Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der kleine Fürst 57 - Adelsroman

Zwei Männer für Desiree!

Viola Maybach's Topseller. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar von Sternberg kommt bei einem Unglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen.
»Ich verstehe dich nicht, Desiree«, sagte Gloria zu Stolberg, »wie kannst du nur zögern? Sieh ihn dir doch an! Sieh euch beide an, ihr seid das perfekte Paar.« Ihre Augen hingen an einem großen Foto, das eine bekannte Illustrierte in dieser Woche veröffentlicht hatte. Die Unterzeile lautete: »Hat sich unsere schöne Prinzessin endlich für ihren Prinzen entschieden?«
Gloria überflog den kurzen Artikel neben dem Foto, dann las sie vor: »Am Wochenende besuchte Prinzessin Desiree von Thura mit Prinz Bernhard von Corow die Oper. Wie üblich stellte das glanzvolle Paar alle anderen in den Schatten. Ungeduldig warten Fans und Freunde der schönen Adeligen auf die Bekanntgabe ihrer Verlobung - aber noch ziert sich die Prinzessin. Und noch gibt es ja einen anderen Bewerber um ihr Herz und ihre Hand …
Portrait
Viola Maybach hat sich mit der reizvollen Serie "Der kleine Fürst" in die Herzen der Leserinnen und Leser geschrieben. Der zur Waise gewordene angehende Fürst Christian von Sternberg ist ein liebenswerter Junge, dessen mustergültige Entwicklung zu einer großen Persönlichkeit niemanden kalt lässt. Viola Maybach blickt auf eine stattliche Anzahl erfolgreicher Serien zurück, exemplarisch seien genannt "Das Tagebuch der Christina von Rothenfels", "Rosenweg Nr. 5", "Das Ärztehaus" und eine feuilletonistische Biografie. "Der kleine Fürst" ist vom heutigen Romanmarkt nicht mehr wegzudenken.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 64, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959791700
Verlag Martin Kelter Verlag
eBook (ePUB)
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.