Thalia.de

Der große Basar / Dämonenzyklus - Kurzgeschichten Bd. 1

Erzählungen aus der Welt des Fantasy-Bestsellers "Das Lied der Dunkelheit". Deutsche Erstausgabe

(11)
Dunkelheit regiert die Welt. Jede Nacht steigen Dämonen aus dem Boden hervor und bedrohen die Menschen. Keiner wagt es, sich den übermächtigen Kreaturen entgegenzustellen, bis auf Arlen. Der Junge beschließt, nach den alten, längst vergessenen magischen Siegeln zu suchen, mit denen die Dämonen besiegt werden können. Ein Abenteuer, das den Lauf der Welt für immer verändern wird …



Portrait
Peter V. Brett, 1973 geboren, studierte Englische Literatur und Kunstgeschichte in Buffalo und entdeckte Rollenspiele, Comics und das Schreiben für sich. Danach arbeitete er zehn Jahre als Lektor für medizinische Fachliteratur, bevor er sich endgültig dem Schreiben von fantastischen Romanen widmete. Sein Debüt "Das Lied der Dunkelheit" wurde weltweit von Lesern und Kritikern als Sensationserfolg gefeiert. Der Autor lebt heute mit seiner Familie in Brooklyn, New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 06.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-52708-9
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/118/20 mm
Gewicht 212
Originaltitel The Great Bazaar
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 14.571
Buch (Klappenbroschur)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 22595635
    Der große Basar
    von Peter V. Brett
    (2)
    eBook
    7,99
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (4)
    Buch
    16,99
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (57)
    Buch
    15,00
  • 30571493
    Die Flammen der Dämmerung / Dämonenzyklus Bd. 3
    von Peter V. Brett
    (14)
    Buch
    15,99
  • 17442867
    Das Flüstern der Nacht / Dämonenzyklus Bd. 2
    von Peter V. Brett
    (22)
    Buch
    16,99
  • 31397698
    Der Herr der Ringe - Neuausgabe 2012
    von J. R. R. Tolkien
    (7)
    Buch
    34,95
  • 32145020
    Der Falke von Aryn
    von Richard Schwartz
    (6)
    Buch
    16,99
  • 18176337
    Das Lied der Dunkelheit
    von Peter V. Brett
    (16)
    eBook
    11,99
  • 13882515
    Das letzte Königreich. Uhtred 01
    von Bernard Cornwell
    (25)
    Buch
    10,99
  • 33648839
    Autogenes Training mit Entspannungsmusik inkl. persönlicher Entspannungsberatung
    von Rüdiger Siegel
    (1)
    Hörbuch
    9,99 bisher 12,99
  • 14254842
    Bartimäus 01. Das Amulett von Samarkand
    von Jonathan Stroud
    (26)
    Buch
    8,95
  • 17438548
    Das Erbe der Elfen / Hexer-Geralt Saga Bd.4
    von Andrzej Sapkowski
    (3)
    Buch
    14,90
  • 40396110
    Dustlands 03 - Der Blutmond
    von Moira Young
    (5)
    Buch
    18,99
  • 35361567
    Die Götterkriege 05. Der Inquisitor von Askir
    von Richard Schwartz
    (4)
    Buch
    10,99
  • 42908122
    Grey - Fifty Shades of Grey von Christian selbst erzählt
    von E L James
    (34)
    Buch
    14,99
  • 15159754
    Elfenlied / Die Elfen Bd.5
    von Bernhard Hennen
    (7)
    Buch
    9,95
  • 42445753
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (9)
    Buch
    9,99
  • 41916986
    Wilder Mind (digi)
    von Mumford & Sons
    Musik
    19,99
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (2)
    Buch
    24,99
  • 23366381
    Die Erbin der Welt
    von N.K. Jemisin
    (2)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Klein, aber fein.“

René Herrmann-Zielonka, Thalia-Buchhandlung Regensburg (Donau EKZ)

Einses vorneweg, wenn man dieses Buch in den Händen hält, denkt man zuerst "Ganz schön teuer für 230 Seiten Buch". Aber sobald man es gelesen hat, ist einem das vollkommen egal.

Dieses Buch ist NICHT die Fortsetzung von Peter V. Brett´s "Das Lied der Dunkelheit". Es handelt sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten, welche sich um
Einses vorneweg, wenn man dieses Buch in den Händen hält, denkt man zuerst "Ganz schön teuer für 230 Seiten Buch". Aber sobald man es gelesen hat, ist einem das vollkommen egal.

Dieses Buch ist NICHT die Fortsetzung von Peter V. Brett´s "Das Lied der Dunkelheit". Es handelt sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten, welche sich um Arlen drehen, aber während der Handlung vom Lied der Dunkelheit spielen. Wie der Autor in diesem Buch auch ausführlich erklärt, hatte er noch soviele Ideen und Kapitel die er aber aus Platzmangel nicht im Buch unterbringen konnte, so dass er glücklich ist, wenigstens ein paar seiner Ideen in diesem Buch veröffentlichen zu können.

Als Leser ist man sofort wieder in der Handlung gefangen, verschlingt regelrecht die Seiten und kann es kaum erwarten die Fortsetzung vom Lied der Dunkelheit in die Hände zu bekommen.

Es werden einem 2 Kurzgeschichten, 2 gestrichene Szenen und zum glorreichen Abschluß des Buches, mehrere Seiten mit Siegeln geboten. Alles in allem ein wirklich lohnenswertes Buch, welches nicht nur für Fans geeignet ist, sondern auch für Leute, die noch frenetische Leser von Peter V. Brett werden wollen.

„Füllstoff und Wartezeit-Überbrückung“

Nadine Thomas, Thalia-Buchhandlung Kassel, DEZ

Ach ich dachte erst "der Verlag will mich ja wohl veralbern", als ich diesen Titel in die Hände bekam. "Das lese ich ja in 30min., wo ist der Rest?"

Aber klar, ich hatte "Das Lied der Dunkelheit" gelesen und "Der große Basar" nicht kaufen, kam nicht in Frage. Gut so.

Man ist sofort wieder gefangen in der Welt von Arlen, Leesha
Ach ich dachte erst "der Verlag will mich ja wohl veralbern", als ich diesen Titel in die Hände bekam. "Das lese ich ja in 30min., wo ist der Rest?"

Aber klar, ich hatte "Das Lied der Dunkelheit" gelesen und "Der große Basar" nicht kaufen, kam nicht in Frage. Gut so.

Man ist sofort wieder gefangen in der Welt von Arlen, Leesha und Rojer.

Allerdings wartet man danach noch sehnsüchtiger auf die Fortsetzung...

„Wieder begeisternd“

Christian Roolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Wieder hat es Peter V. Brett geschafft, mich sofort in seine Welt zu ziehen und mich zu begeistern.

Dies ist allerdings nicht die Fortsetzung von „Das Lied der Dunkelheit“, sondern es handelt sich um zwei etwas längere Erzählungen, die der Autor erst gar nicht mit in sein erstes Buch aufgenommen hat, er sie aber schon im Kopf hatte
Wieder hat es Peter V. Brett geschafft, mich sofort in seine Welt zu ziehen und mich zu begeistern.

Dies ist allerdings nicht die Fortsetzung von „Das Lied der Dunkelheit“, sondern es handelt sich um zwei etwas längere Erzählungen, die der Autor erst gar nicht mit in sein erstes Buch aufgenommen hat, er sie aber schon im Kopf hatte und zwei Szenen, die er der Dramaturgie wegen gestrichen hat. Darüber hinaus gibt es noch ein paar Anmerkungen Von Peter V. Brett und einiges Wissenswertes aus seiner Welt.

Die beiden längeren Erzählungen spielen in einer zeitlichen Lücke von drei Jahren, die „Das Lied der Dunkelheit“ offen lässt. An Spannung lässt es der Autor nicht mangeln und ich fand es sehr schön zu erfahren, was Arlen, dem Held aus „Das Lied der Dunkelheit“, unter anderem widerfahren ist.

Mir hat es großen Spaß gemacht, das Buch zu lesen und die Wartezeit auf Band 2 „Das Flüstern der Nacht“ verkürzt.

„Ein Snack für zwischendurch!“

Sascha Hornberger, Thalia-Buchhandlung Ludwigshafen am Rhein

Wer, wie ich, gespannt auf den nacfolger von "Das Lied der Dunkelheit" wartet, kann sich die Wartezeit mit diesem Buch etwas verkürzen. Leider ist das Buch aber keine richtige Fortsetzung der Dämonen-Trilogie sondern eher eine Ergänzung zum ersten Band. Man kann es am Besten mit den deleted scenes von DVD´s vergleichen: Szenen und Geschichten, Wer, wie ich, gespannt auf den nacfolger von "Das Lied der Dunkelheit" wartet, kann sich die Wartezeit mit diesem Buch etwas verkürzen. Leider ist das Buch aber keine richtige Fortsetzung der Dämonen-Trilogie sondern eher eine Ergänzung zum ersten Band. Man kann es am Besten mit den deleted scenes von DVD´s vergleichen: Szenen und Geschichten, die aus Gründen von Überlänge oder Dramaturgie aus der Haupthandlung entfernt wurden.
Trotz des eher geringen Umfangs hat es Spass gemacht, wieder in die welt von Arlen und seinen Begleitern zurückzukehren und nach dieser kleinen Zwischenmahlzeit hat man wieder umso mehr Hunger auf den kommenden Hauptgang.

Herbert Althaus, Thalia-Buchhandlung Hagen

Interessant für alle, die das Lied der Dunkelheit gelesen haben. Eher ein Zusatzband, denn die Fortführung der Geschichte. Dennoch sehr empfehlenswert. Ganz im Stil des Hauptwerkes Interessant für alle, die das Lied der Dunkelheit gelesen haben. Eher ein Zusatzband, denn die Fortführung der Geschichte. Dennoch sehr empfehlenswert. Ganz im Stil des Hauptwerkes

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39950644
    Die Musik der Stille
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    Buch
    17,95
  • 40974342
    Die Königin der Schatten
    von Erika Johansen
    (20)
    Buch
    14,99
  • 28945502
    Die Kämpferin
    von Joshua Palmatier
    (1)
    eBook
    7,49
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 16334432
    Das Lied der Dunkelheit / Dämonenzyklus Bd. 1
    von Peter V. Brett
    (57)
    Buch
    15,00
  • 33790389
    Die Karte der Welt / Kartograph Bd. 1
    von Royce Buckingham
    (12)
    Buch
    15,00
  • 37822568
    Der Wille des Königs / Kartograph Bd. 2
    von Royce Buckingham
    (2)
    Buch
    15,00
  • 30571493
    Die Flammen der Dämmerung / Dämonenzyklus Bd. 3
    von Peter V. Brett
    (14)
    Buch
    15,99
  • 15151693
    Das Schwert der Vorsehung / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.2
    von Andrzej Sapkowski
    (4)
    Buch
    9,95
  • 39188948
    Die Worte des Lichts
    von Brandon Sanderson
    (2)
    Buch
    24,99
  • 40062811
    Westeros
    von George R. R. Martin
    (9)
    Buch
    29,99
  • 25992185
    Die Regentin
    von Joshua Palmatier
    eBook
    7,49

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
5
0
0
0

Bonusmaterial
von Maximilian Dohle aus Bremerhaven am 05.03.2012

Der Vergleich mit den "Deleted Scenes" einer DVD ist durchaus passend, denn dieses kleine Buch enthält zwei zusätzliche Geschichten aus der Welt von Arlen, dem tätowierten Mann, die nicht im Roman "Das Lied der Dunkelheit" auftauchten. Aus Gründen des Erzählsflusses und Umfangs wurden sie aus dem Buch gestrichen, finden... Der Vergleich mit den "Deleted Scenes" einer DVD ist durchaus passend, denn dieses kleine Buch enthält zwei zusätzliche Geschichten aus der Welt von Arlen, dem tätowierten Mann, die nicht im Roman "Das Lied der Dunkelheit" auftauchten. Aus Gründen des Erzählsflusses und Umfangs wurden sie aus dem Buch gestrichen, finden jedoch hier ihren Platz. Von gewohnter Qualität und mit dem unvergleichen Erzählstil Bretts sind die Geschichten ein absoluter Genuss. Wer die Romane schon gelesen hat, der wird sich gerne zurückerinnern, wenn er dieses Buch liest. Aber auch Neuling dürfen hier getrost zugreifen und sich Appetit auf mehr machen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zum versüßen der Wartezeit
von einer Kundin/einem Kunden am 20.11.2011

Dieses Buch ist leider sehr dünn - und doch sehr zu empfehlen. Es finden sich schöne Zusatzkapitel, sogenanntes Bonusmaterial, die einem unter anderem manch einen Charakter aus Arlens Umfeld näher bringen. Für Brett-Fans ein absolutes must have!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der große Basar
von Hergen Braun aus Varel am 22.07.2011

Der große Basar ist eine Sammlung von Kurzgeschichten (Szenen), die eigentlich für das Lied der Dunkelheit bestimmt waren. Da aber diese das Buch nur verlängert und die Spannung raus genommen hätten, wurden sie im großen Basar veröffentlicht. Im großen Basar erzählt Peter V. Brett von Arlen erster Kurierfahrt sowie... Der große Basar ist eine Sammlung von Kurzgeschichten (Szenen), die eigentlich für das Lied der Dunkelheit bestimmt waren. Da aber diese das Buch nur verlängert und die Spannung raus genommen hätten, wurden sie im großen Basar veröffentlicht. Im großen Basar erzählt Peter V. Brett von Arlen erster Kurierfahrt sowie einer anderen Kurzgeschichte und zwei gestrichenen Szenen. Zusätzlich erklärt er, warum diese nicht im Hauptwerk vorkommen und es eine kleine Siegel Sammlung vorhanden. Wenn man anfängt das Buch zu lesen, wird man es nicht mehr so schnell weg legen. Man ist sofort wieder absolut gefangen von Arlens Welt und kriegt Hunger auf Bretts nächstes Werk. Kurz und knapp gesagt für jeden Brett Fan ein schöner Leckerbissen und ein eigentliches Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nur < 240 Seiten
von einer Kundin/einem Kunden am 29.08.2011

Ein kleines, preislich nicht unbedingt schnäppchenhaftes Buch voller Nebengeschichten und Zusatzinformationen. Am Ende des Buches finden sich allerlei Erklärungen und Übersetzungen zum besseren Verständnis damit man nicht der Sprachbarriere zum Opfer fällt. Lange musste ich mit mir hadern, ob die wenigen Seiten den Preis wirklich wert sind. (Wie genant, anbei... Ein kleines, preislich nicht unbedingt schnäppchenhaftes Buch voller Nebengeschichten und Zusatzinformationen. Am Ende des Buches finden sich allerlei Erklärungen und Übersetzungen zum besseren Verständnis damit man nicht der Sprachbarriere zum Opfer fällt. Lange musste ich mit mir hadern, ob die wenigen Seiten den Preis wirklich wert sind. (Wie genant, anbei sind Worterklärungen - es sind also NICHT 240 Seiten "Story"!) Doch schlussendlich versüßte es mir die Wartezeit. Das Schriftwerk selbst ist absolut empfehlenswert! Zum ersten Mal haben es die deutschen Übersetzer geschafft einen Titelnamen richtig zu interpretieren (Siehe Warded Man/ Desert Spear), was dem Autor V. Brett bei beiden Romanen ja absolut zu Recht ein Dorn im Auge zu seien scheint. Auch wenn die Cover wieder einmal verfremdet wurden, sind sie nicht schlecht geraten - wenigstens das ist vertretbar. Fehlt nur noch 'Brayan's Gold' - hoffentlich zu einem hoffentlich kullanterem Preis.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Outtakes" in Buchform
von Henry Weber aus Bielefeld am 06.08.2011

Inzwischen ist auf praktisch jeder Film-DVD die Rubrik "Bonusmaterial"zu finden, in der gestrichene Szenen oder auch zusätzliches, nicht handlungsrelevantes, Hintergrundwissen aufgeführt ist. Was vielen nicht bewusst ist (auch mir war das vorher nicht klar), dass auch Schriftsteller häufig liebgewonnene Szenen weglassen müssen, die dann leider unveröffentlicht bkeiben. Peter v.Brett erhielt... Inzwischen ist auf praktisch jeder Film-DVD die Rubrik "Bonusmaterial"zu finden, in der gestrichene Szenen oder auch zusätzliches, nicht handlungsrelevantes, Hintergrundwissen aufgeführt ist. Was vielen nicht bewusst ist (auch mir war das vorher nicht klar), dass auch Schriftsteller häufig liebgewonnene Szenen weglassen müssen, die dann leider unveröffentlicht bkeiben. Peter v.Brett erhielt aber wohl die Möglichkeit ein paar dieser Stellen gedruckt herauszugeben und auch noch mit ein wenig "Siegelkunde" und einem krasianischem Lexikon zu versehen. Natürlich reichen diese unzusammenhängenden Kurzgeschichten nicht an die Handlung der 800er+ Schinken, wie man sie von diesem Autor kennt, heran, aber ich habe bisher noch nie ein Buch dieser Art lesen dürfen, was mich ausreichend entschädigt hat. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass das Buch eben doch sehr schnell gelesen ist, obwohl die Website des Schriftstellers noch deutlich mehr "deleted scenes" beherbergt. Alles in allem würde es mich sehr freuen, auch zum zweiten Band der Trilogie solches Bonusmaterial gedruckt lesen zu können und für jeden Fan der Reihe ist "Der große Basar" sicherlich eine Anschaffung wert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erzählungen
von einer Kundin/einem Kunden am 17.10.2010

Der große Basar ist eine Sammlung aus Kurzgeschichten rund um die Fantasywelt aus der Feder von Peter V. Brett. Der Autor veröffentlich in diesem Sonderband jene Kapitel welche es nicht in das Hauptwerk geschafft haben. So erfährt der Leser unter anderen welche Abenteuer Arlen bei seinem ersten Auftrag für... Der große Basar ist eine Sammlung aus Kurzgeschichten rund um die Fantasywelt aus der Feder von Peter V. Brett. Der Autor veröffentlich in diesem Sonderband jene Kapitel welche es nicht in das Hauptwerk geschafft haben. So erfährt der Leser unter anderen welche Abenteuer Arlen bei seinem ersten Auftrag für die Kuriergilde erlebt. Abgerundet wird die Sammlung mit einem Lexikon der wichtigsten krasianischen Ausdrücke und Abbildungen der bekanntesten Siegel. Vor allem die persönlichen Kommentare des Schriftstellers, warum manche Szenen zum Wohle des Leseflusses gestrichen wurden und wie schwer ihm diese Entscheidungen fielen, fand ich sehr interessant. Einziger Kritikpunkt ist meiner Meinung nach die geringe Seitenanzahl des Buches, weswegen man den Band sehr schnell durchgelesen hat. Aber bekanntlich liegt die Würze in der Kürze, die Geschichten sind von gewohnter hoher Qualität und für Leser der Serie zu empfehlen. Der große Basar rundet geschickt die beiden Hauptteile Das Lied der Dunkelheit und das Flüstern der Nacht, ab und verkürzt die Wartezeit auf den nächsten Teil der Serie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Um die Wartezeit zu versüßen!
von Florian Tebbe aus Bad Oeynhausen am 15.04.2010

Kurzgeschichten und Zusatzinformationen aus der Welt von "Das Lied der Dunkelheit". Leser des ersten Bandes von Peter V. Brett warten gebannt auf den zweiten Band der die Geschichte von Arlen fortführt. Um die Wartezeit zu versüßen gibt es in diesem kleinen Band zwei Kurzgeschichten und vielerlei Informationen. Für Leser von... Kurzgeschichten und Zusatzinformationen aus der Welt von "Das Lied der Dunkelheit". Leser des ersten Bandes von Peter V. Brett warten gebannt auf den zweiten Band der die Geschichte von Arlen fortführt. Um die Wartezeit zu versüßen gibt es in diesem kleinen Band zwei Kurzgeschichten und vielerlei Informationen. Für Leser von "Das Lied der Dunkelheit" ein exzellentes Buch für zwischendurch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nur für eingefleischte Fans
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 12.10.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ich finde "Das Lied der Dunkelheit" ist genial erzählt und hat mich komplett in den Bann gezogen. Jedoch finde ich die Ausgabe "Der Basar" ist sein Geld nicht wert. Es sind Einzelepisoden, die in das Hauptbuch gehören. Sie sind wie alles andere vom Autor toll geschrieben. Das Buch ist... Ich finde "Das Lied der Dunkelheit" ist genial erzählt und hat mich komplett in den Bann gezogen. Jedoch finde ich die Ausgabe "Der Basar" ist sein Geld nicht wert. Es sind Einzelepisoden, die in das Hauptbuch gehören. Sie sind wie alles andere vom Autor toll geschrieben. Das Buch ist wohl nur etwas für den eingefleischten Fan, der die "Sammlung" komplett haben muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der große Basar / Dämonenzyklus - Kurzgeschichten Bd. 1

Der große Basar / Dämonenzyklus - Kurzgeschichten Bd. 1

von Peter V. Brett

(11)
Buch
8,95
+
=
Das Erbe des Kuriers / Dämonenzyklus - Kurzgeschichten Bd. 2

Das Erbe des Kuriers / Dämonenzyklus - Kurzgeschichten Bd. 2

von Peter V. Brett

(1)
Buch
8,99
+
=

für

17,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen