Thalia.de

Der Krieg der Talente, Teil 7 - 9

(2)

**Im Gegensatz zum Verstand kann das Herz nicht überlistet werden...**
Melek hat die Menschenwelt hinter sich gelassen und ist zu einer der Anderen geworden. Endlich ist es ihr erlaubt, ihrer Sehnsucht nach einem der verführerischsten Wesen auf Erden zu folgen und vollends in ihrer Leidenschaft für ihn aufzugehen.
Frei wie ein Pegasus.
Jedoch seelenlos.
**
Das große Finale der sagenhaften Talente-Reihe! Die Talente-Reihe erscheint in neun E-Book-Teilen, die in drei Taschenbuch-Bänden zusammengefasst werden und ist die erste eigene BitterSweets-Serie von Carlsen.
//Band 1: Das Geheimnis der Talente
//Band 2: Das Bündnis der Talente
//Band 3: Der Krieg der Talente

Portrait

Mira Valentin arbeitet hauptberuflich als Journalistin für Jugend- Frauen- und Pferdezeitschriften. Hoch zu Ross, mit Laufschuhen oder Fahrrad streift sie regelmäßig durch die ausgedehnten Wälder des Hessischen Hinterlands. Hier, zwischen mystischen Quellen und imposanten Steinbrüchen, kam ihr die Idee für »Das Geheimnis der Talente«. Seither sieht sie ständig Dschinn in den Baumkronen sitzen und kann kein Dorffest mehr feiern ohne sich zu fragen, welches arme Opfer heute wohl ausgesaugt wird.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 552
Altersempfehlung 14 - 99
Erscheinungsdatum 29.09.2016
Serie Die Talente-Reihe 7
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-30055-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 216/115/40 mm
Gewicht 801
Verkaufsrang 94.303
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165393
    Geteiltes Blut / Bitter & Sweet Bd.2
    von Linea Harris
    (13)
    Buch
    12,99
  • 45030656
    Nichts ist okay!
    von Brendan Kiely
    (2)
    Buch
    14,95
  • 44911700
    Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan
    von Amelie Murmann
    (4)
    Buch
    12,99
  • 45120128
    Liv, Forever
    von Amy Talkington
    (1)
    Buch
    8,95
  • 45165342
    To all the boys I've loved before
    von Jenny Han
    (24)
    Buch
    16,00
  • 44253432
    Haus der tausend Spiegel
    von Susanne Gerdom
    (9)
    Buch
    12,99
  • 47658865
    Das Juwel 3 - Der Schwarze Schlüssel
    von Amy Ewing
    Buch
    18,99
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Joanne K. Rowling
    (54)
    Buch
    19,99
  • 47361670
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    19,99
  • 45310541
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch
    14,95
  • 35146849
    Bezler, D: Dunkler Zwilling
    von Doris Bezler
    (4)
    SPECIAL
    3,99 bisher 9,99
  • 44336993
    Legenden der Schattenjäger-Akademie
    von Cassandra Clare
    (3)
    Buch
    24,99
  • 45255408
    Selection 05 - Die Krone
    von Kiera Cass
    (8)
    Buch
    16,99
  • 45217397
    Elias & Laia - Eine Fackel im Dunkel der Nacht
    von Sabaa Tahir
    (25)
    Buch
    17,00
  • 44160100
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (1)
    Buch
    24,99
  • 45305973
    Nur 6 Sekunden
    von Daniëlle Bakhuis
    (1)
    Buch
    12,99
  • 45030568
    Königin der Finsternis / Throne of Glass Bd.4
    von Sarah Maas
    (1)
    Buch
    12,95
  • 45260658
    Silber 1-3 im Schuber
    von Kerstin Gier
    Buch
    39,99
  • 45256831
    Siren
    von Kiera Cass
    (15)
    Buch
    12,99
  • 45217083
    Der Schlüssel aus Bronze / Magisterium Bd. 3
    von Cassandra Clare
    (23)
    Buch
    17,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Ein absolut krönender Abschluss der faszinierenden Talente-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Melle am 29.09.2016

Inhalt: "Der Krieg der Talente" beinhaltet die 3 schon erschienen eBooks (Teil 7-9) der Talente-Reihe. Teil 7: Der Krieg der Talente - Frei wie ein Pegasus * Vom menschlichen Dasein befreit, in den Tiefen des Vergessens, bleibt nur die pure Glückseligkeit und die Gier nach Gefühlen. * Melek hat die Menschenwelt hinter sich... Inhalt: "Der Krieg der Talente" beinhaltet die 3 schon erschienen eBooks (Teil 7-9) der Talente-Reihe. Teil 7: Der Krieg der Talente - Frei wie ein Pegasus * Vom menschlichen Dasein befreit, in den Tiefen des Vergessens, bleibt nur die pure Glückseligkeit und die Gier nach Gefühlen. * Melek hat die Menschenwelt hinter sich gelassen und ist zu einer der Anderen geworden. Endlich ist es ihr erlaubt, ihrer Sehnsucht nach einem der verführerischsten Wesen auf Erden zu folgen und vollends in ihrer Leidenschaft für ihn aufzugehen. Frei wie ein Pegasus. Jedoch seelenlos. ** Seit sie zwischen mehr als nur zwei Fronten stehen, gibt es für sie keinen Kampf mehr, den sie gewinnen könnten. Keine Schlacht mehr, die nicht zu Verlusten führt. Als ein Talent einer solchen Armee bleibt einem nur noch, unmögliche Entscheidungen treffen zu müssen. Doch Erik wird sich immer nur für eins entscheiden. Für Melek. ** Teil 8: Der Krieg der Talente - Mit der Friedenstaube in die Schlacht *Im Gegensatz zum Verstand kann das Herz nicht überlistet werden...* Der von den obersten Talente-Generälen geplante Endkampf gegen die Faune nimmt täglich klarere Konturen an. Für Jakob und seine Truppe ist es nun an der Zeit, sich zu fragen, auf welcher Seite sie wirklich stehen wollen, und mögliche Verbündete auszumachen. Es ist die schwerste Entscheidung ihres Lebens – und eine, die jeder für sich selbst treffen muss. Doch nicht nur bei den Talenten ist man zwiegespalten. Meleks zurückkehrende Erinnerungen treiben schleichend einen Keil zwischen sie und ihren Gefährten. Abermals scheint Meleks Schicksal auf eine unvorhergesehene Wendung zuzusteuern… Teil 9: Der Krieg der Talente - Aller Anfang ist die Liebe *Das große Finale der sagenhaften Talente-Reihe!* Es ist so weit. Der große Endkampf zwischen den Talenten und Faunen steht kurz bevor und kann von niemandem mehr abgewendet werden. Jeder Einzelne von ihnen kann dort sein Leben lassen, jeder Einzelne seine Seele für immer verlieren. Sicher ist nur, dass der Ausgang das Schicksal der Menschheit für immer verändern wird und über die Dominanz des Guten oder Bösen im Menschen entscheidet. Für Melek gibt es nun keinen Ausweg mehr. Sie muss zwischen den Männern wählen, für die ihr Herz schlägt. Denn ihre Liebe ist der Schlüssel zu allem… Meine Meinung: Der Krieg beginnt und das mit unglaublicher Spannung. Mira Valentin hat es mal wieder geschafft, mich vom Anfang bis zum Ende zu fesseln. Dennoch ist "Der Krieg der Talente" anders als die vorherigen Teile. Wir erleben die Geschichte hier von zwei Seiten. Einerseits ist es immer noch Melek, die hier in Ich-Erzählung erzählt, andererseits kommt hier auch Erik als Erzähler mit hinzu. So bekommt man nun noch mehr von beiden Seiten mit und kann mit beiden Protagonisten richtig gut mitfühlen und mitfiebern. Auch hier ist der Schreibstil wieder unglaublich flüssig und sehr angenehm zu lesen. Ich hätte das Buch in einem Stück durchlesen können, so spannend war es. In diesen drei Teilen lernen wir die Dschinn noch besser kennen. Und man fragt sich immer mehr, wer ist eigentlich der Böse? Wer liegt richtig, wer liegt falsch? Wem sollte man sich anschließen und wem vertrauen? Und der ein oder andere wächst einem richtig ans Herz. Wieder einmal kommen viele neue Charaktere hinzu und die, die wir schon kennen, zeigen sich zum Teil von einer neuen Seite. Alles ist hier anders und ich habe mich die ganze Zeit gefragt: Wie weit wird das alles gehen? Wer wird den Krieg überleben? "Der Krieg der Talente" bringt einen in eine ganz andere Grundstimmung als die vorherigen Teile und schafft es wieder, einen absolut an das Buch zu fesseln, fasziniert zu sein und zu leiden. Es war eine Achterbahnfahrt der Gefühle mit vielen Aufs und Abs aller möglichen Emotionen und ich war vom Anfang bis zum Ende gnadenlos an das Buch gefesselt. Des öfteren fragt man sich: Wem kann man trauen? Schaffen die Talente es ihr Geheimnis zu bewahren? Sie müssen stark und mutig sein, mehr als je zuvor. Doch das ist schwer, wenn schon in den eigenen Reihen Uneinigkeiten möglich sind. Es wird düster und traurig auf der einen Seite, aber es gibt auch hoffnungsvolle Momente, die einen überraschen, auf der anderen Seite. Ich habe gehofft und gebangt, wen Mira Valentin wohl verschonen mag. Denn einen Krieg ohne Verluste gibt es nicht. Dann wurde auch noch gezittert und geweint. Dieses Buch hat mich unglaublich mitgenommen mit einer faszinierenden Grausamkeit, die ich so noch nicht erlebt habe. Fazit: Mira Valentin hat es geschafft. Sie hat am Ende noch einmal alles raus geholt, was ging, um alle möglichen Gefühle beim Leser hervorbrechen zu lassen. Ich bin begeistert und zugleich entsetzt. Nun kann ich es kaum erwarten, die Vorgeschichte zu den Talenten zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die letzte Schlacht gegen das Schicksal...
von Klaudia Szabo am 29.09.2016

Inhalt Das Schicksal fordert die Talente aus aller Welt zum letzten Kampf gegen ihre natürlichen Feinde heraus. General Mahdi ruft zum Endkampf, im Gepäck einen Heiler, den auf der anderen Seite eine alte Geliebte erwartet. Melek ist eine andere geworden und kann sich ihrer Sehnsucht nach den Faunen hingeben –... Inhalt Das Schicksal fordert die Talente aus aller Welt zum letzten Kampf gegen ihre natürlichen Feinde heraus. General Mahdi ruft zum Endkampf, im Gepäck einen Heiler, den auf der anderen Seite eine alte Geliebte erwartet. Melek ist eine andere geworden und kann sich ihrer Sehnsucht nach den Faunen hingeben – wenn da nicht ein winziger Teil in ihr wäre, der sie immer noch an die Talente kettet. Ist der Endkampf überhaupt noch abzuwenden, oder stehen Faune und Talente sich am Ende auf einem Schlachtfeld voller Leichen gegenüber? Meine Bewertung Emotional, packend, mitreißend: Die Talente-Reihe von Mira Valentin lässt sich mit vielen Worten beschreiben, doch kaum eins wird dem Gefühlschaos gerecht, dass der „Krieg der Talente“ im Leser hinterlässt. Es ist ein einziges großes Abschiednehmen, eine Achterbahnfahrt der besonderen Art. Selbst Stunden nach dem Lesen hat das Ende diesen bittersüßen Nachgeschmack, sodass man immer noch darüber nachdenkt und sich gar nicht wirklich von den liebgewonnenen Charakteren trennen will. Apropos Charaktere: Wir nehmen nicht nur im übertragenen Sinne Abschied, Mira hat tatsächlich nicht mit Toden im letzten Teil gegeizt. Immer wieder gibt es Anlass für verdrückte Tränchen, wobei die letzten Kapitel dabei ordentlich drauflegen. Dafür gibt es auch einige neue Charaktere, die man entweder lieb gewinnt oder abgrundtief hasst, und auch einige unserer altbekannten Talente und Faune machen ziemlich interessante Wandlungen durch. Die Autorin schafft es spielerisch, die zwei Sichten im Buch zu einer vollendeten Geschichte zu verweben, eine Struktur reinzubringen, in der weder Handlungsstränge noch Charaktere vergessen werden. Dabei geht es sowohl um Einzelschicksale, vor allem bei Melek, Levian, Erik und Jakob, aber auch um das Wohl der gesamten Armee und der Faune. Dass Mira Valentins gesamte Armee Mahdi den Tod wünscht, wird durch die Geschehnisse im „Krieg der Talente“ erst recht unterstrichen. Hasswellen sind da einfach vorprogrammiert, wenn der General mit dem Leben seiner Truppen und dem Wohle der Menschheit spielt. Es ist immer wieder interessant, wie schnell sich das Blatt wenden kann, und eines ist klar: Auch in diesem Teil der Reihe gibt es so viele überraschende Wendungen, dass man andauernd ins Staunen gerät. Hat man einmal eine Theorie, wie es ausgehen könnte, wird man garantiert schon im nächsten Kapitel wieder tausend andere haben – es gibt einfach so viele unerwartete Begegnungen, viele Details, auf die man achten muss, dass sich am Ende erst das große Gesamtbild zusammenfügt und einen epischen Schluss garantiert, bei dem wohl jeder mit einem lachenden und einem weinenden Auge hinausgeht. Wenn man auf die vergangenen Monate zurückschaut und sieht, welche Entwicklung die Talente durchgemacht haben, wo die Reihe gestartet ist und wie sie schließlich ihr (vorläufiges) Ende gefunden hat, ist es ein weiter, aber vor allem überraschender Weg. Die Talente sind mehr als eine Buchreihe. Fans lieben die Charaktere so sehr, dass es zahlreiche Cosplayer gibt. Ganze Events zu der Buchreihe wurden inszeniert, das Gemeinschaftsgefühl ist riesig und im Mittelpunkt des ganzen steht diese Geschichte – eine Geschichte rund um Freundschaft, Liebe und den Mut, sein Schicksal selbst zu bestimmen. Auch wenn es nicht einfach ist, die Talente halten zusammen. Und ich denke, dass es sicherlich viele Lektionen gibt, die man aus den Büchern mitnehmen kann, sowie die Liebe zu der Geschichte, die so viele unterschiedliche Menschen vereint hat. Ich danke Mira Valentin dafür, dass sie ihre Welt mit uns teilt und auch wenn der Abschied noch schwer fällt: Die Talente werden für immer in unseren Herzen bleiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Krieg der Talente, Teil 7 - 9

Der Krieg der Talente, Teil 7 - 9

von Mira Valentin

(2)
Buch
14,99
+
=
Das Bündnis der Talente, Teil 4-6

Das Bündnis der Talente, Teil 4-6

von Mira Valentin

(5)
Buch
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Talente-Reihe

  • Band 4

    44911655
    Das Bündnis der Talente, Teil 4-6
    von Mira Valentin
    (5)
    Buch
    14,99
  • Band 7

    46044969
    Der Krieg der Talente, Teil 7 - 9
    von Mira Valentin
    (2)
    Buch
    14,99
    Sie befinden sich hier