-Skandal
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    5,99
  • 23603000
    Die Brücken der Freiheit
    von Ken Follett
    (3)
    eBook
    8,49
  • 19692221
    Die Tore der Welt
    von Ken Follett
    (6)
    eBook
    9,99
  • 31771000
    Winter der Welt
    von Ken Follett
    (25)
    eBook
    9,99
  • 44140355
    Ostfriesenschwur
    von Klaus-Peter Wolf
    (7)
    eBook
    9,99
  • 42378977
    Die Frau des Teehändlers
    von Dinah Jefferies
    (1)
    eBook
    11,99
  • 23602974
    Die Löwen
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    7,49
  • 26794761
    Das Geheimnis der Masken
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    4,99
  • 23488434
    Eisfieber
    von Ken Follett
    (5)
    eBook
    8,49
  • 24604914
    Die Pfeiler der Macht
    von Ken Follett
    (2)
    eBook
    8,49
  • 44108177
    Der rote Himmel
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Rebecca Felicitas Zimmer, Thalia-Buchhandlung Velbert

Ein spannender Thriller! Ein anderes Genre als üblich bei Follett.... Unbedingt lesen! Ein spannender Thriller! Ein anderes Genre als üblich bei Follett.... Unbedingt lesen!

Lowey Diana, Thalia-Buchhandlung Muenster

Spannend geschrieben, toll gezeichnete Charaktere. Ein Muss für Ken Follett-Fans! Spannend geschrieben, toll gezeichnete Charaktere. Ein Muss für Ken Follett-Fans!

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Ein inzwischen älterer Roman von Ken Follett, der dennoch aktuell ist. Spannend zu lesen, wie eine gute Schnitzeljagd. Ein inzwischen älterer Roman von Ken Follett, der dennoch aktuell ist. Spannend zu lesen, wie eine gute Schnitzeljagd.

„Der dritte Zwilling?“

Virginia Seeck, Thalia-Buchhandlung Jena

Dieser Ken Follett wieder, immer für eine Überraschung gut. Auch dieses Buch lässt sich leicht verzehren und verabreicht Ihnen eine gesunde Portion an Krimi, Romantik und interessanten Hintergrundfakten. Sein Werk „Der dritte Zwilling“ befasst sich mit der immer populärer werdenden Thematik des Klonens. Sie werden Augen machen, wenn Dieser Ken Follett wieder, immer für eine Überraschung gut. Auch dieses Buch lässt sich leicht verzehren und verabreicht Ihnen eine gesunde Portion an Krimi, Romantik und interessanten Hintergrundfakten. Sein Werk „Der dritte Zwilling“ befasst sich mit der immer populärer werdenden Thematik des Klonens. Sie werden Augen machen, wenn sie erfahren wer der Mörder ist und unserer hübschen Aushilfsprofessorin somit auf den Fersen. Etwa einer ihrer Testpersonen?

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend, konnte es kaum aus der Hand legen. Hat mir sehr gut gefallen. Es war spannend, konnte es kaum aus der Hand legen.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Guter Wissenschaftsthriller mit erschreckend glaubhaften Idee. Über das Ende kann man streiten. Guter Wissenschaftsthriller mit erschreckend glaubhaften Idee. Über das Ende kann man streiten.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40990873
    Furia
    von Raymond Khoury
    (2)
    eBook
    10,99
  • 39985521
    Spirale
    von Paul McEuen
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41497057
    Scriptum
    von Raymond Khoury
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33947163
    Die seltene Gabe
    von Andreas Eschbach
    (1)
    eBook
    6,99
  • 40942251
    Eisige Schwestern
    von S. K. Tremayne
    (9)
    eBook
    4,99
  • 31204370
    Toxic
    von Mark T. Sullivan
    (2)
    eBook
    8,99
  • 23602974
    Die Löwen
    von Ken Follett
    (1)
    eBook
    7,49
  • 1566452
    Mount Dragon, Labor des Todes
    von Douglas Preston
    (7)
    Buch
    12,99
  • 15574827
    Blueprint Blaupause
    von Charlotte Kerner
    (5)
    Buch
    6,95
  • 39154312
    Der Killer
    von David Baldacci
    (9)
    eBook
    8,99
  • 28203456
    Beim Leben meiner Schwester
    von Jodi Picoult
    (1)
    eBook
    9,99
  • 23509064
    Das zweite Gedächtnis
    von Ken Follett
    (2)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

nicht auszuschließen ..
von Blacky am 23.12.2010

Beschreibung: Jeannie Ferrami, eine brillante, ehrgeizige Wissenschaftlerin, die sich mit der Entstehung kriminellen Verhaltens befaßt, entdeckt ein solches Paar genetischer Zwillinge. Der eine, Steve Logan, studiert Jura. Der andere sitzt als Mörder im Gefängnis. Da wird Steve eines schrecklichen Verbrechens bezichtigt - und eindeutig als Täter identifiziert. Aber Steve ist... Beschreibung: Jeannie Ferrami, eine brillante, ehrgeizige Wissenschaftlerin, die sich mit der Entstehung kriminellen Verhaltens befaßt, entdeckt ein solches Paar genetischer Zwillinge. Der eine, Steve Logan, studiert Jura. Der andere sitzt als Mörder im Gefängnis. Da wird Steve eines schrecklichen Verbrechens bezichtigt - und eindeutig als Täter identifiziert. Aber Steve ist unschuldig. Gibt es noch einen dritten Zwilling? Sehr spannend erzählt. Ich habe dieses Buch in der Hörbuchversion und das Buch soll noch weitere spannende Szenen enthalten. Ken Folett beschreibt hier ein Szenario, das in der heutigen Zeit gar nicht mehr so abwegig oder gar undenkbar wäre. Wie schon erwähnt sehr spannend und wer sich für Genetik interressiert sollte sich dieses Hör/Buch auf jeden Fall "antun"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Fesselnde Spannung
von Christel aus Heusenstamm am 15.01.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein höchst interessantes Thema wurde in eine spannende dramatische Geschichte gepackt. Das Buch fesselte mich von Anfang bis zum Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Ein Netz der Verwirrung und Verflechtung
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eines von Follets Werken, von dem ich anfangs nicht so hellauf begeistert war. Trotzdem keine schlechte Story, die den Leser oft in die Irre führt und viele Fragen offen lässt, um sie hinterher detailgetreu wieder zu beantworten. Auf jeden Fall Lesenswert und kein Fehlriff.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Spannung mit Gen-Experimenten
von Segler und Bücherfan am 24.03.2008
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ken Follett ist ein Meister für spannende Romane insbesondere auch zu dem aktuellen Thema der Genforschung. Wenn man glaubt, jetzt geht die Spannung bald zu Ende oder der Fall wird aufgelöst, dann geht es noch spannender weiter. Ich konnte nicht aufhören, das Buch ohne Pause durchzulesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
11 9
Typisch Ken Follett!
von einer Kundin/einem Kunden aus Engelskirchen am 10.08.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Er ist einfach ein Meister, denn er schafft es immer wieder mich von den Geschichten zu überzeugen. Auch diese hier ist spannend erzählt, auch wenn sie an manchen Stellen ein wenig verwirrend und absolut fiktiv ist. Woher nimmt Follett nur immer diese Ideen für seine Geschichten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 1
Spannung pur!
von Elfi aus Hannover am 12.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ken Follet ist ein Garant für Spannung. Auch bei diesem Buch ist es ihm wunderbar gelungen seine Leser gleich ab der ersten Seite ans Buch zu fesseln. Die Thematik der Genforschung ist ja immer ein brisantes Thema...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein hochaktuelles Thema
von Merla aus Köln am 08.06.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Hier zeigt Ken Follett einmal wieder, daß er auch ein Meister in Science-Fiction-Romanen sein kann. Der Spannungsaufbau in diesem Buch ist hervorragend, und man muss einfach zu Ende lesen. Die Geschichte ist einer seiner Besten zu diesem Genre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach genial - einfach Follett
von Inge aus Auerbach am 29.07.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Auch dieses Buch von Ken Follett hat mich hunderprozentig überzeugt. Spannung vom Anfang bis zum Ende. Ken Folletts Schreibstil und detailgenaue Darstellung fesseln mich jedesmal aufs Neue. Man kann das Buch nur schwer aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
... so fing's an...
von Sabine am 13.12.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich las früher NIE gerne Bücher. Dann beschenkten mich gute Freunde mit diesem Goldstück! Über die ersten Seiten musste ich mich überwinden (nicht des Buches wegen, sondern weil ich damals noch ein ziemlicher Lesemuffel war), aber dann konnte und wollte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Inzwischen lese ich... Ich las früher NIE gerne Bücher. Dann beschenkten mich gute Freunde mit diesem Goldstück! Über die ersten Seiten musste ich mich überwinden (nicht des Buches wegen, sondern weil ich damals noch ein ziemlicher Lesemuffel war), aber dann konnte und wollte ich nicht mehr aufhören zu lesen. Inzwischen lese ich sehr gerne. (Leider Gottes fehlt mir nur oftmals die Zeit.) Aber dieses Buch gehört für mich persönlich noch immer zu den besten! M.E.für "Leseanfänger", die wie ich die Hürde der ersten Seiten nehmen können, ein fesselnder Beginn, die Begeisterung für Bücher zu entdecken!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
echt super
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüdenscheid am 18.09.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich finde dieses Buch echt genial geschrieben und würde es jedem weiterempfehlen. Wer einmal angefangen hat, kann nicht mehr aufhören ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannendes Buch
von nicole am 13.05.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist so packend, dass man in den Ferien am Meer während Tagen nicht ins Wasser kommt(ausser mit dem Buch). Immer wenn man meint jetz sei die Story aufgelöst, fällt wiedr wieder alles durcheinander und man hat wieder keine Ahnung wer es den sein konnte.Aber gerade dies macht... Dieses Buch ist so packend, dass man in den Ferien am Meer während Tagen nicht ins Wasser kommt(ausser mit dem Buch). Immer wenn man meint jetz sei die Story aufgelöst, fällt wiedr wieder alles durcheinander und man hat wieder keine Ahnung wer es den sein konnte.Aber gerade dies macht das Buch so spannend

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Krimi oder Science Fiction?
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 30.04.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Spannend, aber unglaubwürdig, wenn man es unter dem Genre „Thriller“ oder „Krimi“ einreihen möchte. Also eher ein Science Fiction Roman?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Thema „Klonen“ zum Zeitpunkt der Handlungen (ca. vor 20 Jahren) schon aktuell gewesen sein soll. Dies wird meines Wissens erst in den... Spannend, aber unglaubwürdig, wenn man es unter dem Genre „Thriller“ oder „Krimi“ einreihen möchte. Also eher ein Science Fiction Roman?! Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Thema „Klonen“ zum Zeitpunkt der Handlungen (ca. vor 20 Jahren) schon aktuell gewesen sein soll. Dies wird meines Wissens erst in den letzten Jahren, z. B. Dolly das Klonschaf, praktiziert und hat auch schon den ein oder anderen Schriftsteller animiert, einen Thriller über dieses durchaus interessante Thema zu schreiben. Insgesamt durchaus lesenswert, teilweise vielleicht etwas zu vorhersehbar. „Alles wird gut“ – schreit es gerade zu zwischen den Zeilen. Kurz zum Inhalt: Eine junge, ehrgeizige Wissenschaftlerin betreibt an einer großen amerikanischen Uni genetische Studien an eineiigen Zwillingen, die aufgrund ihrer Lebensumstände getrennt aufgewachsen sind. Vorzugsweise sind Zwillingspaare interessant, von denen einer kriminell veranlagt, der andere jedoch ein angesehenes Mitglied der Gesellschaft ist. Die Handlung wird, natürlich, in eine Liebesgeschichte eingebunden …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gutes Buch ...
von Heinz-Walter Brandt am 31.10.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eines der besten Bücher von Follet. Ich kann es nur empfehlen. Ist aber schon eine ganze Weile her, dass ich es gelesen habe. Vielleicht käme ich heute zu einer anderen Beurteilung. Heinz-Walter Brandt Oktober 2007

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 3
Kein frauenfreundliches Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 22.01.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als Jeannie durch ihre psychologische Untersuchung Steve Logan näher kennen lernt, ist er ihr auf Anhieb sympathisch. Doch als ihre Freundin Lisa brutal und hinterhältig vergewaltigt wird und Steve eindeutig als Täter identifiziert, gerät Jeannies Urteil über Steve kurz ins Wanken. Doch Jeannie vertraut ihrem ersten Gefühl und begibt... Als Jeannie durch ihre psychologische Untersuchung Steve Logan näher kennen lernt, ist er ihr auf Anhieb sympathisch. Doch als ihre Freundin Lisa brutal und hinterhältig vergewaltigt wird und Steve eindeutig als Täter identifiziert, gerät Jeannies Urteil über Steve kurz ins Wanken. Doch Jeannie vertraut ihrem ersten Gefühl und begibt sich auf eine gefährliche Jagd nach dem wahren Täter und stellt sich großen Mächten in den Weg. Durch die zeitliche Begrenzung, die Ken Follett in "Der 3. Zwilling" konsequent durchzieht, entsteht eine eigene, dynamische Spannung, die sich bis zur letzten Seite hält und damit an die Bücher von Dan Brown erinnert. Zudem weiß der Leser von Anfang an, wer hinter all den dunklen Machenschaften steckt, was zusätzliche Spannung schafft. Die Idee beziehungsweise das Thema von Jeannies Untersuchung inwieweit Kriminalität vererbt wird, ist interessant und aktuell zugleich, obwohl das Buch 1999 spielt. Doch damit sind die positiven Seiten dieses Buches auch schon erschöpft. Die Charaktere des Buches sind - bis auf die Protagonistin Jeannie - leider alle sehr gewöhnlich und damit zwar nicht langweilig, aber auch nicht interessant oder originell. Das Thema Vergewaltigung, das über das gesamte Buch hinweg mitschwingt, wird nicht weiter vertieft, so dass sowohl Lisa als auch Jeannie nach den tätlichen Übergriffen erstaunlich normal wirken. Auch aus diesem Grund wirken einige Handlungen des Buches unglaubwürdig. Allgemein ist das Buch wenig auf weibliche Leser abgestimmt, da in etwa jedem zweiten Kapitel von Sex, Erektionen und Lust die Rede ist, was nach gewisser Zeit sehr stört. Leider ließ auch die Übersetzung an einigen Stellen zu wünschen übrig, da viele umständliche Sätze auch beispielsweise in wörtlicher Rede zu finden waren und den Lesefluss störten. Insgesamt war ich von dem Buch aus den oben genannten Gründen sehr enttäuscht, vor allem da es mir mehrfach empfohlen worden war. Ich jedoch werde dieses Buch wohl nicht weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super!
von einer Kundin/einem Kunden aus Signau am 08.10.2007
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

gute story, intressante persönlichkeiten. wirklich zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der dritte Zwilling

Der dritte Zwilling

von Ken Follett

(1)
eBook
8,49
+
=
Das zweite Gedächtnis

Das zweite Gedächtnis

von Ken Follett

(2)
eBook
8,49
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen