Thalia.de

Der kleine Bruder

Hörspiel

Wo ist Manni? Herr Lehmann, gerade frisch in Berlin angekommen, muß feststellen, dass sein großer Bruder verschwunden ist. Auch dessen Mitbewohner Karl weiß nicht, wo er ist, macht sich aber hilfsbereit mit auf die Suche. Die dauert länger als geplant, denn Karl weiht Herrn Lehmann erst einmal ins Kreuzberger Nachtleben ein. So nach und nach erfährt Herr Lehmann über seinen Bruder mehr als er eigentlich wissen wollte, nur nicht wo er steckt.
Sven Stricker lässt wie schon in Herr Lehmann mit unverwechselbaren Soundcollagen das Berlin der 80er Jahre aufleben: lärmende Kneipen, streitenden Künstlerkommunen, verkaterte WG-Mitbewohnern.


(2 CDs, Laufzeit: 1h 58)



Portrait
Sven Regener wurde 1961 in Bremen geboren. 1985 gründete er die Band "Element of Crime", die mit deutschsprachigen Alben wie "Damals hinterm Mond" und "Weißes Papier" eine große Popularität erlangte. Sven Regener ist Sänger und Texter der Gruppe. 2011 erhielt er den Ehrenpreis der Deutschen Schallplattenkritik, 2015 die "Zuckmayer-Medaille" und 2016 die "Grimm-Gastprofessur der Universität Kassel".
Sven Stricker, Jahrgang 1970, studierte Literaturwissenschaften in Essen. Nach einem Volontariat bei einem Kinder- und Jugendbuchverlag kümmerte er sich um das dortige Hörspiel- und Liederprogramm. Seit 2001 lebt und arbeitet er als freier Regisseur und Bearbeiter in Hamburg. Seine Produktionen wurden u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Publikumspreis beim Hörspielkino unterm Sternenhimmel ausgezeichnet. Er zählt zu den jüngsten und doch profiliertesten Regisseuren der deutschsprachigen Hörspielszene.
Florian Lukas, geboren am 16. März 1973 in Ost-Berlin, fing mit 17 Jahren an, Theater zu spielen, und erhielt seine erste Filmrolle von Peter Welz für "Banale Tage" (1990), eine der letzten DEFA-Produktionen. Erstmals einem breiteren Publikum bekannt wurde er mit Til Schweigers Thriller "Der Eisbär" (1998). Für seine Rolle in Sönke Wortmanns "St. Pauli Nacht" (1999) und die Darstellung des Rico in Sebastian Schippers "Absolute Giganten" wurde Lukas mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Lukas erhielt für seine Rolle in "Good Bye, Lenin" (2003) den Deutschen Filmpreis sowie einen Bambi und war im Kino in so hochgelobten Filmen wie "Kammerflimmern" (2003), "One Day in Europe" (2004), "Keine Lieder über Liebe" (2004) und "Stellungswechsel" (2007) zu erleben. Für den Hörverlag sprach Florian Lukas in dem Jules-Verne-Hörspiel "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde", in "Herr Lehmann" von Sven Regener und "Das Spiel der Könige" (2008) mit.
Bjarne Mädel gilt als einer der witzigsten Schauspieler Deutschlands. Sein komisches Talent stellt er in Serien wie "Stromberg", "Mord mit Aussicht" und "Der kleine Mann" unter Beweis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Florian Lukas, Bjarne Mädel
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 16.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783867176354
Genre Belletristik
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 118 Minuten
Hörbuch (CD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

15% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: NIKOLAUS15

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15522646
    Der kleine Bruder
    von Sven Regener
    (3)
    Hörbuch
    29,99
  • 17438162
    Geschichte einer Ehe
    von Andrew Sean Greer
    (3)
    Hörbuch
    23,99
  • 21103090
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (1)
    Hörbuch
    9,99
  • 14611455
    Die Wand. Sonderausgabe
    von Marlen Haushofer
    Hörbuch
    9,99
  • 40930864
    Der Winterpalast
    von Eva Stachniak
    (1)
    Hörbuch
    7,99 bisher 8,99
  • 14559961
    Die Penderwicks
    von Jeanne Birdsall
    (1)
    Hörbuch
    17,99
  • 29705471
    Prof. Sigmund Freud 07. Hassliebe
    (1)
    Hörbuch
    12,99
  • 32162977
    Sven Regener liest quer
    von Sven Regener
    (1)
    Hörbuch
    18,99
  • 15522740
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (1)
    Hörbuch
    29,99
  • 33726144
    Oldland, N: Trau dich, du Elch!/CD
    von Nicholas Oldland
    SPECIAL
    2,99 bisher 4,99
  • 21103129
    Uwes letzte Chance
    von Jan Weiler
    (2)
    Hörbuch
    13,99
  • 28877401
    Amphitryon
    von Heinrich von Kleist
    Hörbuch
    9,99
  • 35152669
    Harry Potter (Gesamtausgabe)
    von Joanne K. Rowling
    (11)
    Hörbuch
    82,99 bisher 92,99
  • 44776465
    Die drei ??? (184) und der Hexengarten
    Hörbuch
    9,99
  • 21103116
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    (5)
    Hörbuch
    14,99 bisher 18,99
  • 46197292
    Wir sind die Freeses
    von Andreas Altenburg
    Hörbuch
    19,99
  • 45736527
    Bibi und Tina 84: Der Weihnachtsmarkt
    Hörbuch
    6,20 bisher 7,99
  • 40007578
    Feuerwehrmann Sam - Hörspiel Box 3
    (1)
    Hörbuch
    8,49 bisher 9,99
  • 44776354
    Die drei ??? (183) und der letzte Song
    Hörbuch
    8,99
  • 47070114
    Santiano präsentiert: König der Piraten
    von Santiano
    Hörbuch
    15,97 bisher 25,99

Buchhändler-Empfehlungen

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Gewohnt souverän erzählt Regener den Übergang von Bremen (Neue Vahr Süd) nach Berlin (Herr Lehmann). Gekonnt fängt er die Stimmung der Zeit ein und würzt alles mit seinem Humor. Gewohnt souverän erzählt Regener den Übergang von Bremen (Neue Vahr Süd) nach Berlin (Herr Lehmann). Gekonnt fängt er die Stimmung der Zeit ein und würzt alles mit seinem Humor.

Stefanie Sült, Thalia-Buchhandlung Hamburg

In Sven Regeners gewohnt literarischer und doch so einfacher Sprache entblättert sich hier die Vorgeschichte zu 'Herr Lehmann'. Wunderschön erzählt und so abstrus wie das Leben In Sven Regeners gewohnt literarischer und doch so einfacher Sprache entblättert sich hier die Vorgeschichte zu 'Herr Lehmann'. Wunderschön erzählt und so abstrus wie das Leben

„Die Fortsetzung von „Herr Lehmann“ und „Neue Vahr Süd““

Linda Dornberger, Thalia-Buchhandlung Regensburg (Donau EKZ)

Berlin 1980: Hippies, Punks und Hausbesetzer im Schatten der Mauer. Herr Lehmann wurde nach einem originellen Selbstmordversuch aus der Bundeswehr entlassen und macht sich auf nach Berlin zu seinem großen Bruder Manni. Der allerdings ist verschollen. Statt auf Manni trifft Herr Lehmann erst mal auf eine Menge schräger Zeitgenossen... Berlin 1980: Hippies, Punks und Hausbesetzer im Schatten der Mauer. Herr Lehmann wurde nach einem originellen Selbstmordversuch aus der Bundeswehr entlassen und macht sich auf nach Berlin zu seinem großen Bruder Manni. Der allerdings ist verschollen. Statt auf Manni trifft Herr Lehmann erst mal auf eine Menge schräger Zeitgenossen... Es passiert nicht allzu viel in diesem Buch, aber es wird sehr viel geredet. Und getrunken. Dieses Buch ist nostalgisch, lakonisch und ungeheuer witzig. Sehr bedauerlich, dass der dritte Teil der letzte sein wird.

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Die Vorgeschichte zu "Neue Vahr Süd" und "Herr Lehmann". Mit viel Sprachwitz erzählt. Die 80Jahre in Berlin. Ein humorvolles Zeugnis der jüngeren deutschen Vergangenheit Die Vorgeschichte zu "Neue Vahr Süd" und "Herr Lehmann". Mit viel Sprachwitz erzählt. Die 80Jahre in Berlin. Ein humorvolles Zeugnis der jüngeren deutschen Vergangenheit

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Als Abschluss der "Lehmann-Trilogie" muss man das Buch unbedingt lesen! Als Abschluss der "Lehmann-Trilogie" muss man das Buch unbedingt lesen!

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Auch die Geschichte, wie aus dem "kleinen Bruder" letztendlich "Herr Lehmann" wurde, ist absolut unterhaltsam! Auch die Geschichte, wie aus dem "kleinen Bruder" letztendlich "Herr Lehmann" wurde, ist absolut unterhaltsam!

„Zwei Nächte im Berlin der 80er Jahre“

Marcus Lehmann, Thalia-Buchhandlung Röhrsdorf

Lachanfälle von der ersten bis zur letzten Seite!
Sven Regener beschreibt zwei Nächte im Berlin der 80er Jahre voller fliegender Bierdosen, Punks und Hausbesetzern.
In diesem Buch steckt so viel Anarchie und Spaß, für mich war es ein Vergnügen, es zu lesen.
Wer Heinz Strunk mag oder auch Jan Weiler, der wird hier bestens unterhalten:
Lachanfälle von der ersten bis zur letzten Seite!
Sven Regener beschreibt zwei Nächte im Berlin der 80er Jahre voller fliegender Bierdosen, Punks und Hausbesetzern.
In diesem Buch steckt so viel Anarchie und Spaß, für mich war es ein Vergnügen, es zu lesen.
Wer Heinz Strunk mag oder auch Jan Weiler, der wird hier bestens unterhalten: eine tolle Sprache verbunden mit Situationskomik und viel Augenzwinkern.
Als weitere Leseempfehlungen: Der Vorgänger zu diesem Buch "Neue Vahr Süd" und der Nachfolger "Herr Lehmann", der auch verfilmt wurde mit Christian Ulmen als Frank.

„Der kleine Bruder“

Johanna Harter

Nach „Herr Lehmann“ und „Neue Vahr Süd“ strickt Sven Regener weiter an der Geschichte von Frank Lehmann. „Der kleine Bruder“ ist – obwohl zuletzt erschienen – zeitlich zwischen den beiden anderen Romanen angesiedelt und erzählt die Geschichte von Frank, der nach Abbruch der Bundeswehr und der Auflösung seiner WG beschließt, erst einmal Nach „Herr Lehmann“ und „Neue Vahr Süd“ strickt Sven Regener weiter an der Geschichte von Frank Lehmann. „Der kleine Bruder“ ist – obwohl zuletzt erschienen – zeitlich zwischen den beiden anderen Romanen angesiedelt und erzählt die Geschichte von Frank, der nach Abbruch der Bundeswehr und der Auflösung seiner WG beschließt, erst einmal nach Berlin zu seinem großen Bruder Manni abzuhauen. Bis er den jedoch endlich zu Gesicht bekommt erlebt Frank so einige verschrobene Dinge – die nicht nur mit den schrillen 80ern zu tun haben.

Sven Regener ist wunderbar ruhig zu lesen. Frank Lehmann zu begleiten heißt, seinen Entwicklungsprozess zu erleben.

Katrin Schlüter, Thalia-Buchhandlung Essen

Schwächer als die anderen Regener-Romane, aber eine wichtige Brücke zwischen Herrn Lehmann und Neue Vahr Süd. Schwächer als die anderen Regener-Romane, aber eine wichtige Brücke zwischen Herrn Lehmann und Neue Vahr Süd.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30583825
    Fleisch ist mein Gemüse
    von Heinz Strunk
    Hörbuch
    9,99 bisher 11,99
  • 6405756
    Dorfpunks
    von Rocko Schamoni
    (8)
    Buch
    8,99
  • 14256333
    Als wir träumten
    von Clemens Meyer
    (7)
    Buch
    9,95
  • 37619535
    Sommerfest (Hörbestseller)
    von Frank Goosen
    Hörbuch
    16,99
  • 14235178
    Vincent
    von Joey Goebel
    (24)
    Buch
    11,90
  • 15522740
    Herr Lehmann
    von Sven Regener
    (1)
    Hörbuch
    29,99
  • 21103120
    Juliet, Naked
    von Nick Hornby
    (1)
    Hörbuch
    14,99
  • 25803942
    So was von da
    von Tino Hanekamp
    Hörbuch
    18,99
  • 38202760
    A Long Way Down
    von Nick Hornby
    Hörbuch
    11,99
  • 42541538
    Liegen lernen
    von Frank Goosen
    Buch
    9,99
  • 28852584
    Was kostet die Welt
    von Nagel
    (2)
    Buch
    8,99
  • 37430426
    Telegraph Avenue
    von Michael Chabon
    (2)
    Buch
    24,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Bruder

Der kleine Bruder

von Sven Regener

Hörbuch
9,99
+
=
Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht

Die drei ??? Adventskalender - Stille Nacht, düstere Nacht

Hörbuch
12,99
bisher 15,99
+
=

für

22,29

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen