Thalia.de

Stöver, B: Kalte Krieg 1947-1991

Geschichte eines radikalen Zeitalters 1947-1991

(1)

Das atomare Wettrüsten und der Wettlauf ins All, der Krieg der Geheimdienste und Stellvertreterkriege in der Dritten Welt, die Angst vor Kommunisten hier und die Jagd auf bourgeoise Elemente da: Der Kalte Krieg wurde weltweit und auf allen Ebenen geführt: militärisch, politisch, wirtschaftlich und kulturell.
Bernd Stöver beschreibt in dieser meisterhaften histoire totale erstmals umfassend den Dauerkonflikt, der mit dem Zerfall der Sowjetunion endete, aber trotzdem, so das Fazit, keine Sieger kennt. Der Kalte Krieg ist Vergangenheit, aber erst jetzt zeichnet sich ab, was er für die Welt bedeutet hat: Ein halbes Jahrhundert lang hat die Angst vor dem Atomkrieg die Politik bestimmt. Weit über hundert Kriege außerhalb Europas haben viele Millionen Menschen das Leben gekostet. Politiker, Künstler, Intellektuelle, religiöse Führer, ja die gesamte Bevölkerung in Ost und West standen im Bann der ideologischen Auseinandersetzung. Bernd Stöver beschreibt erstmals diese totale und globale Dimension des Kriegs. Nachdem sich allmählich die Archive öffnen und wir immer mehr auch über die Arbeit der Geheimdienste wissen, ist ein neuer Blick auf die politisch-militärische Entwicklung möglich.
Das Buch zeichnet den wissenschaftlich-technologischen Wettlauf nach, der zu spektakulären Höhepunkten in der Raumfahrt führte. Es geht dem Wettstreit der Wirtschaftssysteme nach, dem Krieg um die Rohstoffe und dem propagandistischen Kampf um die Köpfe der Menschen. Dabei richtet sich der Blick immer auch auf die "Dritte Welt", die zwischen kapitalistischem und kommunistischem Block zerrieben wurde. Daß wir bis heute an den Folgen zu tragen haben und erst allmählich aus dem Albtraum eines totalen Kriegs der Welten erwachen, zeigt das Schlußkapitel.

Portrait
Bernd Stöver, geboren 1961, lehrt nach Stationen in Bielefeld und Washington D.C. als Professor Neuere Geschichte an der Universität Potsdam.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 20.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-61480-4
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 224/143/35 mm
Gewicht 722
Abbildungen mit 40 Abbildungen und 6 Karten
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3909473
    Der Kalte Krieg
    von Bernd Stöver
    Buch
    8,95
  • 15168140
    Der Kalte Krieg
    von John Lewis Gaddis
    Buch
    14,99
  • 15108878
    Die Nato
    von Johannes Varwick
    Buch
    12,95
  • 37051102
    GEO Epoche Karl der Große
    von Jörg-Uwe Albig
    Buch
    10,00
  • 21349538
    Der Kalte Krieg
    Buch
    24,95
  • 15770560
    Der geplante Tod
    von James Bacque
    Buch
    19,95
  • 42650539
    Vor dem Sprung ins Dunkle
    Buch
    54,00
  • 44339506
    Reichtum ohne Gier
    von Sahra Wagenknecht
    Buch
    19,95
  • 13873019
    Über das Politische
    von Chantal Mouffe
    Buch
    10,00
  • 33914034
    Der Gallische Krieg
    von Julius Caesar
    Buch
    15,00
  • 37356964
    Unternehmen Overlord
    von Peter Lieb
    (2)
    Buch
    14,95
  • 3905835
    Parteien im Kalten Krieg
    von Wolfgang Buschfort
    Buch
    18,00
  • 23610636
    Sklaverei in der Karibik und Brasilien
    von Franziska Dedow
    Buch
    12,99
  • 18204413
    Die Kuba-Krise
    von Bernd Greiner
    Buch
    8,95
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    14,95
  • 10492230
    Staatsfeinde oder SchwarzundWeiss
    von Jürg Meier
    Buch
    29,90
  • 44153518
    Mainstream
    von Uwe Krüger
    (1)
    Buch
    14,95
  • 6639571
    Kurlansky, M: 1968
    von Mark Kurlansky
    SPECIAL
    7,99
  • 41572212
    Geschichte des Koreakriegs
    von Bernd Stöver
    Buch
    12,95
  • 44669414
    Im Kalten Krieg der Spionage
    von Stefan Karner
    Buch
    19,90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Geschichte eines radikalen Zeitalters 1947-1991
von einer Kundin/einem Kunden am 17.04.2011

Von seine Wurzeln bis zum Ende erzählt der Autor die Geschichte einer Auseinandersetzung, die fast die ganze Welt betraf. Nicht nur die politische und militärische Seite wird behandelt, auch auf kulturelle Aspekte und den Umgang Umgang der Menschen mit der Situation wird beschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Stöver, B: Kalte Krieg 1947-1991

Stöver, B: Kalte Krieg 1947-1991

von Bernd Stöver

(1)
Buch
19,95
+
=
Der Erste Weltkrieg

Der Erste Weltkrieg

von Volker R. Berghahn

(2)
Buch
8,95
+
=

für

28,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen