Thalia.de

Der kleine Drache Kokosnuss - Volltreffer und andere Geschichten

Buch 01 zur TV-Serie

Der kleine Drache Kokosnuss

(1)
Der kleine Feuerdrache Kokosnuss, der Fressdrache Oskar und das Stachelschwein Matilda erleben in diesem Geschichtenband viele spannende Abenteuer: Aus dem Kühlschrank von Mette und Magnus verschwindet Essen! Werden Kokosnuss und Co. herausfinden, wer dahinter steckt ... Warum tobt das Höhlenungeheuer Balduin, plötzlich wie ein wild gewordener Riese über die Dracheninsel? Kann Kokosnuss seinen Freund wieder beruhigen? Acht lustige und spannende Geschichten aus der Fernsehserie werden hier nacherzählt.
Mit Originalbildern aus der TV-Serie.
Rezension
"Fast sie beliebt wie Star Wars bei den großen Kindern ist Der kleine Drache Kokosnuss bei den Kleinen." piranha
Portrait
Anna Taube, geb. 1976, arbeitet als freie Autorin und Übersetzerin. Sie lebt mit ihrer Familie in Nürnberg.
Ingo Siegner, geb. 1965 in Hannover, lebt und arbeitet dort als freier Autor und Illustrator. Für Nachbarskinder erfand er zum Spaß Geschichten vom kleinen Drachen Kokosnuss, der sich binnen kurzer Zeit zum beliebten Kinderbuch-Character entwickelte. Mittlerweile sind nicht nur die Bücher und Hörbücher, sondern auch das dazugehörende Merchandising-Programm eine echte Erfolgsgeschichte.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 16.11.2015
Serie Der kleine Drache Kokosnuss
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-17186-8
Verlag Cbj
Maße (L/B/H) 248/177/18 mm
Gewicht 576
Abbildungen mit farbigen Illustrationen, Filmfotos
Verkaufsrang 76.112
Buch (gebundene Ausgabe)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Genial
von Nicole aus Nürnberg am 07.02.2016

Meine Meinung zum Buch: Der kleine Drache Kokosnuss Volltreffer Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie immer unter meinem Originalbeitrag auf meinem Blog! Erwartung: Hier bin ich mal wieder ohne Erwartung heran gegangen. Weil ich mich überraschen lassen wollte, und weil ich einfach merkte, das Buch kann einfach nur toll werden. Inhalt in meinen Worten: Dieses... Meine Meinung zum Buch: Der kleine Drache Kokosnuss Volltreffer Aufmerksamkeit: Diesen Punkt findet ihr wie immer unter meinem Originalbeitrag auf meinem Blog! Erwartung: Hier bin ich mal wieder ohne Erwartung heran gegangen. Weil ich mich überraschen lassen wollte, und weil ich einfach merkte, das Buch kann einfach nur toll werden. Inhalt in meinen Worten: Dieses Buch ist das Buch zur TV Serie. Diese läuft auf KiKa um kurz vor 19:00. Ich gestehe, um diese Uhrzeit sehe ich diesen Sender jetzt weniger. Nun in diesem Buch werden 8 süße kleine Geschichten erzählt. Der Drache Kokosnuss mit seinen beiden Freunden, erleben so manches Drachen Alltags Abenteuer. Und für alle die von der Serie nicht genug bekommen, können sich nun abends auch noch wunderbar vorlesen lassen, oder dieses Buch selbst lesen. Wie fand ich denn das Buch? Einfach putzig. Wie schon beim Unterpunkt Inhalt erwähnt, beherbergt dieses Buch 8 Geschichten, die entweder gut selbst zu lesen sind, oder am allerbesten noch vorgelesen werden. Das Buch ist sehr schön illustriert mit den Figuren von der KiKa Serie. In den 8 Abenteuern erlebt der Drache Kokosnuss die verschiedensten Abenteuer. Sei es ein Tanzduell, ein Konzert wo er schnell merkt, was ihm gefällt oder nicht, ein heimlicher Dieb und andere tolle Dinge. Meist aus dem Alltag von Drache Kokosnuss. Charaktere: Es gibt drei Hauptcharaktere. Klar der Kokosnuss Drache, dann aber auch ein Stachelschwein und noch einen Fressdrachen, dass sind die besten Freunde von Kokosnuss und dann noch die Eltern von den beiden Drachen. Diesen Wesen begegnet man häufig im Buch. Dann gibt es noch hin und wieder andere nette Figuren zu betrachten. Die Charaktere sind sehr kindgerecht und liebevoll gestaltet. Man merkt richtig etwas positives. Nichts gewalttätiges oder grausames. Natürlich an den richtigen Punkten gibt es die Spannung, aber niemals so, dass ich denke, dass die Kinder Angst bekommen müssten. Spannung: Für dass das es "nur" Kurzgeschichten sind, finde ich die Spannung dennoch sehr gut. Einerseits so, dass nach jeder Geschichte eine kleine Pause sich genommen werden kann. Denn jede kleine Geschichte hat ihre eigene Handlung und ihren eigenen Spannungspunkt, aber eben auch ihre Entspannungsphase, so ist dieses Buch sehr Kindgerecht und gerade als gute Nachtgeschichte sehr gut geeignet. Pro: Die Geschichten sind wunderschön gestaltet. Sei es durch die Illustrationen, die mir begegnen aber auch dadurch, dass die Geschichte so angenehm vom Umgangston her ist. Kontra: Gibt es nicht. Denn das Buch ist einfach toll. Fazit: Ein sehr liebevolles und Kindgerechtes Buch. Das an der richtigen Stelle die Spannung aufbaut, aber auch wieder so abebbt das ein Kind dieses Buch gut zur Gute Nacht hören kann. Sterne: Ich gebe diesem Buch ganze 5.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0