Thalia.de

Der Einfluss des Islam auf das Europäische Mittelalter

Vorw. v. Ulrich Haarmann


Eine kurze und allgemeinverständliche Einführung in die islamische Kultur und ihre prägende Rolle für die Geburt der Wissenschaften in Europa
Die arabische Expansion hat die westliche Welt fast immer nur als Bedrohung, kaum je als Bereicherung erfahren. Dabei brachten die Araber nicht nur Lehren der Naturwissenschaften wie der Physik, Astronomie, Geographie, Mathematik und Medizin aus der Welt des antiken Griechentums nach Europa, sondern auch Poesie und Musiktheorie, und nicht zuletzt Vorstellungen von einem verfeinerten Leben, wie es sich die Europäer bis dahin nicht hatten träumen lassen.
Portrait
William Montgomery Watt, geboren 1909 im schottischen Ceres, studierte in Edinburgh, Jena und Oxford. Der Professor Emeritus für Arabistik und Islamistik an der Universität Edinburgh veröffentlichte seit den fünfziger Jahren zahlreiche Studien zur Philosophie und Geschichte des Islams. Watt starb 2006 in Edinburgh.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 28.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2420-3
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 192/121/13 mm
Gewicht 164
Abbildungen Neuausg. mit Abbildungen 19,5 cm
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 46.085
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.