Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Fremde

«Ich begriff, dass ich das Gleichgewicht des Tages, das ungewöhnliche Schweigen des Strandes zerstört hatte, an dem ich glücklich gewesen war. Dann schoss ich noch viermal auf einen leblosen Körper, in den die Kugeln eindrangen, ohne dass man es sah. Und es waren gleichsam vier kurze Schläge an das Tor des Unheils.»
Die Geschichte eines jungen Franzosen in Algerien, den ein lächerlicher Zufall zum Mörder macht, wurde 1942 im besetzten Frankreich zu einer literarischen Sensation. Der Roman bedeutete den schriftstellerischen Durchbruch für Albert Camus und gilt heute als einer der Haupttexte des Existentialismus.
Portrait
Albert Camus wurde am 7. November 1913 in ärmlichen Verhältnissen als Sohn einer Spanierin und eines Elsässers in Mondovi, Algerien, geboren. Von 1933 bis 1936 studierte er an der Universität Algier Philosophie. 1934 trat er der Kommunistischen Partei Algeriens bei und gründete im Jahr darauf das «Theater der Arbeit». 1937 brach er mit der KP. 1938 entstand sein erstes Drama «Caligula», das 1945 uraufgeführt wurde. Camus zog 1940 nach Paris. Neben seinen Dramen begründeten der Roman «Der Fremde» und der Essay «Der Mythos von Sisyphos» sein literarisches Ansehen. 1957 erhielt Albert Camus den Nobelpreis für Literatur. Am 4. Januar 1960 starb er bei einem Autounfall. Das Gesamtwerk von Albert Camus liegt im Rowohlt Verlag vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.02.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783644026216
Verlag Rowohlt E-Book
Verkaufsrang 6.313
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34177782
    Berlin Alexanderplatz
    von Alfred Döblin
    eBook
    9,99
  • 17414130
    Wie der Soldat das Grammofon repariert
    von Saša Stanišić
    (1)
    eBook
    8,99
  • 34221935
    Die Geschwister Oppermann
    von Lion Feuchtwanger
    eBook
    6,99
  • 39679046
    Schall und Wahn
    von William Faulkner
    eBook
    9,99
  • 34309495
    Der Mensch in der Revolte
    von Albert Camus
    eBook
    9,99
  • 44161102
    Sagen des klassischen Altertums - Vollständige Ausgabe
    von Gustav Schwab
    eBook
    4,99
  • 34309523
    Der Fall
    von Albert Camus
    (1)
    eBook
    8,99
  • 33691643
    Reise ans Ende der Nacht
    von Louis-Ferdinand Celine
    eBook
    10,99
  • 24492723
    Die Päpstin
    von Donna W. Cross
    (3)
    eBook
    9,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal
    von Jeffrey Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • 27629431
    Kleiner Mann – was nun?
    von Hans Fallada
    eBook
    8,99
  • 33908002
    Hundert Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    7,49
  • 34309507
    Der glückliche Tod
    von Albert Camus
    eBook
    7,49
  • 28796153
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    eBook
    6,99
  • 34309510
    Die Pest
    von Albert Camus
    eBook
    9,99
  • 30682658
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    eBook
    7,99
  • 36955788
    Die Theodizeeproblematik in 'Die Pest' von Albert Camus
    von Stephanie Geissler
    eBook
    12,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    15,99
  • 36520630
    Camus
    von Iris Radisch
    eBook
    10,99
  • 26602464
    Albert Camus "L'Etranger" (Der Fremde) - eine Betrachtung
    von Ralv Wohlgethan
    eBook
    10,99

Buchhändler-Empfehlungen

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Ein Roman über Sinnhaftigkeit und Bewusstsein. Ein moderner Klassiker! Ein Roman über Sinnhaftigkeit und Bewusstsein. Ein moderner Klassiker!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Anja Werner, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Ohnmächtig folgt man Camus in die unabwendbare Katastrophe. Ein fesselnder Bericht eines Mordes. Ohnmächtig folgt man Camus in die unabwendbare Katastrophe. Ein fesselnder Bericht eines Mordes.

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Der einfache, unverschnörkelte Schreibstil Camus' ist gut zu lesen. Eine Geschichte über das Leben und unglückliche Zufälle. Der einfache, unverschnörkelte Schreibstil Camus' ist gut zu lesen. Eine Geschichte über das Leben und unglückliche Zufälle.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Camus gilt es immer wieder neu zu entdecken. Zeitlose Literatur, einfach genial. Camus gilt es immer wieder neu zu entdecken. Zeitlose Literatur, einfach genial.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39457425
    Fiesta
    von Ernest Hemingway
    eBook
    9,99
  • 36410060
    Rituale
    von Cees Nooteboom
    eBook
    8,99
  • 34309510
    Die Pest
    von Albert Camus
    eBook
    9,99
  • 36229456
    Der gute Mensch von Sezuan
    von Bert Brecht
    eBook
    5,99
  • 30682658
    Der Steppenwolf
    von Hermann Hesse
    eBook
    7,99
  • 34309523
    Der Fall
    von Albert Camus
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Fremde

Der Fremde

von Albert Camus

eBook
8,99
+
=
Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

Der Fall Meursault - eine Gegendarstellung

von Kamel Daoud

eBook
15,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen