Thalia.de

Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1

Roman

(9)

»Schrill, schräg abgefahren.« Fuldaer Zeitung
Können Sie sich eine Welt vorstellen, in der Literatur so wichtig genommen wird, dass es eine Spezialpolizei gibt, um sie vor Fälschern zu schützen? Als Geheimagentin Thursday Next ihre neue Stelle in Swindon antritt, ahnt sie schon, daß ihr die größte Herausforderung ihrer Karriere bevorsteht: Niemand anderes als der Erzschurke Acheron Hades hat Jane Eyre aus dem berühmten Roman von Charlotte Brontë entführt, um Lösegeld zu erpressen. Eine Katastrophe für England, das mit dem seit 130 Jahren tobenden Krimkrieg schon genug Sorgen hat. Aber Thursday Next ist eine Superagentin: clever und unerschrocken. Und wenn sie wirklich mal in die Klemme gerät, kommt aus dem Nichts ihr von den Chronoguards desertierter, ziemlich anarchistischer Vater, um für ein paar Minuten die Zeit anzuhalten.

Rezension
"Ein herrlich schlauer Spaß."
Tobias Gohlis, Die Zeit
Portrait

Jasper Fforde wurde 1961 geboren. Seine Romane schrieb er 14 Jahre lang neben seiner Arbeit als Kameramann bei verschiedenen Filmproduktionen. Die Reihe um die Literatur-Geheimagentin Thursday Next ist inzwischen zur Kultserie geworden.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21293-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/121/25 mm
Gewicht 277
Originaltitel The Eyre Affaire (Hodder and Stoughton, London)
Verkaufsrang 44.414
Buch (Taschenbuch)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25781999
    Im Brunnen der Manuskripte / Thursday Next Bd.3
    von Jasper Fforde
    Buch
    9,95
  • 13836133
    Ein todsicherer Job
    von Christopher Moore
    (19)
    Buch
    10,00
  • 25782018
    Es ist was faul / Thursday Next Bd.4
    von Jasper Fforde
    (1)
    Buch
    11,95
  • 14576290
    Im Brunnen der Manuskript
    von Jasper Fforde
    Buch
    9,95
  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 25782048
    Irgendwo ganz anders / Thursday Next Bd.5
    von Jasper Fforde
    Buch
    11,95
  • 15516786
    Die Seele des Feuers / Das Schwert der Wahrheit Bd.5
    von Terry Goodkind
    (3)
    Buch
    10,00
  • 32013775
    Drache wider Willen / Light Dragons Trilogie Bd.1
    von Katie MacAlister
    (5)
    Buch
    9,99
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 45008120
    Wo Rauch ist, ist auch Liebe / Black Dragons Bd.2
    von Katie MacAlister
    Buch
    10,00
  • 20946296
    Das Erbe von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 2
    von George R. R. Martin
    (18)
    Buch
    15,00
  • 26175161
    Der Thron der Sieben Königreiche / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 3
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    15,00
  • 26175151
    Die Saat des goldenen Löwen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 4
    von George R. R. Martin
    (4)
    Buch
    15,00
  • 28852126
    Der Übergang
    von Justin Cronin
    (21)
    Buch
    9,99
  • 28852681
    Zeit der Krähen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 7
    von George R. R. Martin
    (5)
    Buch
    15,00
  • 28852822
    Die Königin der Drachen / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 6
    von George R. R. Martin
    (8)
    Buch
    15,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Willkommen bei Thursday Next“

Katharina Hosse, Thalia-Buchhandlung Dorsten

Jasper Fforde’s großartige "Thursday Next" Reihe spielt in einem England, das unserem auf den ersten Blick gleicht.
Sieht jedoch man näher hin, findet man eine Welt vor, in der der Britische Geheimdienst eine Spezialeinheit für Literatur-Verbrechen hat, sich auf der Straße statt Fans verschiedener Fussballvereine Shakespeare- mit
Jasper Fforde’s großartige "Thursday Next" Reihe spielt in einem England, das unserem auf den ersten Blick gleicht.
Sieht jedoch man näher hin, findet man eine Welt vor, in der der Britische Geheimdienst eine Spezialeinheit für Literatur-Verbrechen hat, sich auf der Straße statt Fans verschiedener Fussballvereine Shakespeare- mit Marlowe-Anhängern prügeln, und in dem ganz bestimmte Menschen sogar die Gabe haben, in Bücher selbst zu reisen.

Fforde schreibt wie kein anderer – intelligent, humorvoll, actiongeladen und mitreißend. Ein Muss für jeden Buchliebhaber!

„Literatur in Gefahr“

D. Fried, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Thursday Next ist Literaturagentin, was bedeutet, dass sie literarische Werke vor Übergriffen durch Fälscher und Plagiatoren beschützt und bewahrt. Ihre Behörde ist nur eine unter vielen des ‚Special Operations Network’, das für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung in Großbritannien zuständig ist. Eines Tages wird sie wieder Thursday Next ist Literaturagentin, was bedeutet, dass sie literarische Werke vor Übergriffen durch Fälscher und Plagiatoren beschützt und bewahrt. Ihre Behörde ist nur eine unter vielen des ‚Special Operations Network’, das für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung in Großbritannien zuständig ist. Eines Tages wird sie wieder mit ihrem Widersacher Acheron Hades konfrontiert, dem es gelingt, ein Originalmanuskript in seine Hände zu bekommen. Als er eine Figur aus Charles Dickens Werk entfernt und tötet, somit die geschriebene Geschichte ändert, ist das literarische Erbe Britanniens in höchster Gefahr. Und Hades hat schon neue, abgründige Pläne. Nun ist augenblickliches Handeln von Thursday Next und ihren Kollegen gefragt. +++ Was soll man dazu noch schreiben? Die Idee einer Agentin, die Romane und ihre Figuren beschützt, ist dermaßen absurd, dass sie genial ist. Die ganze Welt von THURSDAY NEXT, ein alternatives England der 1980er Jahre, strotzt nur so vor Anspielungen, Ideen und Kuriositäten, dass dem Leser förmlich schwindelig wird. Dazu gesellen sich interessante Figuren, eine spannende Handlung und eine gehörige Portion (Selbst-)Ironie des Autors, wie z.B. in den Fachbuchauszügen zu Beginn der Kapitel. Den Vogel hat JASPER FFORDE jedoch mit dem Eintritt in Charlotte Brontës Roman „Jane Eyre“ abgeschossen und dem ständigen Gefühl bei mir, dass irgendetwas bei seiner Beschreibung des Werkes nicht stimmt. Am Ende wurde dann auch mir klar wieso, doch das muss (und sollte) jeder gefälligst selbst herausfinden. Los, lesen! +++ Einfach genial!

„Eine bunte Mischung aus allem“

Kai Reinhard, Thalia-Buchhandlung Zweibrücken

Thurstday Next ist Literatur Agentin und tritt ihre neue Stelle in Swindon an. Als der absolut finstere Erzschurke Acheron Hades das Original Manuskript von Jane Eyre stiehlt, kann sich Next nicht mal ansatzweise vorstellen, zu was Acheron fähig ist und was er mithilfe des Manuskriptes anstellen kann. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Skurril
Thurstday Next ist Literatur Agentin und tritt ihre neue Stelle in Swindon an. Als der absolut finstere Erzschurke Acheron Hades das Original Manuskript von Jane Eyre stiehlt, kann sich Next nicht mal ansatzweise vorstellen, zu was Acheron fähig ist und was er mithilfe des Manuskriptes anstellen kann. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.
Skurril und witzig entführt Jasper Fforde in eine Welt in der Literatur mehr ist als nur Literatur. Dem Leser begegnen ausgestorbene Dodos, Schurken, die sich unsichtbar machen können, Apostrophe ausscheidende Bücherwürmer und noch allerhand mehr an unglaublichen Dingen. Der Autor entführt in eine Welt, die zwar seltsam vertraut erscheint und doch ganz anders ist. Das Ganze wird gewürzt mit einer charmanten Agentin, die in diversen unglaublichen Fällen ermittelt. Einfach nur klasse und zum Schmunzeln.

„Tuesday Next ermittelt ...“

Alexandra Gerhard, Thalia-Buchhandlung Köln

Neu ist die Serie um die Literaturpolizistin nicht. Aber Gott sei Dank hat sie der Verlag wieder entdeckt und mit einem neuen Cover versehen. Selten habe ich so abgedrehtes und dabei so witziges Zeug gelesen. Tuesday lebt im London... - ja was eigentlich? Der Zukunft? Eines Paralleluniversums? Auf jeden Fall ist der Krimkrieg auch nach Neu ist die Serie um die Literaturpolizistin nicht. Aber Gott sei Dank hat sie der Verlag wieder entdeckt und mit einem neuen Cover versehen. Selten habe ich so abgedrehtes und dabei so witziges Zeug gelesen. Tuesday lebt im London... - ja was eigentlich? Der Zukunft? Eines Paralleluniversums? Auf jeden Fall ist der Krimkrieg auch nach 130 Jahren noch nicht vorbei und Literatur scheint der Menschen höchstes Gut zu sein. So hoch, dass es eigens dafür eine Polizei gibt. So muss sich die Heldin um einen Fall kümmern, bei dem Jane Eyre aus dem Roman von einem Superschurken entführt wird. Zu ihrer Rettung tragen bei: außer Tuesday ihr Erfinder-Onkel (unbezahlbar - seine "Thesaurus"-Würmer!) und ihr Vaters, der durch die Zeit reisen und diese auch anhalten kann. Spannend und völlig irrwitzig!

