Thalia.de

Der Krieg mit den Molchen

Diese Karikatur der politischen Verhältnisse am Vorabend des Zweiten Weltkriegs hat nie an Gültigkeit verloren. Karel Capeks erstmalig 1936 erschienener Roman ist eine parodistische Materialsammlung quer durch alle Textsorten. 1989 folgte die von Hans Ticha illustrierte Ausgabe, die jetzt als Reprint wiederaufgelegt wird.
Portrait
Karel Capek (1890-1938) hat wie kein anderer tschechischer Schriftsteller die geistigen Tendenzen der zwanziger und dreißiger Jahre seines Landes in seinem Werk gespiegelt, auch die politischen und kulturellen Bedrohungen. Capek war ein äußerst vielseitiger Autor: Er schrieb phantastische, satirische und philosophische Romane, und er war in der großen wie in der kleinen Form sowie in der Dramatik zu Hause.
Hans Ticha, geb. 1940 in Tetschen-Bodenbach, studierte an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee bei Kurt Robbel, Werner Klemke sowie Arno Mohr und arbeitet seit 1970 als freischaffender Künstler. Schon bald war Hans Ticha unter den Künstlern der DDR und später auch im Westen eine feste Größe. Mit über 90 illustrierten Büchern ist er einer der produktivsten Künstler Deutschlands. Er lebt und arbeitet in Maintal.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 328
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86406-077-9
Verlag Edition Buechergilde GmbH
Maße (L/B/H) 221/152/30 mm
Gewicht 692
Abbildungen mit zahlreichen vierfarbigen und schwarz-weißen Illustrationen unterschiedlichster Stilrichtungen. Bedrucktes und geprägtes irisierendes Einbandmaterial.
Auflage 1
Illustratoren Hans Ticha
Verkaufsrang 79.436
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.