Thalia.de

Der Ghostwriter

(11)
Ein Ghostwriter soll die Memoiren des ehemaligen britischen Premierministers Adam Lang verfassen. Die Bezahlung ist gut und so macht sich der Ghost auf den Weg zu der Insel, auf der Lang mit Frau und Beratern in einem abgeriegelten Haus am Meer weilt. Dort befindet sich bereits ein Skript, das von seinem Vorgänger verfasst wurde. Dieser kam auf der Insel ums Leben und schon bald verstrickt sich auch der neue Ghostwriter in Ermittlungen und bringt sich so in Lebensgefahr.
Portrait
Robert Harris wurde 1957 in Nottingham geboren und studierte in Cambridge. Er war Reporter bei der BBC, Redakteur beim "Observer" und Kolumnist bei der "Sunday Times" und dem "Daily Telegraph". 2003 wurde er als bester Kolumnist mit dem British Press Award ausgezeichnet. Er schrieb mehrere Sachbücher und zahlreiche Romane. Robert Harris lebt mit seiner Familie in Berkshire.
Ewan McGregor, geb. 1971, ist einer der gefragtesten Schauspieler Hollywoods für die unkonventionellen "Helden-und-Anti-Helden"-Rollen. Er wuchs auf in Crieff, einer Kleinstadt in der Grafschaft Perthshire in Schottland, wo er eine glückliche Kindheit verlebte. Sein Onkel Denis Lawson, ein relativ erfolgreicher Schauspieler (kleinere Rollen u.a. in "Lost Hero" und der "Stars Wars"-Trilogie), ermunterte ihn, seinen Traum von der Schauspielerei zu verwirklichen. Nach einigen weniger erfolgreichen TV-Rollen gelang ihm der Durchbruch als Filmschauspieler in zwei Etappen: Zunächst 1994 mit der Komödie "Shallow Grave" (deutsch "Kleine Morde unter Freunden") und dann mit dem von der selben Crew verwirklichten "Trainspotting", in dem er den heroinsüchtigen Junkie Renton spielt. Endgültig weltbekannt wurde er durch die Rolle als Obi-Wan Kenobi in der ersten "Star-Wars"-Folge "Die dunkle Bedrohung". Ewan McGregor ist mit der Französin Eve Mavrakis verheiratet, mit der er zwei eigene Töchter und eine Adoptivtochter hat und in London lebt.
Auszeichnung
2010 - Berlinale:
- Silberner Bär - Beste Regie: Roman Polanski

2010 - Europäischer Filmpreis:
- Bester Film
- Beste Regie
- Bestes Drehbuch
- Beste Musik
- Bestes Szenenbild
- Bester Darsteller (Ewan McGregor)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 16.09.2010
Regisseur Roman Polanski
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4006680051116
Genre Thriller
Studio Studiocanal
Originaltitel The Ghost Writer
Spieldauer 123 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21266721
    Männer die auf Ziegen starren
    (7)
    Film
    7,99
  • 28136345
    The King's Speech - Die Rede des Königs
    (22)
    Film
    6,99
  • 27635086
    R.E.D
    (5)
    Film
    6,99
  • 21314440
    Shutter Island
    (17)
    Film
    6,99
  • 31164079
    The Descendants
    (3)
    Film
    9,99
  • 21902399
    Sex and the City 2
    (11)
    Film
    5,99
  • 21357893
    Remember Me
    (21)
    Film
    5,99
  • 21471556
    Der Ghostwriter
    Film
    11,99
  • 21555052
    Vergebung (Stieg Larsson)
    (3)
    Film
    9,99
  • 31686519
    Danni Lowinski - Staffel 3
    (1)
    Film
    15,99
  • 27609892
    Ghost Whisperer - Staffel 5
    (1)
    Film
    14,99
  • 18859291
    Original Sin - unrated
    Film
    12,99
  • 11550642
    Die weiße Massai
    (3)
    Film
    9,99
  • 21636614
    Harry Brown
    (2)
    Film
    6,99
  • 27635053
    Das Labyrinth der Wörter
    (11)
    Film
    5,99
  • 26751538
    Das Ende ist mein Anfang
    (7)
    Film
    5,99
  • 29195209
    Mütter und Töchter
    Film
    9,99
  • 28842998
    Rio
    (12)
    Film
    6,99
  • 29721139
    Mr. Hobbs macht Ferien
    (2)
    Film
    4,99
  • 29370383
    Wer ist Hanna?
    (4)
    Film
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Wer besitzt die Wahrheit?“

Anke Gordon, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

Die Politik ist jedenfalls nicht der Schlüssel zur Lösung unserer Probleme. "Ghostwriter" zeigt im Gegenteil, wer auf welche Weise uns all die Unwägbarkeiten in die Gesellschaft trägt. Der Film (auf Sylt gedreht) ist schon richtig gelungen, aber das Buch ist noch einmal um eine Länge besser. Die Politik ist jedenfalls nicht der Schlüssel zur Lösung unserer Probleme. "Ghostwriter" zeigt im Gegenteil, wer auf welche Weise uns all die Unwägbarkeiten in die Gesellschaft trägt. Der Film (auf Sylt gedreht) ist schon richtig gelungen, aber das Buch ist noch einmal um eine Länge besser.

„Tolle Umsetzung!“

Friederike Barf, Thalia-Buchhandlung Leverkusen

Der Ex-Premierminister will seine Geschichte aufschreiben lassen, schade nur, dass sein letzter Ghostwriter tot an den Strand gespült wurde. Aber der nächste ist schnell gefunden. Überarbeitet das Manuskript grundlegend und nicht nur das, er schnüffelt den etwas dubiosen Todesumständen seines Vorgängers nach und stößt auf eine großangelegte Der Ex-Premierminister will seine Geschichte aufschreiben lassen, schade nur, dass sein letzter Ghostwriter tot an den Strand gespült wurde. Aber der nächste ist schnell gefunden. Überarbeitet das Manuskript grundlegend und nicht nur das, er schnüffelt den etwas dubiosen Todesumständen seines Vorgängers nach und stößt auf eine großangelegte Polit- Verschwörung...


Ein Film, der mitten im Winter auf Sylt gedreht wurde und deshalb sehr gut die dunkle, kalte Atmosphäre rüberbringt. Meisterliche Schauspieler! Und dann noch die Frage, inwieweit basiert der Film/Roman auf dem richtigen Leben? Ich jedenfalls werde meine nächste Biografie eines Politikers etwas genauer lesen.

„Politthriller mit atmosphärischen Bildern“

Andreas Hack, Thalia-Buchhandlung Bonn



"Der Ghostwriter" ist eine Verfilmung des Erfolgsromans "Ghost", dessen Verfasser Robert Harris auch am Drehbuch mitschrieb. Der Thriller handelt von einem Autor, der die Autobiografie eines ehemaligen britischen Premierministers schreiben soll, und bald merkt, dass hinter der Biografie ein gefährliches Geheimnis steckt...
Wer


"Der Ghostwriter" ist eine Verfilmung des Erfolgsromans "Ghost", dessen Verfasser Robert Harris auch am Drehbuch mitschrieb. Der Thriller handelt von einem Autor, der die Autobiografie eines ehemaligen britischen Premierministers schreiben soll, und bald merkt, dass hinter der Biografie ein gefährliches Geheimnis steckt...
Wer bei dieser DVD Action und nervenaufreibende Spannung erwartet, wird eher enttäuscht werden. Der Film lebt vielmehr von leisen Tönen, kühlen Bildern, überzeugenden Darstellern und der interessanten Geschichte.
Sehr sehenswert !

„spannender Politthriller“

Ulfert Oldigs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

"Ghostwriter" ist der passende Politthriller für alle die dieses Genre mögen.Gute Darsteller, spannende Story und die richtige Atmosphäre! Ein Film der gute Spannung garantiert! "Ghostwriter" ist der passende Politthriller für alle die dieses Genre mögen.Gute Darsteller, spannende Story und die richtige Atmosphäre! Ein Film der gute Spannung garantiert!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
6
0
0
0

Packender Thriller
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2011

Mich hat dieser Thriller mehr als nur überzeugt, mit einem sehr überraschenden Ende. Damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Die Schauspieler sowie der Regisseur haben in diesem Film ganze Arbeit geleistet!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wow
von Lisa Tritscher aus Wien am 11.01.2013

Ein starbesetzter Politthriller, der ganz ohne Action auskommt und trotzdem von der ersten bis zur letzten Sekunde fesselnd ist. Wo gibt's denn sowas noch? "Der Ghostwriter" ist für jedermann sehenswert, der spannende Filme zum Mitdenken und schauspielerische Leistungen zu schätzen weiß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super genial
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 18.11.2010

Der ehemalige britische Premierminister Adam Lang versteckt sich auf einer Insel in den USA. Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit angelastet. Sein erster Ghostwriter ist tödlich verunglückt. Nun soll Michael McAra seine Memoiren beenden. Dieser stößt bei seinen Recherchen auf Unregelmäßigkeiten in Langs Leben und forscht nach. Sehr schnell... Der ehemalige britische Premierminister Adam Lang versteckt sich auf einer Insel in den USA. Ihm werden Verbrechen gegen die Menschlichkeit angelastet. Sein erster Ghostwriter ist tödlich verunglückt. Nun soll Michael McAra seine Memoiren beenden. Dieser stößt bei seinen Recherchen auf Unregelmäßigkeiten in Langs Leben und forscht nach. Sehr schnell versinkt McAra in den dubiosen politischen Machenschaften. Der Bestseller von Robert Harris wurde genial von Roman Polanski umgesetzt. Die atemberaubenden Aufnahmen von Martha´s Vineyard geben der dunklen Atmosphäre eine düstere Seite.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannender Politthriller
von Daniela P. am 26.12.2013

Roman Polanski hat den Film basierend auf Robert Harris' Roman "Der Ghost" gedreht. Robert Harris selbst hat das Drehbuch mitverfasst, daher ist der Film nahe am Buch dran. Die Spannung entwickelt sich langsam, langweilig ist der Film aber nicht. Die Hauptrolle spielt für mich v.a. die Insel Sylt, auf... Roman Polanski hat den Film basierend auf Robert Harris' Roman "Der Ghost" gedreht. Robert Harris selbst hat das Drehbuch mitverfasst, daher ist der Film nahe am Buch dran. Die Spannung entwickelt sich langsam, langweilig ist der Film aber nicht. Die Hauptrolle spielt für mich v.a. die Insel Sylt, auf der die meisten Szenen gedreht wurden. Mit Ewan McGregor, Pierce Brosnan, Kim Catrall und Olivia Williams ist "Der Ghostwriter" prominent besetzt. Ein spannender Politthriller, der auch mit leisen Tönen und ohne viel Action zu fesseln weiß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Starke, einfache Bilder und Dialoge
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 21.11.2010

Eigentlich ist dieser Film ein typischer Polanski. Er ist unglaublich einfach, still und unspektakulär aufgemacht. Er brilliert durch starke Schauspieler, bestechende Bilder und spektakuläre Dialoge. Die Handlung ist einfach. Der Ghostwriter wird angestellt um die Memoiren eines Premierministers zu schreiben. Doch sein Vorgänger ist auf mysteriöse Weise umgekommen. Was... Eigentlich ist dieser Film ein typischer Polanski. Er ist unglaublich einfach, still und unspektakulär aufgemacht. Er brilliert durch starke Schauspieler, bestechende Bilder und spektakuläre Dialoge. Die Handlung ist einfach. Der Ghostwriter wird angestellt um die Memoiren eines Premierministers zu schreiben. Doch sein Vorgänger ist auf mysteriöse Weise umgekommen. Was steckt dahinter, wer hat hier etwas zu verbergen? Gefährlich ist nur die Wahrheit. Das Ende ist Geschmackssache.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 11.11.2010

250,000 US-Dollar Honorar dafür, dass Sie als Ghostwriter die Autobiographie des britischen Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) schreiben; das Manuskript wurde von Ihrem Vorgänger, der unglücklicherweise einem Unfall zum Opfer fiel, bereits verfasst und muss nun nur noch binnen vier Wochen ein wenig überarbeitet werden. Klingt nach leicht verdientem... 250,000 US-Dollar Honorar dafür, dass Sie als Ghostwriter die Autobiographie des britischen Premierministers Adam Lang (Pierce Brosnan) schreiben; das Manuskript wurde von Ihrem Vorgänger, der unglücklicherweise einem Unfall zum Opfer fiel, bereits verfasst und muss nun nur noch binnen vier Wochen ein wenig überarbeitet werden. Klingt nach leicht verdientem Geld, nicht wahr? Genau so sieht es auch der von Ewan McGregor gespielte – im Film namenlose – Ghostwriter, dem dieses Angebot unterbreitet wird. Doch das Manuskript ist nicht nur so schlecht, dass man es eigentlich von Grund auf überarbeiten müßte, sondern auch der Zugriff darauf wird vehement eingeschränkt. Der Ghostwriter darf es nur im Arbeitszimmer des Premierminsters lesen und bearbeiten, es keinesfalls aus diesem Raum entfernen, und das Kopieren des Manuskripts – selbst nur auszugsweise – wird strengstens untersagt; angeblich aus Gründen der nationalen Sicherheit. Schon bald keimt in dem Ghostwriter der Verdacht, dass vieles nicht so ist wie es scheint. Daten und Fakten passen nicht zusammen, und gegen den wegen seiner Rolle im Irakkrieg ohnehin umstrittenen Premierminster wird ein auch noch ein Verfahren wegen Kriegsverbrechen eingeleitet. Roman Polanski erschuf mit der Verfilmung des Romans „The Ghost“ von Robert Harris einen packenden Politthriller, der den Seher trotz der einen oder anderen unwesentlichen Länge über die mehr als zwei Stunden umfassende Laufzeit fesselt. Der Charakter des Adam Lang basiert unverkennbar auf dem ehemaligen Premierminster Tony Blair, wegen seines Vorgehens im Kampf gegen den Terrorismus und dem Irakkrieg, sowie seiner pro-amerikanischen Politik höchst umstritten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
gute Besetzung, interessantes Thema, schöne Bilder
von Querleserin am 04.11.2010

Einen Polanski-Film schauen und bewerten? Na ja, Literatur über den preisgekrönten Regisseur zu lesen, wäre sicher auch sehr spannend. Für diesen starbesetzten, packenden, politischen Thriller bekam er den Silbernen Bären an der Berlinale. Mich hat einfach das Thema sehr interessiert und dieses wurde unterhaltsam umgesetzt, unterstrichen durch die stimmungsvollen... Einen Polanski-Film schauen und bewerten? Na ja, Literatur über den preisgekrönten Regisseur zu lesen, wäre sicher auch sehr spannend. Für diesen starbesetzten, packenden, politischen Thriller bekam er den Silbernen Bären an der Berlinale. Mich hat einfach das Thema sehr interessiert und dieses wurde unterhaltsam umgesetzt, unterstrichen durch die stimmungsvollen Szenen in einer wunderschönen, rauhen Landschaft. Also einfach geniessen, dass es vor dem TV schön kuschelig ist und sich mit den fertig geschriebenen Büchern heute (während meiner Lehrzeit musste Salman Rushdie unter der Ladentheke bleiben) ein relativ beschauliches Berufsleben führen lässt;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ghostwriter
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 23.12.2010
Bewertetes Format: Medium: DVD

Ghostwriter ist ein spannender Film mit exzellenten Schauspielern. Spannend dadurch, das man sehr viel aufdecken kann, was unangenehm für den anderen ist, da dieser in seinen Memoiren eigentlich nur die guten Seiten darstellen möchte. Sehr beeindruckend auch das Ende. Diesen Film muß man einfach gesehen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Ghostwriter

Der Ghostwriter

mit Ewan McGregor , Pierce Brosnan , Kim Cattrall , Olivia Williams

(11)
Film
8,99
+
=
Der Pianist

Der Pianist

(2)
Film
5,99
+
=

für

14,53

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen