Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der kleine Fürst 38 - Adelsroman

Eins zu null für Prinz Claus!

Viola Maybach's Topseller. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar von Sternberg kommt bei einem Unglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen.
»Ich frage mich, wie du das aushältst«, sagte Baron Friedrich von Kant zu seinem jüngeren Freund Prinz Claus von Saalen.
Die beiden Männer hatten sich, wie so häufig, im Vorfeld einer Pferdeauktion getroffen, denn Pferde züchteten sie beide. Friedrich tat es auf Schloss Sternberg, dessen Pferde mittlerweile weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt waren; Claus hatte sein Gestüt auf einem abseits gelegenen Landsitz. Er war ein großer Blonder mit jungenhaftem Lächeln und freundlichen blauen Augen.
»Du meinst die Schlagzeilen?«, fragte er jetzt, während sie langsam an den Boxen mit den edlen Pferden, die am nächsten Tag versteigert werden sollten, vorübergingen. Hier und da blieben sie stehen, um eins der Tiere genauer zu begutachten. Sie wussten beide, was sie wollten.
»Natürlich meine ich die Schlagzeilen, was denn sonst?« Friedrich sah ihn kopfschüttelnd von der Seite an. »Es muss doch furchtbar sein, immer wieder über sich selbst zu lesen, dass man ein Idiot ist.«
»Ich habe mich daran gewöhnt«, erklärte Claus gelassen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783863777050
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.