Thalia.de

Der fremde Freund / Drachenblut

Ungekürzte Autorenlesung

DDR, Anfang der 80er-Jahre: Claudia ist Ärztin, geschieden und kinderlos. Als ihr Nachbar Henry eines Abends in ihre Wohnung stürmt und nicht mehr geht, lässt sie sich auf eine Beziehung mit ihm ein, die es trotz oberflächlicher Nähe nicht vermag, ihren Schutzpanzer aus Selbstverleugnung, Resignation und Gefühlskälte zu durchbrechen. Henry bleibt ihr fremd. Mit der vielgelobten Novelle »Der fremde Freund«, die in Westdeutschland unter dem Titel »Drachenblut« erschien, gelang Christoph Hein der literarische Durchbruch im geteilten Deutschland. Eine schonungslose Geschichte über persönliche Entfremdung im Überwachungsstaat – gelesen vom Autor selbst.
Ungekürzte Autorenlesung
1 mp3-CD | ca. 5 h 22 min
Portrait
Christoph Hein, geboren 1944 in Heinzendorf in Schlesien, aufgewachsen in Leipzig und Westberlin, kehrte 1960 in die DDR zurück und arbeitete von 1961-67 unter anderem als Journalist, Schauspieler und Regieassistent. Von 1967 - 71 studierte er Philosophie in Leipzig und Berlin (Humboldt Universität). Danach arbeitete er zunächst als Dramaturg, ab 1974 auch als Autor der Volksbühne Berlin. Seit 1979 ist er freier Schriftsteller und seit 1992 Mitherausgeber der Wochenzeitung 'Freitag'. Der Schriftsteller und Dramaturg ist Mitglied der Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit dem Heinrich Mann-Preis der Akademie der Künste der DDR (1982), dem Erich-Fried-Preis (1990), dem Solothurner Literaturpreis (2000), dem Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur (2002), dem Schiller-Gedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg (2004) und dem Walter-Hasenclever-Literaturpreis der Stadt Aachen (2008). 2010 wurde Christoph Hein der Eichendorff-Literaturpreis verliehen, 2012 der Uwe Johnson Preis und 2013 der Internationale Stefan-Heym-Preis der Stadt Chemnitz. Chrisoph Hein wurde außerdem 1994 das Bundesverdienstkreuz verliehen. Der Autor lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Christoph Hein
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 18.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783862317134
Verlag Der Audio Verlag
Spieldauer 315 Minuten
Verkaufsrang 9.228
Hörbuch (MP3-CD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44153437
    Schuld und Sühne
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch
    8,99
  • 21265702
    Der verschwundene Gast
    von Friedrich Ani
    Hörbuch
    4,99
  • 44152976
    Der Doppelgänger
    von Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Hörbuch
    9,99
  • 44153202
    Der Stechlin
    von Theodor Fontane
    Hörbuch
    8,99
  • 44153205
    Gullivers Reisen
    von Jonathan Swift
    Hörbuch
    8,99
  • 44153251
    Dune: Der Wüstenplanet / 4 MP3-CDs
    von Frank Herbert
    Hörbuch
    7,99 bisher 9,99
  • 44152967
    In der Strafkolonie
    von Franz Kafka
    Hörbuch
    9,99
  • 41104875
    Weißer Zug nach Süden
    von Thommie Bayer
    (1)
    Hörbuch
    17,99
  • 44153233
    Bergkristall
    von Adalbert Stifter
    Hörbuch
    9,99
  • 44153441
    Germinal
    von Emile Zola
    Hörbuch
    8,99
  • 44153111
    Zwischenbilanz. Eine Jugend in Berlin
    von Günter de Bruyn
    Hörbuch
    8,99
  • 44153199
    Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
    von Rainer Maria Rilke
    Hörbuch
    9,99
  • 44153213
    Eugen Onegin
    von Alexander Puschkin
    Hörbuch
    8,99
  • 44141055
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    Hörbuch
    23,99
  • 33836114
    Zwischen hier und dort CD
    von Erich Kastner
    Hörbuch
    16,99
  • 30804169
    Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben
    von Matt Haig
    Hörbuch
    17,99
  • 40936339
    Weiskerns Nachlass
    von Christoph Hein
    Hörbuch
    9,99
  • 44141131
    Rabenfrauen
    von Anja Jonuleit
    Hörbuch
    14,99 bisher 17,99
  • 43755615
    Die Herren der Grünen Insel
    von Kiera Brennan
    (1)
    Hörbuch
    21,99
  • 32705215
    Das Wunder der Achtsamkeit
    von Thich Nhat Hanh
    (1)
    Hörbuch
    4,99

Buchhändler-Empfehlungen

Nina Aselmann, Thalia-Buchhandlung Hagen

Wer es in Der Schule nicht lesen musste - der SOLLTE es jetzt lesen. Beklemmend offenbart das Buch die Parallelkultur der DDR. Ein Klassiker der deutschen Literatur. Wer es in Der Schule nicht lesen musste - der SOLLTE es jetzt lesen. Beklemmend offenbart das Buch die Parallelkultur der DDR. Ein Klassiker der deutschen Literatur.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44141055
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    Hörbuch
    23,99
  • 40936375
    Rummelplatz
    von Werner Bräunig
    Hörbuch
    9,99
  • 44153090
    Was bleibt
    von Christa Wolf
    Hörbuch
    8,99
  • 42164599
    Rummelplatz
    von Werner Braunig
    Buch
    32,48 bisher 36,99
  • 5741396
    Spieltrieb
    von Juli Zeh
    (2)
    Buch
    24,90
  • 30640221
    Nackt unter Wölfen
    von Bruno Apitz
    (3)
    Buch
    22,99
  • 28946343
    Irgendwann werden wir uns alles erzählen
    von Daniela Krien
    (5)
    Hörbuch
    19,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der fremde Freund / Drachenblut

Der fremde Freund / Drachenblut

von Christoph Hein

Hörbuch
8,99
+
=
Jäger und Gejagte - Deutsche U-Boot-Kommandanten berichten

Jäger und Gejagte - Deutsche U-Boot-Kommandanten berichten

von Karl Höffkes

Hörbuch
13,99
+
=

für

22,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen