Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Krieg in Syrien – DIE ZEIT Kompakt

Die wichtigsten ZEIT-Artikel vom Beginn des Aufstandes bis zum Bürgerkrieg

Seit mehr als fünf Jahren tobt in Syrien ein Bürgerkrieg, mit verheerenden Folgen für die dort lebenden Menschen und die gesamte Region. Was als friedlicher Protest gegen das Assad-Regime begann, ist längst ein Stellvertreterkrieg der Regionalmächte geworden, dessen Ende nicht in Sicht ist.
Was sind die Hintergründe dieses Konflikts? Welche Akteure treiben ihn an, und welche Interessen haben sie? Und warum greift der Westen nicht entschiedener ein?
Dieses E-Book bündelt die wichtigsten ZEIT-Artikel zum Syrienkrieg in chronologischer Reihenfolge. Schlüsselereignisse des Bürgerkriegs werden ebenso beleuchtet wie die Rolle der verschiedenen Kontrahenten innerhalb und außerhalb Syriens. Zahlreiche Infografiken und Chroniken bieten zusätzliche Informationen über den Kriegsverlauf.
Die Artikel:
- Syrien ist der finsterste Polizeistaat der arabischen Welt. Jetzt regt sich Widerstand
- Präsident Assad bekämpft sein Volk - kann er sich an der Macht halten?
- Heimlich reiste Wolfgang Bauer durch Syrien und erlebte die Brutalität des Regimes
- Ein neues Kräftesystem geprägt von den Schiiten entsteht
- Gespräche mit Augenzeugen des Gasangriffes
- Auch der Menschenrechtskrieg ist ein Krieg
- Warum Russland das syrische Regime am Leben halten kann
- Der Libanon ist längst Teil des syrischen Bürgerkriegs
- Syrische Dschihadisten kämpfen gegen das Assad-Regime und bekriegen sich gegenseitig
- Die Kurden errichten im Norden Syriens einen Teilstaat
- Wie Syriens Präsident Assad von Putin profitiert
- Das Geschäft des IS mit Diebesgut aus Palmyra
- Russland und die USA bekämpfen den IS, der sich dennoch behaupten kann
- Was machen eigentlich die Syrer, die nicht fliehen?
- Gebt den Sunniten einen Staat!
- Russland, Syrien, Amerika und Europa – der ehemalige Außenminister Joschka Fischer erklärt die Zusammenhänge
- Wie aus einem friedlichen Protest die Gefahr eines Weltkriegs entstanden ist
- Wer will was erreichen im Syrien-Konflikt?
Portrait
DIE ZEIT ist mit über 500 000 verkauften Exemplaren die größte Qualitätszeitung Deutschlands. Die Wochenzeitung steht für gründlich recherchierte Hintergrundberichte und meinungsstarke Kommentare. Gegründet 1946 in Hamburg, erscheint DIE ZEIT jede Woche donnerstags – mit Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft, Bildung Gesellschaft, Reisen und Geschichte. Herausgeber ist Josef Joffe. Seit 2004 ist Giovanni di Lorenzo Chefredakteur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Erscheinungsdatum 25.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783737591744
Verlag Epubli
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 34208028
    Power: Die 48 Gesetze der Macht
    von Robert Greene
    eBook
    8,99
  • 45447213
    Akteure im Krieg in Syrien und im Irak. Kann man den Konflikt von außen lösen?
    von Stephan Grevel
    eBook
    12,99
  • 41585386
    Geschichte Syriens im 20. Jahrhundert und unter Bashar Al-Asad
    von Usahma Felix Darrah
    eBook
    31,99
  • 46426886
    VOLKSDROGEN durch Irrlehre&industrielle Manipulation zum Junkie: ZUCKER-WEIZEN-MILCH-SALZ legales Kokain für das Volk
    von Dantse Dantse
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Krieg in Syrien – DIE ZEIT Kompakt

Der Krieg in Syrien – DIE ZEIT Kompakt

von Die Zeit

eBook
3,99
+
=
Kampf der Kulturen

Kampf der Kulturen

von Samuel P. Huntington

eBook
9,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen