Thalia.de

Der Italiener

Der Italiener ist – zusammen mit dem Spanier und dem Engländer – einer der vielen Gäste, die sich aus traurigem Anlaß im Herrenhaus von Wolfsegg eingefunden haben. Dabei sollte an diesem Tag ein eher fröhliches Ereignis stattfinden: die Aufführung eines Theaterstücks im Glashaus von Wolfsegg. Da sich der Herr des Anwesens jedoch umgebracht hat, wird aus der Bühne für die geplante Komödie das Dekor der Leichenaufbahrung.
Portrait
Born in 1931, the illegitimate child of an abandoned mother, Thomas Bernhard was brought up by an eccentric grandmother and an adored grandfather. Tormented as a young student in rightwing, Catholic Austria, Bernhard ran away from home aged fifteen. At eighteen, he contracted pneumonia. Placed in a hospital ward for the old and terminally ill, he observed with unflinching acuity protracted suffering and death. From the age of 21, everything he wrote was shaped by the urgency of a dying man's testament - his witness, the quintessence of his life and knowledge - and where this account of his life ends, his art begins.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 91
Erscheinungsdatum 03.04.1989
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-38145-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 175/108/9 mm
Gewicht 99
Abbildungen 16 schwarz-weiße und 1 farbige Abbildungen
Auflage 4. Auflage
Fotografen Heidrun Hubert
Buch (Taschenbuch)
7,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Italiener

Der Italiener

von Thomas Bernhard

Buch (Taschenbuch)
7,50
+
=
Der Kulterer

Der Kulterer

von Thomas Bernhard

(1)
Buch (Taschenbuch)
6,50
+
=

für

14,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen