Thalia.de

Der letzte Mohikaner

(1)
Nordamerika 1757: Engländer und Franzosen liefern sich einen erbitterten Kolonialkrieg, in den auch einige Indianerstämme verwickelt werden. Hawkeye, der weiße Adoptivsohn des legendären Mohikanerhäuptlings Chingachgook, versucht, die Töchter eines englischen Colonels vor dem grausamen Huronenstamm zu retten. Die Lage scheint aussichtslos ...
Portrait
James Fenimore Cooper, geb. 1789 in Burlington/New Jersey, verfaßte politische Schriften, Reisebücher, sozialkritische Romane, Satiren und Seeromane, mit denen er Wegbereiter für Herman Melville und Joseph Conrad war. Der Autor verstarb 1851 in Cooperstown/New York.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 25.10.2001
Regisseur Michael Mann
Sprache Englisch, Deutsch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Spanisch)
EAN 7321921126192
Genre Abenteuer/Romanze/Kriegsfilm
Studio Warner Bros. Entertainment
Originaltitel The Last of the Mohicans
Spieldauer 108 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 3.934
Film (DVD)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

PAYBACK Punkte

17% Rabatt sichern

Ihr Gutschein-Code: OSTERN17

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Die beste Verfilmung von J. F. Coopers Romanvorlage
von Thomas Weinberger aus Moers am 15.06.2009

Der Film überragt durch einzigartige Landschaftsaufnahmen, einer gut inszenierten Action, Spannung und mit einer packenden Liebesgeschichte. Daniel Day-Lewis und Madeleine Stowe geben ein tolles Paar ab. Weiterhin ist positiv anzuführen, dass der "letzte Mohikaner" im TV oft in einer zensierten Version zu sehen ist, in der der Überfall der... Der Film überragt durch einzigartige Landschaftsaufnahmen, einer gut inszenierten Action, Spannung und mit einer packenden Liebesgeschichte. Daniel Day-Lewis und Madeleine Stowe geben ein tolles Paar ab. Weiterhin ist positiv anzuführen, dass der "letzte Mohikaner" im TV oft in einer zensierten Version zu sehen ist, in der der Überfall der Huronen auf die britische Armee stark in Mitleidenschaft gerät. Neben der Musik die man so schnell nicht vergisst, sticht der Huronenüberfall besonders hervor, nicht wegen seiner Brutalität, sondern vielmehr wie er eingeleitet wird (man bekommt Gänsehaut) = hartes, packendes Meisterwerk!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0