Bettina Krauß, Thalia-Buchhandlung Neuwied

So was von intelligent und skurril und voll Liebe zu Buchwelten! Ich habe es verschlungen und jeden weiteren Band gelesen. So was von intelligent und skurril und voll Liebe zu Buchwelten! Ich habe es verschlungen und jeden weiteren Band gelesen.

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Eine Welt die von der Literatur bestimmt wird und eine Agentin die sich in die Bücher versetzen kann. Tolle Fantasy die einen eigenen Status innerhalb des Genres besitzt! Eine Welt die von der Literatur bestimmt wird und eine Agentin die sich in die Bücher versetzen kann. Tolle Fantasy die einen eigenen Status innerhalb des Genres besitzt!

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Jasper Fforde verbindet gekonnt literarische Klassiker und erfrischende Fantasy Elemente und zaubert so ein ganz besonderes Highlight für jede Leseratte! Jasper Fforde verbindet gekonnt literarische Klassiker und erfrischende Fantasy Elemente und zaubert so ein ganz besonderes Highlight für jede Leseratte!

Ines Dujaka, Thalia-Buchhandlung Worms

Fans von Walter Moers und Terry Pratchett sollten sich diese Reihe unbedingt mal anschauen. Die Welt um Literaturagentin Thursday Next sprüht vor Einfallsreichtum. Fans von Walter Moers und Terry Pratchett sollten sich diese Reihe unbedingt mal anschauen. Die Welt um Literaturagentin Thursday Next sprüht vor Einfallsreichtum.

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Start einer außergewöhnlichen Fantasy Reihe. Literarisches wissen ist hilfreich. Start einer außergewöhnlichen Fantasy Reihe. Literarisches wissen ist hilfreich.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Intelligente, humorvolle und wirklich gute Idee. Fantasy vom Feinsten - und mit Sicherheit auch etwas für Nicht-Fantasy-Leser. Intelligente, humorvolle und wirklich gute Idee. Fantasy vom Feinsten - und mit Sicherheit auch etwas für Nicht-Fantasy-Leser.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein Klasse Fantasy-Roman das sich mit Literatur als Diebesgut und Schwarzmarktware befasst. Spannend und mit sehr tollen Ideen! Ein Klasse Fantasy-Roman das sich mit Literatur als Diebesgut und Schwarzmarktware befasst. Spannend und mit sehr tollen Ideen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

Ich bin weder mit der Geschichte, noch mit der Protagonistin wirklich warm geworden. Die Welt, in der das Buch spielt, wird auch nicht greifbar. Die Reihe ist einfach nicht meins! Ich bin weder mit der Geschichte, noch mit der Protagonistin wirklich warm geworden. Die Welt, in der das Buch spielt, wird auch nicht greifbar. Die Reihe ist einfach nicht meins!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 28846192
    Die Flüsse von London / Peter Grant Bd.1
    von Ben Aaronovitch
    (40)
    Buch
    9,95
  • 40402050
    Fingerhut-Sommer / Peter Grant Bd.5
    von Ben Aaronovitch
    (6)
    Buch
    9,95
  • 33710417
    Ein Wispern unter Baker Street / Peter Grant Bd.3
    von Ben Aaronovitch
    (17)
    Buch
    10,95
  • 11428535
    Die Stadt der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.4
    von Walter Moers
    (73)
    Buch
    14,00
  • 2830648
    Jane Eyre
    von Charlotte Brontë
    (6)
    Buch
    9,90
  • 30212191
    Schwarzer Mond über Soho / Peter Grant Bd.2
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 2861800
    Einmal Rupert und zurück / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.5
    von Douglas Adams
    (6)
    Buch
    8,99
  • 35147366
    Das Schloss der Träumenden Bücher / Zamonien Bd.7
    von Walter Moers
    Buch
    24,99
  • 37256199
    Der böse Ort / Peter Grant Bd.4
    von Ben Aaronovitch
    (12)
    Buch
    9,95
  • 37401633
    Skulduggery Pleasant 06. Passage der Totenbeschwörer
    von Derek Landy
    (3)
    Buch
    9,95
  • 45217639
    Niemalsland
    von Neil Gaiman
    (1)
    Buch
    18,00
  • 43646526
    Willkommen in Night Vale
    von Joseph Fink
    (26)
    Buch
    19,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Apostrophe ausscheidende Bücherwürmer
von Daniela Wiedmer aus Bautzen am 08.10.2011

Eigentlich geht Thursday einer relativ ruhigen Arbeit bei den LitAgs nach, doch dann wird sie von SO-5 angeheuert, um den gefährlichen Serienmörder Archeron Hades aufzuspüren, ist sie doch die Einzige, die weiß, wie er aussieht. Doch so leicht lässt sich ein Mann mit dem Format Hades‘ nicht einfangen, stattdessen... Eigentlich geht Thursday einer relativ ruhigen Arbeit bei den LitAgs nach, doch dann wird sie von SO-5 angeheuert, um den gefährlichen Serienmörder Archeron Hades aufzuspüren, ist sie doch die Einzige, die weiß, wie er aussieht. Doch so leicht lässt sich ein Mann mit dem Format Hades‘ nicht einfangen, stattdessen schnappt er sich eines der wichtigsten Manuskripte der Literaturgeschichte und Thursday muss ihn fortan nicht nur zur Strecke bringen, sondern auch noch ihren Onkel und die arme, aus ihrem Roman entführte Jane Eyre retten. Alles verschlingende Zeitlöcher, Männer mit dem Namen Schitt, ProsaPortale und Apostrophe ausscheidende Bücherwürmer - das allein würde reichen, um Jasper Ffordes Roman zu charakterisieren. Dazu gibt es noch ein paar wunderbar sarkastische Charaktere, eine Menge Wissen über Literatur und Geschichte, verpackt in appetitliche (und teils recht alternative) Häppchen, und einen unvergleichlichen Humor. Und voíla, schon hat jeder Bücherwurm etwas Deliziöses zu futtern! Aber bitte nachher keine Großschreibung ausscheiden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Fall Jane Eyre
von einer Kundin/einem Kunden am 27.04.2011

Die Spezialagentin Thursday Next steht vor einem schwierigen Auftrag: sie soll Jane Eyre retten, diese wurde nämlich von dem skrupellosen Acheron Hades aus ihrem gleichnamigen Roman entführt. Dazu bringt sich ihr Onkel, ein ebenso genialer wie schusseliger Erfinder, in Schwierigkeiten und dann taucht auch noch eine alte Liebe wieder... Die Spezialagentin Thursday Next steht vor einem schwierigen Auftrag: sie soll Jane Eyre retten, diese wurde nämlich von dem skrupellosen Acheron Hades aus ihrem gleichnamigen Roman entführt. Dazu bringt sich ihr Onkel, ein ebenso genialer wie schusseliger Erfinder, in Schwierigkeiten und dann taucht auch noch eine alte Liebe wieder auf... Herrlich skuril und unterhaltsam – lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
LESENSWERT
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2011

Dieser skurile, witzige SF-Literatur-Krimi ist mal was ganz anderes. Mitreissend, witzig und sehr zu empfehlen; für den Urlaub, ein verregnetes Wochenende - eigentlich für jede Lebenslage!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vom Reisen in Bücher und der bezaubernden Jane Eyre
von Barbara Sitter aus Linz am 18.07.2013

Die Handlung spielt in London, allerdings nicht in einer Wirklichkeit, wie wir sie kennen. Britannien ist Kolonialmacht, belagert seit 130 Jahren die russische Halbinsel Krim und liegt im Clinch mit Wales, das sich unabhängig erklärt hat. Literatur hat einen so hohen Stellenwert, dass es sogar eine eigene Polizeieinheit gibt,... Die Handlung spielt in London, allerdings nicht in einer Wirklichkeit, wie wir sie kennen. Britannien ist Kolonialmacht, belagert seit 130 Jahren die russische Halbinsel Krim und liegt im Clinch mit Wales, das sich unabhängig erklärt hat. Literatur hat einen so hohen Stellenwert, dass es sogar eine eigene Polizeieinheit gibt, die sich mit literarischen Verbrechen beschäftigt. Dort kommt unsere Protagonistin Thursday Next ins Spiel, die als LiteraturAgentin (kurz LitAg) in London arbeitet. Sie ist dem gewieften Verbrecher Archeron Hades auf den Fersen, der ein Originalmanuskript von Charles Dickens gestohlen hat, nämlich den "Martin Chuzzlewit". Zu allem Unglück hat Thursdays ebenso verschrobener wie genialer Onkel Mycroft eine Maschine gebaut, die es erlaubt, Figuren und Gegenstände in Bücher hineinzuversetzen und ebenso wieder aus ihnen herauszuholen. Das schlimme an der Sache ist, dass, wenn man das Originalmanuskript ändert, sich automatisch alle Exemplare des Buches ebenfalls ändern. Einfach mal die Hautptfigur aus der Handlung holen ist also keine gute Idee... Das Buch ist angenehm phantasievoll geschrieben, mit ganz vielen liebevoll sorgfältig ausgedachten Details. Allerdings leidet die Handlung und der Figurenaufbau etwas darunter. Thursday Next bleibt relativ lange, nämlich bis zur Mitte des Romans, ziemlich farblos und das obwohl schon auf den ersten Seiten die Post abgeht und der Leser mitten in das Geschehen hineingeworfen wird. Dann wiederum hängt die Handlung etwas, vor allem, weil ich sehnsüchtig auf die, groß im Titel angekündigte Enführung der Jane Eyre gewartet habe. Die lässt sich allerdings wirklich bitten und bietet im Gegenzug dafür nicht allzu viel. Auch mit dem Unterscheiden von Thursdays neuen Partnern hatte ich ordentliche Problemen. Dafür, und das möchte ich wirklich positiv unterstreichen, bietet die Story unglaublich viel Hirnnahrung und Phantasie-Stupser und ich freu mich schon auf den nächsten Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht neu aber immer wieder NEU zu entdecken...
von einer Kundin/einem Kunden am 08.06.2011

...ist die Fantasy-Krimi-Reihe über die Spezialagentin der englischen Literaturermittler Thursday Next. Die Handlung spielt in einer Art Parallelrealität des englischen Königreiches, wo sich die gefuchste Agentin mit gestohlenen Helden aus großen Werken der Weltliteratur herumschlägt. In Band 1 bekommt sie es mit einem genialen Superverbrecher zu tun, der Jane Eyre entführt... ...ist die Fantasy-Krimi-Reihe über die Spezialagentin der englischen Literaturermittler Thursday Next. Die Handlung spielt in einer Art Parallelrealität des englischen Königreiches, wo sich die gefuchste Agentin mit gestohlenen Helden aus großen Werken der Weltliteratur herumschlägt. In Band 1 bekommt sie es mit einem genialen Superverbrecher zu tun, der Jane Eyre entführt hat. Jasper Ffordes Romane um Thursday Next sind in jeder Beziehung die Bereicherung eines literaturliebenden Lesers, denn hier wird mit skurillen Einfällen, abstrakten Perspektiven und schrulligen Figuren nur so um sich geworfen. Ein gelungener Genre-Mix der extravaganten Art!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Einstiegsdroge...
von einer Kundin/einem Kunden aus München am 18.10.2011
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Dieser Roman war mein erster "Thursday-Next" und danach musste ich ALLE haben! Diese Welt, in der die Literatur eine eigene Polizei braucht, hat der Autor so genial aufgebaut, dass es total logisch erscheint, wenn Thursdays Papa hin und wieder aus der Vergangenheit oder zukunft auftaucht und ihr Tipps gibt. Suchtpotential: Enorm... Dieser Roman war mein erster "Thursday-Next" und danach musste ich ALLE haben! Diese Welt, in der die Literatur eine eigene Polizei braucht, hat der Autor so genial aufgebaut, dass es total logisch erscheint, wenn Thursdays Papa hin und wieder aus der Vergangenheit oder zukunft auftaucht und ihr Tipps gibt. Suchtpotential: Enorm hoch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert
von Ulf Lehmer am 09.10.2011
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Cornelia Funke trifft auf Walter Moers, skurill, wtiztig, aber auch spannend.Ich fand den Roman sehr unterhaltend und würde mich sehr über mehr Stoff mit Thursday auf E-book freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich bin weder mit der Geschichte, noch mit der Protagonistin wirklich warm geworden. Die Welt, in der das Buch spielt, wird auch nicht greifbar. Die Reihe ist einfach nicht meins!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1

Der Fall Jane Eyre / Thursday Next Bd.1

von Jasper Fforde

(9)
Buch
9,95
+
=
In einem anderen Buch / Thursday Next Bd.2

In einem anderen Buch / Thursday Next Bd.2

von Jasper Fforde

Buch
9,95
+
=

für

19,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen