Thalia.de

Der Fuchs und die verlorenen Buchstaben

(1)
Als sich ein kleines Mädchen ein ganz besonderes Buch ausleiht und voller Vorfreude nach Hause läuft?, verliert sie unterwegs alle Buchstaben. Traurig sitzt sie vor den leeren Seiten, als ein Flüstern sie ermutigt, die Worte selbst zu erfinden. So taucht das Mädchen ganz tief ein in die Bilder und ergründet die Geschichten dahinter: die Geschichte vom blauen Bären, vom Elefanten und dem Löwen und ihrer Reise im Boot, vom Zauberer mit den magischen Seifenblasen oder der Eule mit dem goldenen Schlüssel. Wort für Wort, Stunde um Stunde erfindet das Mädchen Geschichten, und was zuerst schwierig erscheint, ist der Beginn einer wunderbaren Fantasiereise. Eine Liebeserklärung an die eigene Vorstellungskraft und die Magie des Geschichtenerzählens!
Portrait
Pamela Zagarenski ist Gewinnerin der Caldecott Honor Medal. Sie illustriert Kinderbücher, arbeitet aber auch an großflächigen Gemälden. Während der Arbeit an diesem Buch hat sie die Patenschaft für einen Tiger der Worldwide Wildlife Association übernommen. Sie lebt in Stonington, Connecticut, und auf Prince Edward Island.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 18.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86873-942-8
Verlag Knesebeck
Maße (L/B/H) 284/222/12 mm
Gewicht 471
Originaltitel The Whisper
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Verkaufsrang 14.331
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Buchhändler-Empfehlungen

„Liebevoll und sooo SCHÖN“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieses wunderschöne Bilderbuch kann Kinderaugen ebenso zum Leuchten bringen
wie die erwachsener Sammler - es ist eine Hommage an die Phantasie.
Ein kleines Mädchen hatte sich ein magisches Buch ausgeliehen,aber zuhause angekommen,sind alle Buchstaben bzw. Geschichten daraus verschwunden.Völlig enttäuscht, kämpft es noch mit den Tränen,
Dieses wunderschöne Bilderbuch kann Kinderaugen ebenso zum Leuchten bringen
wie die erwachsener Sammler - es ist eine Hommage an die Phantasie.
Ein kleines Mädchen hatte sich ein magisches Buch ausgeliehen,aber zuhause angekommen,sind alle Buchstaben bzw. Geschichten daraus verschwunden.Völlig enttäuscht, kämpft es noch mit den Tränen, als es plötzlich ein Wispern vernimmt,das ihm Mut macht, sich selber Geschichten zu den Bildern auszudenken - "Fantasie ist einfach".…
Genau das sollen die kleinen Betrachter/Zuhörer nämlich auch machen:jede nun folgende Doppel-Seite beinhaltet ein großes buntes Bild und ein,zwei Einleitungssätze mit Aufforderungscharakter, dazu eine neue Geschichte weiter zu spinnen.
Das Mädchen sitzt meist klein unten in der linken Ecke und hat selber auch immer mehr Ideen zu den Bildern, bis es müde geworden ,einschläft und weiter träumt.Als es das Buch am nächsten Tag zur Schule zurückbringt, freut sich die Lehrerin schon auf die neuen Geschichten des Kindes.
Zagarenskis farbig-zarte Acrylbilder mit Ornamenten,Schraffur und Kratztechnik sind ein Augenschmaus und beinhalten genügend "Futter" für viele Geschichten.
P.S.Was es mit dem Fuchs auf sich hat, verrate ich nicht- schauen Sie ruhig mal hinein....es lohnt sich !

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0