Thalia.de

Der Kuss des Morgenlichts / Nephilim Bd. 1

Roman

(5)

Eine Liebe über alle Ewigkeit hinaus. Leah Cohn ist die neue Stimme der modernen romantischen Fantasy
Für die junge Musikstudentin Sophie ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie dem hochbegabten, eigenwilligen Cellisten Nathanael Grigori begegnet. Doch schon nach einem Sommer voller Leidenschaft verlässt er sie unerwartet und ohne Erklärung. Sophie ist am Boden zerstört - und sie ist schwanger von ihm. Erst ihre Tochter gibt ihrem Leben wieder einen Sinn. Doch als Aurora sieben Jahre alt ist, verändert sie sich auf sonderbare Weise. Sophie ahnt nicht, dass um ihr Kind ein uralter Kampf zwischen Gut und Böse entbrannt ist. Denn Nathanael und somit auch Aurora sind keine gewöhnlichen Menschen, sondern Nephilim, Unsterbliche. Und sie haben einen Auftrag zu erfüllen.
Leah Cohn schlägt ein neues Kapitel der modernen Fantasy auf: Über Vampire wissen wir fast alles – über Nephilim so gut wie nichts.

Portrait
Leah Cohn wurde 1975 in Linz, Österreich, geboren. Sie hat Geschichte, Philosophie, Theologie und Religionspädagogik studiert. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als Fernsehjournalistin und lebt in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 12.05.2011
Serie Nephilim 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-18672-3
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/129/42 mm
Gewicht 375
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33790048
    Die Erwählten / Schattenblüte Bd.3
    von Nora Melling
    (3)
    Buch
    14,99
  • 28963769
    Fluch der Nacht / Dark Carpathians Bd.17
    von Christine Feehan
    (4)
    Buch
    9,99
  • 25852149
    Verführt / Demonica Bd.1
    von Larissa Ione
    (10)
    Buch
    9,99
  • 25713370
    Meyer, K: Sturmkönige - Glutsand
    von Kai Meyer
    (1)
    Buch
    9,99
  • 25713427
    Lockruf des Mondes
    von Lucy Monroe
    Buch
    7,99
  • 11427085
    Wächter des Tages / Wächter Bd.2
    von Sergej Lukianenko
    (11)
    Buch
    13,00
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (4)
    Buch
    16,99
  • 37822247
    Eighteen Moons - Eine grenzenlose Liebe / Caster Chronicles Bd.3
    von Kami Garcia
    Buch
    9,99
  • 39762857
    Aphrodites Söhne 1: Unsterbliches Verlangen
    von Ivy Paul
    (1)
    Buch
    12,90
  • 29907024
    Soraja
    von Anita Frank
    Buch
    9,90
  • 42463667
    Der bunte Himmel
    von Alice Campion
    Buch
    9,99
  • 32017931
    Beautiful Losers
    von Leonard Cohen
    Buch
    9,99
  • 32134864
    Hüter der Worte
    von Diana Menschig
    (5)
    Buch
    9,99
  • 30611739
    Göttin des Frühlings / Mythica Bd.4
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (7)
    Buch
    8,99
  • 32145020
    Der Falke von Aryn
    von Richard Schwartz
    (6)
    Buch
    16,99
  • 20946275
    Die Herren von Winterfell / Das Lied von Eis und Feuer Bd. 1
    von George R. R. Martin
    (57)
    Buch
    15,00
  • 45230290
    Die Bibliothek der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.3
    von Ransom Riggs
    (1)
    Buch
    14,99
  • 45230299
    Die Stadt der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.2
    von Ransom Riggs
    (3)
    Buch
    12,99
  • 45235592
    Die Insel der besonderen Kinder / Besondere-Kinder-Trilogie Bd.1
    von Ransom Riggs
    (9)
    Buch
    12,00
  • 45285268
    Die Spiegelstadt / Passage Trilogie Bd. 3
    von Justin Cronin
    (3)
    Buch
    24,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fantasy voller Gefühl “

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Der alte Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Und das durch schicksalhafte Begegnungen und tragische Verwicklungen...
Dieses Buch besticht durch eine hinreißende Liebesgeschichte voller Gefühl, Emotionalität, Hass und Rachegelüste. Eine perfekte Lektüre für alle Fans der Biss-Reihe. Auch wenn Vampire hier keine Rolle spielen...
Der alte Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Und das durch schicksalhafte Begegnungen und tragische Verwicklungen...
Dieses Buch besticht durch eine hinreißende Liebesgeschichte voller Gefühl, Emotionalität, Hass und Rachegelüste. Eine perfekte Lektüre für alle Fans der Biss-Reihe. Auch wenn Vampire hier keine Rolle spielen...

„Traumhaft“

Anja Gómez Fernández, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Ich war hin und weg von diesem Buch! Die junge Musikstudentin Sophie verliebt sich in den geheimnisvollen Nathanael, womit sie schicksalhafte Ereignisse in Gang setzt; gefährlich und faszinierend zugleich. Leah Cohn hat eine wunderschöne Geschichte um eine schüchterne junge Frau und einem Nephil, einem Unsterblichen, erschaffen, die Ich war hin und weg von diesem Buch! Die junge Musikstudentin Sophie verliebt sich in den geheimnisvollen Nathanael, womit sie schicksalhafte Ereignisse in Gang setzt; gefährlich und faszinierend zugleich. Leah Cohn hat eine wunderschöne Geschichte um eine schüchterne junge Frau und einem Nephil, einem Unsterblichen, erschaffen, die einfach jeden Leser in ihren Bann zieht.

„Gefiederte Himmelsfreunde und Feinde“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Packende Fantasy, Spannung, Abenteuer, Liebe & Herzschmerz- alles was sich Fantasy- Freundinnen wünschen. Mit diesem Buch ist der Spagat zwischen ver-biss-enen Vampirbüchern und dem neuen Genre "gefallene Engel" 100%ig gelungen! Das Hörbuch setzt noch ein Sahnehäubchen auf die ohnehin schon fesselnde Story. Geniale stimmliche Besetzung, Packende Fantasy, Spannung, Abenteuer, Liebe & Herzschmerz- alles was sich Fantasy- Freundinnen wünschen. Mit diesem Buch ist der Spagat zwischen ver-biss-enen Vampirbüchern und dem neuen Genre "gefallene Engel" 100%ig gelungen! Das Hörbuch setzt noch ein Sahnehäubchen auf die ohnehin schon fesselnde Story. Geniale stimmliche Besetzung, Hör-Pausen sind tabu!

„Der Kuss des Morgenlichts“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Sophie, eine begabte Musikstudentin lernt während ihres Studiums Nathanael kennen.
Beide verbringen einen wunderschönen Sommer miteinander. Doch als Sophie Schwanger wird lässt er sie sitzen.
Sieben Jahre später passiert eine sonderbare Veränderung mit ihrer Tochter Aurora.
Sophie kann sich viele Dinge nicht erklären. Um alles in
Sophie, eine begabte Musikstudentin lernt während ihres Studiums Nathanael kennen.
Beide verbringen einen wunderschönen Sommer miteinander. Doch als Sophie Schwanger wird lässt er sie sitzen.
Sieben Jahre später passiert eine sonderbare Veränderung mit ihrer Tochter Aurora.
Sophie kann sich viele Dinge nicht erklären. Um alles in „geordnete“ Bahnen zu bringen möchte sie mit Aurora die Sommerferien in Hallstatt verbringen.
Doch dort angekommen gerät der Stein ins Rollen.
Aurora und auch Nathanael sind Nephilim , Unsterbliche. Es beginnt ein Kampf um Gut und Böse.
Eine wunderschöne, fesselnde Liebesgeschichte die mich nicht losgelassen hat.

„Böse Engel“

Monika Pfeil, Thalia-Buchhandlung Kassel

Die Musikstudentin Sophie verliebt sich unsterblich in den hochbegabten Cellisten Nathanel. Doch als sie schwanger wird verschwindet er heimlich. Sie zieht ihre Tochter Aurora alleine groß, aber Nathanel kann sie nicht vergessen. Als Aurora mit 7 Jahren merkwürdiges Verhalten aufweist, wird Sophie klar, dass ihre Tochter und Nathanel Die Musikstudentin Sophie verliebt sich unsterblich in den hochbegabten Cellisten Nathanel. Doch als sie schwanger wird verschwindet er heimlich. Sie zieht ihre Tochter Aurora alleine groß, aber Nathanel kann sie nicht vergessen. Als Aurora mit 7 Jahren merkwürdiges Verhalten aufweist, wird Sophie klar, dass ihre Tochter und Nathanel keine normalen Menschen sind. Sie sind Nephilim, gefallene Engel und Aurora ist die Auserwählte, die den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse beenden könnte...

Leah Cohn ist mit "Kuss des Morgenlichts" ein wunderbares Buch gelungen. Es beginnt mit einer faszinierenden Liebesgeschichte im verschneiten Salzburg und erreicht am Ende eine ungeheuere Spannung, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Die Nephilim sind die "neuen Vampire" und wir werden hoffentlich noch viel über Sie lesen!

„Eine nicht zu schnulzige Liebesgeschichte“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Kurz und Knapp: Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass es keine ausgeprägte Liebesschnulze ist. Die Geschichte ist natürlich romantisch, aber nicht zu kitschig! Die Autorin sorgt durch verschiedene Wendungen dafür, dass die Story spannend und überraschend bleibt. Zeitweise wird es sogar leicht gruselig!
Trotzdem kann "der
Kurz und Knapp: Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass es keine ausgeprägte Liebesschnulze ist. Die Geschichte ist natürlich romantisch, aber nicht zu kitschig! Die Autorin sorgt durch verschiedene Wendungen dafür, dass die Story spannend und überraschend bleibt. Zeitweise wird es sogar leicht gruselig!
Trotzdem kann "der Kuss des Morgenlichts" meine Lieblingsbücher zum Thema Nephilim nicht übertreffen. Daher gibts nur 4 Sterne.

„Abolut gelungen“

Nicole Preidel, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Wieder einmal die alte Geschichte werden viele seufzen, der ewige Kampf Gut gegen Böse, Engel gegen gefallene Engel. Trotzdem haftet dieser Geschichte etwas Besonderes an. Sei es die Liebesgeschichte zwischen Sophie und Nathanael, die einen zum Schwärmen bringt oder die Musik der beiden, die zwischen den Zeilen leise erklingt, beides Wieder einmal die alte Geschichte werden viele seufzen, der ewige Kampf Gut gegen Böse, Engel gegen gefallene Engel. Trotzdem haftet dieser Geschichte etwas Besonderes an. Sei es die Liebesgeschichte zwischen Sophie und Nathanael, die einen zum Schwärmen bringt oder die Musik der beiden, die zwischen den Zeilen leise erklingt, beides läßt die Seiten erbeben. Auf jeden Fall was für "alte Hasen" die alle "Bisse" verschlungen haben aber auch für Neueinsteiger die es bisher eher realistisch mochten. Jedenfalls ist es der Autorin gelungen sich mit Ihrem deutschen Erstlingswerk einen Platz in der heiß umkämpften Fantasyszene zu sichern.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
1
0

Nephilim
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2011

Sophie ist eine angehende Pianistin und lernt an der Salzburger Universität den berühmten Cellisten Nathanael Grigori kennen und ist sofort von ihm fasziniert. Bei ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht wird die Tochter Aurora gezeugt. Daraufhin lässt Nathan Sophie einfach sitzen und meldet sich nie wieder. Als Aurora 7 Jahre alt... Sophie ist eine angehende Pianistin und lernt an der Salzburger Universität den berühmten Cellisten Nathanael Grigori kennen und ist sofort von ihm fasziniert. Bei ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht wird die Tochter Aurora gezeugt. Daraufhin lässt Nathan Sophie einfach sitzen und meldet sich nie wieder. Als Aurora 7 Jahre alt wird, verändert sie sich: sie kann alle Fremdsprachen, weiss alles wie ein Lexikon. Plötzlich passieren mysteriöse Mordfälle und dunkle Mächte scheinen hinter Aurora her zu sein. Dieses Buch ist eines der ersten über die Gefallenen Engel - die Nephilim. Im Vergleich zu den Vampirromanen wirkt es frischer. Super spannend und mega romantisch. Für alle Biss- und Evermore-Fans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefallene Engel
von M. Völmeke aus Lüdenscheid am 25.05.2011

Sophie ist eine sehr begabte Musikstudentin. Eines Tages trifft sie den geheimnisvollen Nathanael. Er ist ein Ausnahmetalent am Cello. Nach einer kurzen und leidenschaftlichen Nacht kehrt Nathanael Sophie den Rücken zu. Was ist passiert? Nach sechs Jahren treffen sie sich unter mysteriösen Umständen wieder. Die Gefahr, in der Sophie... Sophie ist eine sehr begabte Musikstudentin. Eines Tages trifft sie den geheimnisvollen Nathanael. Er ist ein Ausnahmetalent am Cello. Nach einer kurzen und leidenschaftlichen Nacht kehrt Nathanael Sophie den Rücken zu. Was ist passiert? Nach sechs Jahren treffen sie sich unter mysteriösen Umständen wieder. Die Gefahr, in der Sophie schwebt, ist noch immer greifbar. Leah Cohn hat ein sprachlich mitreißendes Buch verfasst. Man kann die Musik von Sophie und Nathanael fast hören, aber auf jeden Fall spüren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Engel kommen!
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2011

Das Cover dieses Buches hat mich gleich angesprochen! Die Geschichte ist spannend, mystisch und romantisch. Konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Eine Autorin zum Süchtigwerden. Teil 2 ist soeben erschienen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwache Ausarbeitung einer tollen Idee
von Thomas am 14.08.2011

Die Grundidee zu diesem Buch hat mir sehr gut gefallen. Leider mangelte es stellenweise an der Umsetzung. Meiner Meinung nach hätte man da mehr herausholen können. Vieles wurde nur angerissen und dann aber nicht weiter verfolgt. Besonders die Kämpfe zwischen den Nephilim hätte man besser und interessanter beschreiben können.... Die Grundidee zu diesem Buch hat mir sehr gut gefallen. Leider mangelte es stellenweise an der Umsetzung. Meiner Meinung nach hätte man da mehr herausholen können. Vieles wurde nur angerissen und dann aber nicht weiter verfolgt. Besonders die Kämpfe zwischen den Nephilim hätte man besser und interessanter beschreiben können. Die Geschichte an sich war zwar durchaus spannend, aber eine wirkliche Empfehlung kann ich nicht abgeben. Nach dem Klappentext und den Rezensionen im Internet hatte ich definitiv zu hohe Erwartungen an dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Leider nicht gefesselt
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2011

Die Idee zu diesem Buch war wirklich sehr gut, jedoch habe ich mich bei diesem Buch bemühen müssen es fertig zu lesen. Leider fehlte die Spannung zwischen Sophie und Nathan. Es wirkte fade. Das verlieben zwischen den beiden ging viel zu schnell und ohne viel Gerede. Zack Zack... Die Idee zu diesem Buch war wirklich sehr gut, jedoch habe ich mich bei diesem Buch bemühen müssen es fertig zu lesen. Leider fehlte die Spannung zwischen Sophie und Nathan. Es wirkte fade. Das verlieben zwischen den beiden ging viel zu schnell und ohne viel Gerede. Zack Zack und unsterblich verliebt. Auch bei den anderen Handlungen fehlte es an Harmony. Das Buch hat mich leider nicht gefesselt.... aber wie gesagt wenn man die Beziehungen noch ein wenig ausarbeitet dann würde ich von der Schriftstellerin gerne noch mehr lesen..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 16.11.2010
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Das Buch ist ein Wahnsinn! Es zog mich sofort in seinen Bann und ich habe es (fast) ohne Unterbrechung durchgelesen. Es hat alles, was ein gutes Buch ausmacht: das Geheimnisvolle, das Mystische, das Romantische und natürlich die Liebe. Begeistert war ich nicht nur von den Protagonisten dieses Buches, sondern... Das Buch ist ein Wahnsinn! Es zog mich sofort in seinen Bann und ich habe es (fast) ohne Unterbrechung durchgelesen. Es hat alles, was ein gutes Buch ausmacht: das Geheimnisvolle, das Mystische, das Romantische und natürlich die Liebe. Begeistert war ich nicht nur von den Protagonisten dieses Buches, sondern auch von den Schauplätzen, an denen der Roman spielt. Man muss also nicht in die Ferne schweifen, um das besondere Flair, das ein Buch ausmacht, zu erzeugen. Zuerst Salzburg, dann Hallstatt, sind die Orte, wo sich die Handlung ansiedelt. Als Sophie sich in Nathanael verliebt, weiß sie nicht, dass sie eine Auserwählte ist und mit der Geburt ihrer Tochter Aurora sich ihr ganzes Leben verändern wird. Denn sie weiß nicht, dass Nathanael ein Nephil, ein Unsterblicher, ist und Aurora ab ihrem 7. Geburtstag eine Verwandlung erleben wird. Sophie gerät in einen erbitternden Kampf zwischen Gut und Böse. Wird sie ihre Tochter beschützen können?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nephilim - Mal was anderes
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 25.07.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Das Buch ist sehr gut und fesselt einen bis zur letzten Seite. Ich würde es jedem empfehlen, der gerne Vampirbücher liest.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Kuss des Morgenlichts
von Annegret Wachlin aus Poertgen-Herder in Münster am 20.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Leah Cohn erzählt in „Der Kuss des Morgenlichts“ eigentlich über eine ganz alltägliche und bekannte Sache: darüber, wie Zwei – Sophie und Nathanael – sich ineinander verlieben und über die Probleme, die das mit sich bringen kann. Nichts Besonderes also – eigentlich. Spannend und fesselnd wird die Sache aber... Leah Cohn erzählt in „Der Kuss des Morgenlichts“ eigentlich über eine ganz alltägliche und bekannte Sache: darüber, wie Zwei – Sophie und Nathanael – sich ineinander verlieben und über die Probleme, die das mit sich bringen kann. Nichts Besonderes also – eigentlich. Spannend und fesselnd wird die Sache aber doch, weil Leah Cohn das Element der Fantasy nutzt, um das Geheimnisvolle mit hinein zu bringen. Nathanael ist kein Mensch. Und die Autorin lässt den Leser gleich im Prolog spüren, dass da etwas Mysteriöses, etwas Dunkles und Gefährliches ist; aber eben auch die Liebe. Diese Mischung aus Geheimnis, Gefahr und Liebe ist es, die den Leser schon auf den ersten Seiten fesselt. Spannend ist auch die Entwicklung Sophies von der schüchternen unerfahrenen Studentin zu einer selbstbewussten Frau. Man hat als Leser das Gefühl „live“ dabei zu sein. Dieses Empfinden wird auch dadurch verstärkt, dass die Geschichte aus Sophies Sicht erzählt wird. Da sie eine sehr sympathische Figur ist, löst Sophie durch ihre Schüchternheit beim Leser einen Beschützerinstinkt aus. Man wünscht ihr sehr, dass sie ihr Glück findet. Die Spannung der Handlung steigert sich noch um einiges, wenn der Leser um die Zerrissenheit in Nathanael erfährt und wie sehr er sie liebt. Ein Hoffnungsschimmer an Sophies Horizont! Wenn da nicht die dunkle Seite wäre, die die beiden immer mehr in ihren Strudel hineinzieht … Ich kann dieses Buch vorbehaltlos denen empfehlen, die Fantasy-Literatur lieben und die sich vielleicht an den Vampiren & Co. So langsam satt gelesen haben.. Hier kommt etwas ganz Neues, ganz Aufregendes gemischt mit etwas ganz Altem, ganz Bekanntem – der Liebe. Eine tolle Mischung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute und böse Engel unter uns
von Katinka Engels aus Varel am 13.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sophie lernt während ihres Studiums den Musiker Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Doch nach einem Sommer bleibt ihr nichts, als die Erinnerung an eine gemeinsame Nacht: ihre Tochter Aurora. Als Aurora mit sieben Jahren anfängt, sich seltsam zu verhalten, begreift Sophie, dass ihre Tochter und Nathanel... Sophie lernt während ihres Studiums den Musiker Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Doch nach einem Sommer bleibt ihr nichts, als die Erinnerung an eine gemeinsame Nacht: ihre Tochter Aurora. Als Aurora mit sieben Jahren anfängt, sich seltsam zu verhalten, begreift Sophie, dass ihre Tochter und Nathanel keine normalen Menschen sind. Sie gehören zu den Nephilim, sie sind gefallene Engel und Aurora ist die Auserwählte, die den alten Kampf zwischen Gut und Böse beenden könnte... Ich hätte nicht gedacht, dass eine Fantasygeschichte mich bis zur letzten Seite so fesseln könnte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Kampf gegen gut und böse geht weiter....
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Im schönen Salzburg lernt die junge Musikstudentin Sophie den faszinierenden Cellisten Nathanael Grigori kennen und für die beiden ist es die große Liebe. Nach einem kurzen Sommer der Leidenschaft und grosser Gefühle verlässt er die schwangere Sophie. Doch als Ihre Tochter Aurora sieben Jahre alt wird, verändert sich das... Im schönen Salzburg lernt die junge Musikstudentin Sophie den faszinierenden Cellisten Nathanael Grigori kennen und für die beiden ist es die große Liebe. Nach einem kurzen Sommer der Leidenschaft und grosser Gefühle verlässt er die schwangere Sophie. Doch als Ihre Tochter Aurora sieben Jahre alt wird, verändert sich das Kind auf sonderbare Weise. Sophie die sich große Sorgen macht fährt mit Aurora nach Hallstadt in die Sommerferien und hofft, dass sich die Lage wieder normalisiert. Noch ahnt Sie nicht, dass um sie und Aurora ein uralter Kampf zwischen Gut und Böse entbrannt ist. Dieser Roman ist spannend bis zur letzten Seite und man kann nicht mehr aufhören zu lesen, sehr empfehlenswert.....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Engel sind unter uns !
von Susanne Nemetz aus Frankenthal (Pfalz) am 07.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Musikstudentin Sophie ist schwanger von ihrer großen Liebe Nathaniel und überglücklich. Doch Nathaniel verlässt sie urplötzlich und ohne Erklärung. Sophie bleibt also alleine mit ihrer Tochter Aurora. Als diese jedoch an ihrem siebten Geburtstag anfängt sich seltsam zu benehmen dämmert es Sophie, dass weder Nathaniel noch Aurora normale... Die Musikstudentin Sophie ist schwanger von ihrer großen Liebe Nathaniel und überglücklich. Doch Nathaniel verlässt sie urplötzlich und ohne Erklärung. Sophie bleibt also alleine mit ihrer Tochter Aurora. Als diese jedoch an ihrem siebten Geburtstag anfängt sich seltsam zu benehmen dämmert es Sophie, dass weder Nathaniel noch Aurora normale Menschen sind… Lea Cohn hat mit „Der Kuss des Morgenlichts ein wunderschönes Buch geschrieben dass alles hat was man braucht: Liebe, Hass, Spannung und der große Kampf zwischen Gut und Böse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gefallene Engel
von Yasmin Siegmund aus St. Gallen am 21.08.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Gefallene Engel sind die neuen Vampire. Munkelt man. Und ja, es stimmt. Sie begeistern den Leser genauso. Ich fand das Buch Anfangs etwas langweilig da viel geschrieben wurde und doch nicht wirklich viel passierte. Gegen die Mitte des Buches wird man jedoch rassant mitgerissen und die Ereignisse prallen nur... Gefallene Engel sind die neuen Vampire. Munkelt man. Und ja, es stimmt. Sie begeistern den Leser genauso. Ich fand das Buch Anfangs etwas langweilig da viel geschrieben wurde und doch nicht wirklich viel passierte. Gegen die Mitte des Buches wird man jedoch rassant mitgerissen und die Ereignisse prallen nur so aufeinander. Gelungenes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nach den Vampieren kommen die Engel
von Jutta Huber aus Dornbirn am 08.06.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sophie, eine junge Pianistin die am Mozarteum studiert und unscheinbar ist. Bis sie Nathaneal Grigori begegnet. Sie versteht nicht warum der junge Mann, und begnadeter Cellist gefallen an ihr gefunden hat. Nach nur einem Sommer ist Nathanael spurlos verschwunden und Sophie ist schwanger. Erst als ihre Tochter Aurora 7 Jahre... Sophie, eine junge Pianistin die am Mozarteum studiert und unscheinbar ist. Bis sie Nathaneal Grigori begegnet. Sie versteht nicht warum der junge Mann, und begnadeter Cellist gefallen an ihr gefunden hat. Nach nur einem Sommer ist Nathanael spurlos verschwunden und Sophie ist schwanger. Erst als ihre Tochter Aurora 7 Jahre alt ist verstehet Sophie langsam in was für einen Kampf sie da hinein geraten ist. Dieser Roman zieht einen in seinen Bann

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kuss des Morgenlichts
von Sandra Becker aus Bergisch Gladbach am 21.05.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Achtung: Nach den Vampiren kommen nun die Engel - Nephilim. Ein sehr schöner Roman in einer wunderbaren Sprache geschrieben. Romantisch und spannend, aber nicht kitschig. Ich freue mich schon auf den 2. Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Kuss des Morgenlichts
von S. Krausen aus Bergisch Gladbach am 19.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die junge Musikstudentin Sophie lernt den ernsten aber hochtalentierten Cellisten Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Eine zarte Romanze beginnt, bis Sophie schwanger wird und Nathanael aus ihrem Leben verschwindet. Sieben Jahre später tritt Nathan jedoch erneut in ihr Leben, während sich ihre kleine Tochter Aurora gerade auf... Die junge Musikstudentin Sophie lernt den ernsten aber hochtalentierten Cellisten Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Eine zarte Romanze beginnt, bis Sophie schwanger wird und Nathanael aus ihrem Leben verschwindet. Sieben Jahre später tritt Nathan jedoch erneut in ihr Leben, während sich ihre kleine Tochter Aurora gerade auf beängstigende Weise verändert. Erst nach und nach begreift Sophie, daß sie in eine apokalyptische Schlacht zwischen Gut und Böse geraten ist, und ausgerechnet Aurora zwischen den Fronten steht! Der Autorin ist es gelungen, eine romantische Fantasygeschichte zu schreiben, die gerade auch Leser ansprechen wird, die es sonst eher realistisch mögen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
wunderschön!
von Sonja Schöner aus Heidenheim am 14.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die junge Musikstudentin Sophie lernt den hochbegabten Cellisten Nathaniel kennen. Sie musizieren zusammen und langsam enntsteht eine kleine Romanze. Sie ist fest davon überzeugt, ihre große Liebe gefunden zu haben und ist überglücklich, als sie schwanger wird.ber Nathaniel verschwindet plötzlich aus ihrem Leben. Sie zieht ihre Tochter allein groß.... Die junge Musikstudentin Sophie lernt den hochbegabten Cellisten Nathaniel kennen. Sie musizieren zusammen und langsam enntsteht eine kleine Romanze. Sie ist fest davon überzeugt, ihre große Liebe gefunden zu haben und ist überglücklich, als sie schwanger wird.ber Nathaniel verschwindet plötzlich aus ihrem Leben. Sie zieht ihre Tochter allein groß. Bis sich das Mädchen auf einmal seltsam benimmt. Und dann taucht Nathaniel wieder auf... Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Einfach nur schön!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantasy vom Feinsten
von Nicole Hildebrandt aus Ibbenbüren am 10.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieses Buch liest sich am Anfang leicht wie eine Schneeflocke und zieht einen nach und nach in seinen Bann. Leah Cohn erschafft eine wunderbare Welt voll Liebe, aber auch Hass. Alle "Biss"- und "House of night"-Leser, die sich auch an etwas neues trauen, sollten diesen Roman unbedingt lesen. Spannend... Dieses Buch liest sich am Anfang leicht wie eine Schneeflocke und zieht einen nach und nach in seinen Bann. Leah Cohn erschafft eine wunderbare Welt voll Liebe, aber auch Hass. Alle "Biss"- und "House of night"-Leser, die sich auch an etwas neues trauen, sollten diesen Roman unbedingt lesen. Spannend und einfühlsam zugleich. Einfach wunderbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Kuss des Morgenlichts
von Asti am 14.08.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sophie ist Musikstudentin in Salzburg und hochtalentiert. Eines Tages lernt sie den bekannten, aber doch sehr eigenwilligen Cellisten Nathanael Grigori kennen - zwischen den beiden entwickelt sich eine Romanze. Doch nach ihrer ersten Nacht lässt Nathan Sophie sitzen, obwohl sie schwanger ist. Ab diesem Tag spielt sie kein Klavier... Sophie ist Musikstudentin in Salzburg und hochtalentiert. Eines Tages lernt sie den bekannten, aber doch sehr eigenwilligen Cellisten Nathanael Grigori kennen - zwischen den beiden entwickelt sich eine Romanze. Doch nach ihrer ersten Nacht lässt Nathan Sophie sitzen, obwohl sie schwanger ist. Ab diesem Tag spielt sie kein Klavier mehr, meistert ihr Leben jedoch auch so. Als ihre Tochter Aurora mit 7 seltsame Verhaltensmuster zeigt, zieht sie mit ihr in den Ferien in die Villa ihres verstorbenen Vaters am Hallstadter See. Dort beginnt das Chaos - den Aurora ist in einen jahrhundertealten Kampf zwischen Gut und Böse geraten. Eine schöne Geschichte, die leider am Anfang ziemlich langweilig ist. Erst, als Sophie mehr und mehr dahinterkomt, wer Nathan (und somit auch ihre Tochter) wirklich ist, wird die Geschichte gut.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Nephelim Hype nimmt seinen Lauf
von Jenny Barthel aus Neuenhagen am 14.04.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Nun ist er angekommen, der neue Nephelim-Hype. Seit der Film 'Gefallener Engel' mit dem Darsteller Paul Wesley von 'Tagebuch eines Vampires', bei uns anlief tauchen imer mehr Engel in den Buchläden auf. Nephelim, Mischwesen, deren Eltern menschlicher und Engelsnatur sind, spielen da eine große Rolle. Im Buch 'Der Kuss des Morgenlichts'... Nun ist er angekommen, der neue Nephelim-Hype. Seit der Film 'Gefallener Engel' mit dem Darsteller Paul Wesley von 'Tagebuch eines Vampires', bei uns anlief tauchen imer mehr Engel in den Buchläden auf. Nephelim, Mischwesen, deren Eltern menschlicher und Engelsnatur sind, spielen da eine große Rolle. Im Buch 'Der Kuss des Morgenlichts' gerät die junge, schüchterne Musikerin Sophie zwischen die Fronten der gefallenen Engel, die seit der groeßn Flut miteinander kämpfen. Der 'Musiker' Nathaneal Grigori verzaubert Sophie vom ersten Augenblick. Die Liebe die zwischen den beiden entsteht setzt eine verherende Kette in Kraft, und nur ein kleines Mädchen und die Kraft einer jungen Frau können dies Kette aufhalten. ..................... Teilweise ist das Buch sehr oberflächlich und lässt den Leser ziemlich außen vor. Immer wieder gibt es Stellen in denen einen die Gefühle übermannen, doch sollte man vorsichtig sein, wenn man anderes gewohnt ist. Leah Conn hat sich große Mühe gegeben um den geschichtlichen Aspekt dieses Buch gut rüber zu bringen, und das ist eine Sache die ihr in dem ganzen Buch am besten gelungen ist. Freunde von 'Evermore', 'Tagebuch eines Vampires' und 'Bis(s)' kommen an diesem guten Stück nicht vorbei. Wer mehr in die Richtung 'Dämonenherz', 'Vampire Academy' und 'House of Night' geht sollte vorsichtig sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein musikalisches Fantasyvergnügen!
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2010
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Sie sind gefallene Engel, unsterbliche Wesen – und es gibt gute, aber auch sehr böse… Leah Cohn hat ein hochspannendes und prickelndes Fantasyvergnügen geschrieben – Ein Abenteuer, das weiter geht! Die junge Musikstudentin Sophie weiss nicht auf wenn sie sich einlässt als sie dem geheimnisvollen Cellisten Nathanael Grigori begegnet. Es... Sie sind gefallene Engel, unsterbliche Wesen – und es gibt gute, aber auch sehr böse… Leah Cohn hat ein hochspannendes und prickelndes Fantasyvergnügen geschrieben – Ein Abenteuer, das weiter geht! Die junge Musikstudentin Sophie weiss nicht auf wenn sie sich einlässt als sie dem geheimnisvollen Cellisten Nathanael Grigori begegnet. Es ist Liebe auf den Ersten Blick, doch wäre es vielleicht besser gewesen, hätte diese Begegnung niemals stattgefunden? Denn Nathanael ist kein normaler Mensch, er ist ein Nephil mit dunklen Geheimnissen. Ein grossartiges Debüt von der österreichischen Autorin. Ich freue mich auf weitere Romane!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Kuss des Morgenlichts / Nephilim Bd. 1

Der Kuss des Morgenlichts / Nephilim Bd. 1

von Leah Cohn

(5)
Buch
8,99
+
=
Der Fluch der Abendröte / Nephilim Bd. 2

Der Fluch der Abendröte / Nephilim Bd. 2

von Leah Cohn

(1)
Buch
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Nephilim

  • Band 1

    26214032
    Der Kuss des Morgenlichts / Nephilim Bd. 1
    von Leah Cohn
    (5)
    Buch
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30607857
    Der Fluch der Abendröte / Nephilim Bd. 2
    von Leah Cohn
    (1)
    Buch
    9,99

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen