Thalia.de

Der kleine Milchvampir

(2)

Der kleine Milchvampir wird in einem großen, schönen Haus geboren und liebt die Milch und das Leben. Er entwickelt sich prächtig und lernt sehr früh sehr viel, aber besonders wenn er müde ist, kann er nicht von der Muttermilch lassen.
Eines Tages versucht der Vater des Milchvampirs, dem Kind klarzumachen, dass es langsam zu groß für Muttermilch ist, und bemüht sich, ihm eine Alternative in Form von Supermarktmilch anzubieten. Fasziniert von der Vielfalt in den Supermarktregalen beschließt der Milchvampir, es zu versuchen und trinkt fortan tagsüber sehr gerne "Kühlschrank-Milch" (i. e. verschiedene Sorten Pflanzenmilch - Dinkel-Mandel-Milch, Kokosmilch, Sojamilch, Hafermilch, er liebt sie alle). Aber abends, wenn er müde ist, weigert er sich, auf seine Mama-Milch zu verzichten, ebenso wenn er nachts aufwacht.
Als der Sommer kommt und die Verlockung durch die stets leichtbekleidete Mutter groß ist, beginnt der kleine Milchvampir, auch tagsüber wieder mehr Muttermilch zu trinken, z. B. am See, was der Mutter ziemlich unangenehm ist, da ihr kleiner Vampir inzwischen kein Baby mehr ist, sondern ein Kleinkind.
Das Streben nach Unabhängigkeit des Milchvampirs wird immer größer - er eifert seiner großen Schwester nach, möchte turnen, tanzen, toben, ganz wie die Große. Und vor allem möchte er bei seinen Großeltern übernachten, wie seine Schwester. Doch die Eltern weisen ihn darauf hin, dass das nicht möglich ist, solange er immer noch seine Mama-Milch braucht. Da er die Großeltern sehr gerne hat, macht ihn das sehr traurig und er beschließt, keine Mama-Milch mehr zu trinken, um endlich bei den Großeltern übernachten zu können.
Die Lieblingstante nimmt den kleinen Milchvampir mit seinem Einverständnis mit zu den Großeltern. Seine Mutter verspricht ihm vor der Abreise, dass er dort eine Zaubermilch trinken kann, wenn er nachts aufwacht - die ihn gleich wieder einschlafen lässt. Dabei handelt es sich um seine geliebte Dinkel-Mandel-Milch, die die Oma neben dem Bett der Großeltern, wo der Milchvampir übernachten soll, platziert.
Bei Oma und Opa schafft es der Milchvampir aufgrund der vereinten Unterhaltungskünste der Großeltern und der Tante tatsächlich, ohne Muttermilch ein- und sogar durchzuschlafen und ist ganz stolz darauf, dass er nun schon ein großes Kind ist.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 28
Altersempfehlung 1 - 4
Erscheinungsdatum 16.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-946625-02-5
Verlag GrünerSinn
Maße (L/B/H) 160/151/7 mm
Gewicht 127
Abbildungen mit 24 Illustrationen
Auflage 1. Auflage 1
Illustratoren Sandra Seiffart
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42282389
    Die Schneekönigin
    von Wolfgang Hohlbein
    (1)
    Buch
    12,99
  • 36791371
    Miau, miau! - Wie machen die Tiere?
    von Helmut Spanner
    (1)
    Buch
    5,99
  • 45273094
    Polly Schlottermotz Bd.1
    von Lucy Astner
    (7)
    Buch
    9,99
  • 2944949
    Der kleine Vampir Bd.1
    von Angela Sommer-Bodenburg
    (3)
    Buch
    6,99
  • 30607155
    Wie man 13 wird und überlebt / Wie man... Bd.3
    von Pete Johnson
    (3)
    Buch
    9,99
  • 2834808
    Das Vamperl
    von Renate Welsh
    (8)
    Buch
    5,95
  • 45332602
    Die spannendsten Bücherbär-Geschichten für Erstleser. Von Gespenstern, Vampiren und mutigen Freunden
    von Christian Seltmann
    Buch
    5,00
  • 44245026
    Finale Randale / Die Vampirschwestern Bd.13
    von Franziska Gehm
    Buch
    10,95
  • 42436175
    Der kleine Drache Kokosnuss 06 und das Vampir-Abenteuer
    von Ingo Siegner
    Buch
    9,99
  • 27032658
    Willi Vampir in der Schule / Leserabe tiptoi® Bd.3
    von Erhard Dietl
    (3)
    Buch
    14,99
  • 32128371
    Ein Sommer zum Abhängen / Die Vampirschwestern Bd.9
    von Franziska Gehm
    Buch
    10,95
  • 2826248
    Der kleine Vampir verreist / Der kleine Vampir Bd.3
    von Angela Sommer-Bodenburg
    (1)
    Buch
    6,99
  • 40010934
    Die Girls vom Gruselinternat
    von Thea Schwarz
    Buch
    7,99
  • 2936078
    Der kleine Vampir zieht um / Der kleine Vampir Bd.2
    von Angela Sommer-Bodenburg
    (2)
    Buch
    6,99
  • 16326507
    Herzgeflatter im Duett / Die Vampirschwestern Bd.4
    von Franziska Gehm
    (1)
    Buch
    10,95
  • 35297174
    Die Vampirschwestern 01. Eine Freundin zum Anbeißen
    von Franziska Gehm
    (1)
    Buch
    7,95
  • 42467360
    Ruhig Blut, Frau Ete Petete / Die Vampirschwestern Bd.12
    von Franziska Gehm
    Buch
    10,95
  • 2991524
    Der kleine Vampir feiert Weihnachten
    von Angela Sommer-Bodenburg
    (1)
    Buch
    6,99
  • 15527313
    Ein zahnharter Auftrag / Die Vampirschwestern Bd.3
    von Franziska Gehm
    Buch
    10,95
  • 45263631
    LESEZUG/2.Klasse: Valerie Vampir muss zum Zahnarzt
    von Gabriele Rittig
    Buch
    8,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Neues Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 02.10.2016

