Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Klavierstimmer

Roman

Ein berühmter italienischer Tenor wird während der Aufführung von Puccinis "Tosca" auf offener Bühne erschossen.

Die Kinder des Täters, die Zwillinge Patrice und Patricia, reisen nach Berlin, um zu verstehen, wie es zu dieser Tat kommen konnte. Schicht für Schicht legen sie die Beweggründe frei, die ihren Vater, einen legendären Klavierstimmer und glücklosen Opernkomponisten, zur Waffe greifen ließen.
Jahre zuvor waren sie vor ihrer inzestuösen Liebe in verschiedene Hemisphären geflohen. Ihr Wiedersehen und die zunächst unbegreifliche Tat des Vaters führen dazu, daß sie ihre Sprachlosigkeit beenden und aufschreiben, wie sie ihre einstige Intimität erlebt haben. Ein befreiender Prozeß des Erinnerns beginnt.


Portrait
Pascal Mercier, geboren 1944 in Bern, heißt im richtigen Leben Peter Bieri und ist Professor für Philosophie an der Freien Universität Berlin.
Zitat
"Sprachkraft, psychologische Glaubwürdigkeit und inhaltliche Ernsthaftigkeit sind, Ingredienzen eines Buches, welches ich nicht nur Künstlern als äusserst lesenswert empfehlen möchte."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 512, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783641025519
Verlag Albrecht Knaus Verlag
Verkaufsrang 29.993
eBook (ePUB)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32934360
    Lea
    von Pascal Mercier
    eBook
    9,99
  • 31204381
    Die sterblich Verliebten
    von Javier Marías
    (5)
    eBook
    9,99
  • 18176354
    Walter Kempowski
    von Volker Hage
    eBook
    7,99
  • 32519524
    Erinnerung an einen schmutzigen Engel
    von Henning Mankell
    (4)
    eBook
    9,99
  • 37004813
    Die dunkle Seite des Mondes.
    von Martin Suter
    eBook
    6,99
  • 32353656
    Das Herzenhören
    von Jan-Philipp Sendker
    (6)
    eBook
    8,99
  • 32934350
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (1)
    eBook
    9,99
  • 33921494
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (4)
    eBook
    9,99
  • 32221658
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    (7)
    eBook
    8,99
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    13,99
  • 42219734
    Die Klavierstimmerin
    von Almuth Link
    eBook
    9,99
  • 28475614
    Die Hüter der Rose
    von Rebecca Gablé
    (8)
    eBook
    8,49
  • 30983426
    Der Russe ist einer, der Birken liebt
    von Olga Grjasnowa
    (7)
    eBook
    9,99
  • 29718316
    Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt
    von Haruki Murakami
    eBook
    8,99
  • 33074476
    Schöner Schein
    von Donna Leon
    eBook
    9,99
  • 34048692
    Night Train To Lisbon
    von Pascal Mercier
    eBook
    6,99
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    8,99
  • 35454415
    Das Gleichgewicht der Welt
    von Rohinton Mistry
    eBook
    9,99
  • 31371674
    Tod und Teufel
    von Frank Schätzing
    (1)
    eBook
    9,99
  • 44140320
    Der Jonas-Komplex
    von Thomas Glavinic
    (1)
    eBook
    21,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Die Berichte eines Zwillingspaares“

Maria Faustmann, Thalia-Buchhandlung Hoyerswerda

Dieses Buch handelt von einer zerbrochenen Familie. Die Mutter, eine geheimnisvolle Frau mit hohem Lebensstandard. Der Vater, einer der besten Klavierstimmer und verzweifelter Komponist vieler Opern, die immer abgelehnt und nie aufgeführt werden. Und schließlich die Kinder Patricia und Patrice, ein ehemals untrennbares Zwillingspaar, Dieses Buch handelt von einer zerbrochenen Familie. Die Mutter, eine geheimnisvolle Frau mit hohem Lebensstandard. Der Vater, einer der besten Klavierstimmer und verzweifelter Komponist vieler Opern, die immer abgelehnt und nie aufgeführt werden. Und schließlich die Kinder Patricia und Patrice, ein ehemals untrennbares Zwillingspaar, das nach etwas sie Unterscheidendem sucht. Die Geschichte setzt bereits mit der Tragödie ein: der geliebte Vater wird als Mörder des berühmten Opernsängers Antonio di Malfitano ins Gefängnis gebracht. Aufgrund dessen beschließen die Zwillinge, jeder für sich, alles Erlebte niederzuschreiben um die Absichten des Vaters zu rekonstruieren, aber auch um „voneinander frei zu werden“. Mit den Berichten klären sich Stück für Stück die Hintergründe der Zwillingsbeziehung, der Familienmitglieder und des seltsamen Mordes auf…

Der Schreibstil ist typisch für den Pseudonymautor Pascal Mercier. In kleinen Geschichten beschreibt er stückweise seine Charaktere, deren Kenntnis wichtig für das Vorantreiben der Handlung ist. Mit der Sprache und Handlung des Romans erzeugt er eine nachdenkliche Stimmung, die auf den Leser übergeht. Dieses Buch ist für anspruchsvolle Leser sehr zu empfehlen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Klavierstimmer

Der Klavierstimmer

von Pascal Mercier

eBook
8,99
+
=
Perlmanns Schweigen

Perlmanns Schweigen

von Pascal Mercier

eBook
10,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen