Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der fremde Tibeter & Das Auge von Tibet

Zwei Fälle für Inspektor Shan

Zwei Fälle für Polizei-Inspektor Shan - die faszinierende Kultur Tibets und spannende Kriminalfälle in einem E-Book.
Der fremde Tibeter.
Mord in Tibet: Eine abenteuerliche Reise in eine mystische Welt.
Einer der ungewöhnlichsten Schauplätze seit Hoegs "Fräulein Smilla": In den Bergen von Tibet wird die Leiche eines Mannes gefunden - den Kopf fein säuberlich vom Körper getrennt. Der chinesische Befehlshaber Tan reagiert nervös, weil eine amerikanische Delegation sich angekündigt hat. Innerhalb einer Woche also muß der Mordfall gelöst sein.
Der Polizei-Inspektor Shan wird mit den Ermittlungen beauftragt. Shan jedoch ist kein gewöhnlicher Polizist: Einst war er einer der fähigsten Kriminalisten Pekings, nun gehört er zu den Gefangenen des Arbeitslagers und ist schon beinahe selbst ein Tibeter geworden. Als die Polizei einen tibetischen Mönch als Mörder präsentiert, wird Shan mißtrauisch. Schließlich entdeckt er den Kopf der Leiche in einem heiligen Schrein - es ist der Kopf des chinesischen Polizeichefs. Im Arbeitslager drohen die Dinge zu eskalieren: Die Mönche widersetzen sich ihren Aufsehern und treten in den Streik. Shan bleibt nicht viel Zeit, will er ein Blutbad verhindern. Zusammen mit einem alten Mönch macht er sich auf zu einem versteckten Kloster. Hier soll sich das Herz des tibetischen Widerstands befinden - und die Lösung aller Rätsel.
"Gute Bücher entführen den Leser an Orte, die er nicht so einfach erreichen kann: ein ferner Schauplatz, eine fremde Kultur, eine andere Zeit oder in das Herz oder den Kopf von bemerkenswerten Charakteren. Pattison leistet all das zusammen." Booklist
Das Auge von Tibet.
Früher hat Shan ein unbescholtenes Leben in Peking geführt - bis er bei der Partei in Ungnade fiel und nach Tibet in ein Straflager verbannt wurde. Es gelang ihm jedoch, zu fliehen und in einem geheimen Kloster Unterschlupf zu finden. Seither lebt er in der Gesellschaft der Mönche und wartet darauf, das Land mit Hilfe der Vereinten Nationen verlassen zu können. Als das Kloster die Botschaft erhält, eine Lehrerin sei getötet worden und ein Lama verschwunden, wird Shan, der Ermittler, in den Norden geschickt.
Zusammen mit einem Mönch, einem Widerstandskämpfer und einem alten Tibeter soll er den Mord an der Lehrerin aufklären. .
Doch auch die chinesischen Besatzer haben schon ihre Brigade, eine Art Geheimpolizei, entsandt, der Shan auf keinen Fall in die Hände fallen darf. Mit der Hilfe von Jakli, einer jungen Kasachin, findet Shan heraus, daß nach offizieller Version die Lehrerin nicht ermordet, sondern ertrunken sein soll. Muslimische Widerstandskämpfer jedoch haben ihren Leichnam geborgen und in eine Eishöhle gebracht. Ein Blick auf die tote Lehrerin beweist, daß die Chinesen lügen. Die Frau ist erschossen worden. Doch was bezwecken die Chinesen mit ihrem falschen Spiel? Als Shan erfährt, daß auch zwei Schüler der Lehrerin getötet worden sind, weiß er endgültig, daß er hinter das Geheimnis dieser Bluttat kommen muß.
Ein magischer, hochspannender Roman, der die Seele Tibets einfängt. Eliot Pattison wurde in den USA mit dem begehrten Edgar Allan Poe Award ausgezeichnet.
Portrait
Eliot Pattison ist Journalist und Rechtsanwalt. Er ist oft nach Tibet und China gereist und lebt mit seiner Familie in Oley, Pennsylvania.
Er hat mit seiner Tibet-Serie um den Ermittler Shan eine Thriller-Serie der Sonderklasse geschrieben.
Aus der Shan-Serie sind lieferbar. „Der fremde Tibeter“, „Das Auge von Tibet“, „Das tibetische Orakel“, „Der verlorene Sohn von Tibet“, „Der Berg der toten Tibeter“ sowie „Der tibetische Verräter“ und „Der tibetische Verräter“. Der neue Roman „Tibetisches Feuer“ erscheint im Frühjahr 2016.
Von Eliot Pattison liegen außerdem ein Roman über den Highlander Duncan „Das Ritual“ und der Roman „Die Asche der Erde“ vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 1195, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783841211255
Verlag Aufbau digital
Verkaufsrang 33.403
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.