Ein lesenswertes Buch, gerade für Erstgebärende, aber auch junge Familien mit älteren Geschwistern. MIt lustigen Bildern und wissenswerten Tipps wird das Familienleben mit einem Neugeborenen realistisch dargestellt. Hinweise zum Stillen werden gegegben. Die Entscheidung liegt bei den Müttern selbst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der kleine Knilch wil Mama-Milch.
von einer Kundin/einem Kunden aus Werneuchen am 28.09.2016

Das Kinderbuch "Der kleine Milchvampir" der Autorin Sandra Schindler erschien im Jahr 2016 über den GrünerSinn-Verlag. Es handelt sich um das erste Buch der Autorin. Die Illustrationen stammen von Sandra Seiffart. Es handelt sich um ein Hardcover-Buch mit 27 Seiten. Inhalt: Der kleine Milchvampir ist ein aufgewecktes, lebensfrohes Kind, das es... Das Kinderbuch "Der kleine Milchvampir" der Autorin Sandra Schindler erschien im Jahr 2016 über den GrünerSinn-Verlag. Es handelt sich um das erste Buch der Autorin. Die Illustrationen stammen von Sandra Seiffart. Es handelt sich um ein Hardcover-Buch mit 27 Seiten. Inhalt: Der kleine Milchvampir ist ein aufgewecktes, lebensfrohes Kind, das es kaum erwarten kann, die Welt zu entdecken. Er will all das tun, was seine Schwester auch tut. Zum Beispiel bei Oma und Opa übernachten. Aber wie soll er das schaffen? Er braucht doch seine Milch. Und die hat nur Mama. Mama kann zwar nicht zaubern, aber sie hat trotzdem eine zauberhafte Idee … Cover & Gestaltung: Das Cover zeigt die Mama während der Hausarbeit. Auf sie kommen neben der Katze des Hauses auch der kleine Milchvampir zu. Die Bilder stammen von Illustratorin Sandra Seiffart. Sie sind alle sehr gelungen. Es sind sehr detailgetreue Bilder. Lediglich der Gesichtsausdruck bei den Eltern des Milchvampirs ist auf einigen Bildern ziemlich streng, passt aber zur Geschichte. Text & Stil: Die Texte sind in Reim-Form geschrieben. Es sind immer 4 Zeilen bzw. 2 Reime auf jeder Doppelseite des Buches zu finden. Dies ist sehr kindgerecht und einfach zu lesen und zu verstehen. Es werden neben dem Hauptthema "Abstillen" auch noch einige Randthemen wie "Ernährung", "Hausgeburt" und das "Übernachten bei den Großeltern" angesprochen. Am Ende des Buches findet sich auch noch eine persönliche Botschaft an die Leser/innen von der Autorin, die sich noch einmal mit einigen Gesichtspunkten zum Abstillen beschäftigt. Fazit: Endlich mal ein Buch, dass sich spielerich mit dem schwierigen Thema "Abstillen" befasst und dies kindgerecht aufarbeitet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der kleine Milchvampir

Der kleine Milchvampir

von Sandra Schindler

(2)
Buch
9,95
+
=
Die Vampirschwestern 3 - Das Buch zum Film

Die Vampirschwestern 3 - Das Buch zum Film

von Franziska Gehm

Buch
12,95
+
=

für

22,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen