Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Eierkrieg

Ein Hanebuch

(11)
Unter der Herrschaft des Grünen Grafen Kunibert erblüht das beschauliche Märheim. Ausheimische aus aller Herren Länder kommen, um die reiche Florauna zu bestaunen. Ob Faseltier oder Labergeiß, für jeden Besucher findet sich der richtige Fremdenführer. Doch der Erfolg des einen weckt Neid und Begehrlichkeiten des anderen: Isbert von der Zitterdelle, Herr über das benachbarte Schindburg, ersinnt einen Plan, um sich einen Teil vom Kuchen abzulurchen: Er fängt die Märheimer Hanghühner vor ihrem herbstlichen Zug in den Süden ab, damit sie ihm den Winter über die begehrten Eier legen.
In und über diese Intrige stolpert Wandersänger Blasius von Pfeiffenheim und wird schnell zum Spielball der hohen Herren. Obwohl er eigentlich nichts weiter will, als so berühmt sein wie Falther von der Hühnerweide, muss er schon bald als Spion sein Leben aufs Spiel setzen. Und dann ist da noch die lieblich blaue Halbfee Limusine, der sein Herz gehört, die ihn aber nur als tumben Tor ansieht. Kann sein tapferer Einsatz sie ihm gewogen machen? Während zwischen den beiden Reichen ein Eierkrieg entbrennt, tut Blasius alles, um sich ihr zu beweisen. Leider selten das Richtige ...
Portrait
Kathrin Brückmann wurde 1966 in Mainz geboren, wuchs aber in Bremen auf und sieht sich selbst als Nordlicht. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zur ägyptischen Geschichte und studierte daher auch Ägyptologie, klassische Archäologie und Judaistik an der Freien Universität Berlin. Edith Parzefall erblickte ein Jahr später in Regensburg das Licht der Welt und studierte Germanistik und Amerikanistik in Passau. Dieses ungleiche Paar lernte sich in den unendlichen Weiten des Internets kennen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 370, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739302379
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (7)
    eBook
    8,99
  • 39981628
    Todesurteil
    von Andreas Gruber
    (27)
    eBook
    8,99
  • 43150552
    Germknödel in Burgundersoße
    von Edith Parzefall
    (11)
    eBook
    5,99
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    16,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 44191114
    Das Versprechen der australischen Schwestern
    von Ulrike Renk
    (6)
    eBook
    8,99
  • 39272284
    Das Kind, das nachts die Sonne fand
    von Luca Di Fulvio
    (14)
    eBook
    8,49
  • 41040151
    Die Farben des Blutes, Band 1: Die rote Königin
    von Victoria Aveyard
    (5)
    eBook
    14,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    eBook
    19,99
  • 30693884
    Todesstreich
    von Jan Beinssen
    eBook
    6,99
  • 44140285
    Sommer für immer
    von Paige Toon
    (1)
    eBook
    12,99
  • 44401441
    Das Café der guten Wünsche
    von Marie Adams
    eBook
    7,99
  • 43907571
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (1)
    eBook
    9,99
  • 35427581
    Das Salz der Erde / Fleury Bd.1
    von Daniel Wolf
    (30)
    eBook
    8,99
  • 43331446
    Ninragon - Die Trilogie (Gesamtausgabe Band 1-3)
    von Horus W. Odenthal
    (2)
    eBook
    8,99
  • 20422702
    Die Sonne des Königs
    von Sandra Gulland
    (1)
    eBook
    4,99
  • 33827833
    Das Schneemädchen
    von Eowyn Ivey
    (1)
    eBook
    9,99
  • 43058613
    Fingerhut-Sommer
    von Ben Aaronovitch
    eBook
    7,99
  • 40942508
    Madame le Commissaire und die späte Rache
    von Pierre Martin
    (2)
    eBook
    9,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
11
0
0
0
0

Geschneckter Salat schmeckt Faseltieren
von einer Kundin/einem Kunden am 16.05.2015

Der Eierkrieg ist ein herrlich hanebüchener Fantasy-Spaß, allerdings zielt die Ironie gekonnt auf Schindtaten in unserer realen Welt. Am Ende kann man gar mit dem bösen Buben ein wenig Mitleid haben. Meine Lieblingsfigur ist Cicerone das Faseltier. Vielleicht gibt's ja mal Fortsetzungen, ich wäre sofort dabei.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Humorvolle Fantasy
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2015

Hab ich gelacht! Ein witziger Spaß für alle, die gern mit Worten spielen. Dabei bleibt die Spannung nicht auf der Strecke - Entführungen, fauler Zauber, Spionage, und was so mittelalterlich daherkommt, ist doch sehr aktuell. Wo kann man Faseltiere kaufen?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Zum Schieflachen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.08.2015

Selten habe ich so einen herrlichen Blödsinn gelesen! Daneben ist die Geschichte um den absurden Eierkrieg auch noch spannend. Beste Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Klasse!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.07.2015

Witzig und frech ist dieses Buch. Echt toll gemacht. Ich hätte ja gern ein Faseltier, dabei hab ich schon genug am Hals. :-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Schabernack unter Naturschutz
von einer Kundin/einem Kunden am 26.05.2015

Ein raffiniert bissiger und witziger Fantasy-Roman mit vielen Wortspielen und Anspielungen auf mittelalterliche Dichtung. Ob ein Falther von der Hühnerweide so durchflaucht dichtet wie Blasius, wollen wir lieber gar nicht erst herausfinden. Die lieblich-trotzige Limusine verdient jedenfalls Lob in höchsten Tönen, ganz anders als manches Weib, das dem Schlupf... Ein raffiniert bissiger und witziger Fantasy-Roman mit vielen Wortspielen und Anspielungen auf mittelalterliche Dichtung. Ob ein Falther von der Hühnerweide so durchflaucht dichtet wie Blasius, wollen wir lieber gar nicht erst herausfinden. Die lieblich-trotzige Limusine verdient jedenfalls Lob in höchsten Tönen, ganz anders als manches Weib, das dem Schlupf verfällt. Ob es demnächst ein Märheim-Wörterbuch gibt? Ich lerne noch und schlage gelegentlich meine Umgebung mit Bluff. Jedenfalls kommt auch die Spannung nicht zu kurz und wie man nun die Zeitkritik interpretieren soll, bleibt eine Wüstung voller Krauch und Flauch. Fanatismus und Gier im Widerstreit, da zieht man am besten den Kopf ein oder auch zwei, falls man eine Gente ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Eine ganz neue Welt!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.05.2015

Erfrischend andere Fantasy voller Witz und Wortspielereien. Der liebenswerte Tollpatsch Blasius, seines Zeichens Wandersänger, hat es nicht leicht. Mit Fußtritten aus der einen Burg gejagt, wendet sich sein Schicksal prompt andernorts zum Schlechteren, als man ihn als Pferdedieb in den Kerker wirft. Denn in Märheim wird Tierliebe groß geschrieben... Erfrischend andere Fantasy voller Witz und Wortspielereien. Der liebenswerte Tollpatsch Blasius, seines Zeichens Wandersänger, hat es nicht leicht. Mit Fußtritten aus der einen Burg gejagt, wendet sich sein Schicksal prompt andernorts zum Schlechteren, als man ihn als Pferdedieb in den Kerker wirft. Denn in Märheim wird Tierliebe groß geschrieben und die strengen Gesetze machen nicht einmal vor der Tochter des Truchsessen halt. Und dann überschlagen sich die Ereignisse: Die Hühner wurden vor dem Flug in den Süden abgefangen. Was wie ein harmloser Streich klingt, wird zum Kriegsgrund. Blasius bekommt eine wichtige Rolle übertragen - und wächst daran. Jedenfalls manchmal.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Herrlich
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2015

Das war wirklich mal ganz was anderes. Ich grinse immer noch, obwohl das Ende dann echt spannend war. Trotzdem ist der Eierkrieg vor allem clevere, humorvolle Unterhaltung.Die verschiedenen Fabel- oder Faseltiere die hier verwurstet werden liefern ein herrliches Fantasy-Setting, aber die Handlung hat dann doch überraschend viel mit aktuellen... Das war wirklich mal ganz was anderes. Ich grinse immer noch, obwohl das Ende dann echt spannend war. Trotzdem ist der Eierkrieg vor allem clevere, humorvolle Unterhaltung.Die verschiedenen Fabel- oder Faseltiere die hier verwurstet werden liefern ein herrliches Fantasy-Setting, aber die Handlung hat dann doch überraschend viel mit aktuellen Themen zu tun. Ich würde ja zu gerne wissen, wie sich Blasius als Ritter schlägt. Sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Pfiffig
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 20.05.2015

Ein in sich stimmiges, fantasievolles Hanebuch mit liebenswerten Charakteren, die mir allesamt gut gefallen haben. Vor allem die skurrilen. Wobei, die sind eigentlich alle skurril... Ein pfiffiges Werk, das den beiden Autorinnen gut gelungen ist. Würde mich über eine Fortsetzung freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Hanebüchen in feinster Manier
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2015

Was für ein Spaß, wenn man in diese Fantasy-Welt mit Tiefgang abtaucht. Humorvoll, aber auch spannend ist der Eierkrieg. Diese Welt ist von einer seltsamen Florauna bevölkert, doch die Herrscher sind noch schräger als Hanghühner: absolute Profitgier trifft auf extreme Grüngütigkeit und dazwischen versuchen mehr oder weniger normale Menschen... Was für ein Spaß, wenn man in diese Fantasy-Welt mit Tiefgang abtaucht. Humorvoll, aber auch spannend ist der Eierkrieg. Diese Welt ist von einer seltsamen Florauna bevölkert, doch die Herrscher sind noch schräger als Hanghühner: absolute Profitgier trifft auf extreme Grüngütigkeit und dazwischen versuchen mehr oder weniger normale Menschen doch nur das Richtige zu tun und ihre Lebensumstände zu verbessern, ganz wie in der realen Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Wortwitzig
von einer Kundin/einem Kunden am 24.09.2015

Wer denkt sich so was aus? Aberwitzig und zum Schieflachen, diese Persiflage auf Heldenromane des Hochmittelalters, auf militante Tierschützer und die Massentierhaltung zugleich. Wandersänger Blasius ist ein Held auf tapsigen Füßen, über die er oft genug selbst stolpert. Wie gut, dass die liebliche Limusine ihn mit der Strenge einer Mutter... Wer denkt sich so was aus? Aberwitzig und zum Schieflachen, diese Persiflage auf Heldenromane des Hochmittelalters, auf militante Tierschützer und die Massentierhaltung zugleich. Wandersänger Blasius ist ein Held auf tapsigen Füßen, über die er oft genug selbst stolpert. Wie gut, dass die liebliche Limusine ihn mit der Strenge einer Mutter auf Kurs zu halten versteht. Dieses Buch wimmelt nur so vor witzigen Wortspielen, wenn etwa Falther von der Hühnerweide zum Steinerweichen singt und ... Nein, nicht zu viel verraten. Selber lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Armer Archibald!
von einer Kundin/einem Kunden am 31.08.2015

Da sieht man mal, was Fanatismus in jede Richtung für Auswüchse treiben kann, allerdings sind diese sehr unterhaltsam. Ein schönes, humorvolles Buch, das auch Denkanstöße gibt. Sehr zu empfehlen. Über eine Fortsetzung würde ich mich sehr freuen, am besten, mit Archibald, der als Raubritter zurückkehrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Eierkrieg
von einer Kundin/einem Kunden am 10.10.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Gestohlene Zughühner, geschmuggelte Eier, Sägezahnbiber, die bei Belagerungen zum Einsatz kommen ... In Märheim ob der Wolkach ist die bekannte Geschichte doch etwas anders gelaufen. Vermutlich liegt es daran, dass hier der missing link zwischen Tier und Pflanze gefunden wurde. Oder konnte er gar nur an diesem Ort gedeihen? Ein... Gestohlene Zughühner, geschmuggelte Eier, Sägezahnbiber, die bei Belagerungen zum Einsatz kommen ... In Märheim ob der Wolkach ist die bekannte Geschichte doch etwas anders gelaufen. Vermutlich liegt es daran, dass hier der missing link zwischen Tier und Pflanze gefunden wurde. Oder konnte er gar nur an diesem Ort gedeihen? Ein skurriles und aberwitziges Fantasy-Epos.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Eierkrieg

Der Eierkrieg

von Kathrin Brückmann , Edith Parzefall

(11)
eBook
5,99
+
=
Sex, Lügen und Einmachbohnen

Sex, Lügen und Einmachbohnen

von Kerstin Eger (Herausgeberin)

(39)
eBook
7,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen