Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Mädchenmaler

(1)
An die Freundin ihres neuen Mitbewohners, Ilka, kommen Jette und Merle nicht wirklich heran. Dann verschwindet sie plötzlich spurlos. Die Polizei tappt im Dunkeln.
Jette beginnt auf eigene Faust zu ermitteln – und kommt bald einem dunklen Kapitel in Ilkas Vergangenheit auf der Spur …
Hochspannung für Thriller-Fans: Jettes zweiter Fall


Portrait
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren, arbeitete nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium zunächst als Journalistin und begann dann, Bücher zu verfassen. Heute lebt sie in der Nähe von Köln, wo sie vielfach ausgezeichnete Bücher für Leser aller Altersgruppen schreibt.
Der sensationelle Erfolg der "Erdbeerpflücker"-Thriller machte sie weit über die Grenzen des Jugendbuchs hinaus bekannt. Ihre Bücher wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.




… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 384, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 14
Erscheinungsdatum 18.03.2009
Serie Jette 2
Sprache Deutsch
EAN 9783641023201
Verlag Cbt
Verkaufsrang 27.314
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 16019617
    Der Erdbeerpflücker
    von Monika Feth
    (5)
    eBook
    7,99
  • 28796158
    Der Sommerfänger
    von Monika Feth
    (2)
    eBook
    8,99
  • 18176341
    Der Schattengänger
    von Monika Feth
    eBook
    7,99
  • 24435094
    Angstspiel
    von Birgit Schlieper
    eBook
    8,99
  • 32737108
    Brezeltango
    von Elisabeth Kabatek
    eBook
    9,99
  • 38966528
    Morgen kommt ein neuer Himmel
    von Lori Nelson Spielman
    (74)
    eBook
    4,99
  • 39286476
    Schweig still, süßer Mund
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 4571236
    Du auf der anderen Seite
    von Monika Feth
    eBook
    5,99
  • 32643609
    In Liebe und Tod
    von J.D. Robb
    (1)
    eBook
    7,99
  • 20422683
    Drachensaat
    von Jan Weiler
    (2)
    eBook
    9,99
  • 25992072
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (17)
    eBook
    8,49
  • 32426383
    Darfs sonst noch was sein?
    von Doris Knecht
    eBook
    9,99
  • 20423286
    Mord auf Raten
    von Andreas Franz
    eBook
    9,99
  • 26883689
    Der und kein anderer
    von Susan Elizabeth Phillips
    (1)
    eBook
    8,99
  • 20422843
    Zdozm - Zu Dir Oder Zu Mir?
    von Valentina F.
    eBook
    7,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 34207873
    Boy 7
    von Mirjam Mous
    (2)
    eBook
    5,99
  • 19684389
    Teufelsengel
    von Monika Feth
    (2)
    eBook
    8,99
  • 23256317
    Nele oder Das zweite Gesicht
    von Monika Feth
    eBook
    4,99
  • 22595635
    Der große Basar
    von Peter V. Brett
    (2)
    eBook
    7,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Jettes zweiter Fall!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Jette ist gerade über den Schock von Caros Tod hinweg, da wird Ilka, die Freundin ihres neuen Mitbewohners entführt.
Die Polizei hat keinerlei Hinweise, doch Jette ermittelt auf eigene Faust und begibt sich mal wieder ungewollt in Gefahr.

Monika Feth hat es erneut geschafft mich total zu fesseln.
Spannung und Gänsehaut sind
Jette ist gerade über den Schock von Caros Tod hinweg, da wird Ilka, die Freundin ihres neuen Mitbewohners entführt.
Die Polizei hat keinerlei Hinweise, doch Jette ermittelt auf eigene Faust und begibt sich mal wieder ungewollt in Gefahr.

Monika Feth hat es erneut geschafft mich total zu fesseln.
Spannung und Gänsehaut sind wieder garantiert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Gotha

War damals einer meiner ersten Krimis. Tolles Buch für den Einstieg ins Genre, spanend, aber, da nicht so besonders blutig, gut für Jugendliche geeignet. War damals einer meiner ersten Krimis. Tolles Buch für den Einstieg ins Genre, spanend, aber, da nicht so besonders blutig, gut für Jugendliche geeignet.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler

Geniale Fortsetzung mit noch etwas mehr Nervenkitzel, aber nicht zu düster. Monika Feth hat bei mir gepunktet. Geniale Fortsetzung mit noch etwas mehr Nervenkitzel, aber nicht zu düster. Monika Feth hat bei mir gepunktet.

Gina van Noppen, Thalia-Buchhandlung Hilden

Es raubt einem den Atem! Mein Liebling der Jette-Reihe. Denn aus Ilkas Vergangenheit werden dunkle Abgründe bekannt, die sie nur zu gerne verdrängt. Man kann nicht aufhören! Es raubt einem den Atem! Mein Liebling der Jette-Reihe. Denn aus Ilkas Vergangenheit werden dunkle Abgründe bekannt, die sie nur zu gerne verdrängt. Man kann nicht aufhören!

Theresa Lehmann, Thalia-Buchhandlung Saalfeld

Ein sehr spannender, fesselnder Jugendthriller von Monika Feth. Der Schreibstil ist wirklich toll und ich konnte das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen. Ein sehr spannender, fesselnder Jugendthriller von Monika Feth. Der Schreibstil ist wirklich toll und ich konnte das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen.

Victoria Richter, Thalia-Buchhandlung Gotha

Mein persönlicher Favorit der Jette-Krimis. Jette und Merle erfahren die interessante Geschichte von Jette, der Freundin ihres Mitbewohners. Gewohnt guter Schreibstil. Mein persönlicher Favorit der Jette-Krimis. Jette und Merle erfahren die interessante Geschichte von Jette, der Freundin ihres Mitbewohners. Gewohnt guter Schreibstil.

Anna Erhardt, Thalia-Buchhandlung Münster

Monika Feth schreibt wirklich tolle Krimis für Jugendliche! Auch dieser Teil überzeugt in der Mischung aus Spannung, Witz und Liebe! Monika Feth schreibt wirklich tolle Krimis für Jugendliche! Auch dieser Teil überzeugt in der Mischung aus Spannung, Witz und Liebe!

„Hochspannung für Thriller-Fans“

S. Knöpper, Thalia-Buchhandlung Leipzig

Als Jettes Freundin Ilka verschwindet, verdächtigt Jette deren Bruder. Hat er seine Schwester aus Eifersucht entführt? Da ihr die Polizei aber nicht glauben will, ermittelt Jette nun auf eigene Faust. Jette begibt sich bei ihren Ermittlungen in größte Gefahr und nur einer kann sie retten... Fazit: Unbedingt lesen! Mir gefällt Monika Als Jettes Freundin Ilka verschwindet, verdächtigt Jette deren Bruder. Hat er seine Schwester aus Eifersucht entführt? Da ihr die Polizei aber nicht glauben will, ermittelt Jette nun auf eigene Faust. Jette begibt sich bei ihren Ermittlungen in größte Gefahr und nur einer kann sie retten... Fazit: Unbedingt lesen! Mir gefällt Monika Feths Schreibstil und die Art wie sie ihre Leser in ihren Bann ziehen kann.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Nach Jettes Erlebnissen mit dem Erbeerpflücker wird ihr Leben keinesfalls ruhiger! Die Abenteuer rund um Jette gehen in die zweite Runde! Spannung pur! Nach Jettes Erlebnissen mit dem Erbeerpflücker wird ihr Leben keinesfalls ruhiger! Die Abenteuer rund um Jette gehen in die zweite Runde! Spannung pur!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 40779358
    Scherbenmädchen
    von Liz Coley
    (2)
    eBook
    11,99
  • 39286476
    Schweig still, süßer Mund
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 17857507
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (22)
    eBook
    7,99
  • 38409964
    Singe, fliege, Vöglein, stirb
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 38210191
    Sei lieb und büße
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 38777249
    Seefeuer
    von Elisabeth Herrmann
    eBook
    8,99
  • 28946110
    Der Märchenerzähler
    von Antonia Michaelis
    (5)
    eBook
    3,99
  • 35416459
    Nashville oder Das Wolfsspiel
    von Antonia Michaelis
    (1)
    eBook
    8,99
  • 42784581
    Monday Club. Das erste Opfer
    von Krystyna Kuhn
    (3)
    eBook
    8,99
  • 41125493
    Nachtschattenmädchen
    von Kerstin Cantz
    eBook
    6,99
  • 35352842
    Der Bilderwächter
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    9,49
  • 32644000
    Spiegelschatten
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

War damals einer meiner ersten Krimis. Tolles Buch für den Einstieg ins Genre, spanend, aber, da nicht so besonders blutig, gut für Jugendliche geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fast noch besser als "Der Erdbeerpflücker"!
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2013
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

"Der Mädchenmaler" ist ein extrem spannender, hervorragend gelesener Thriller! Hat mir sogar noch besser gefallen als der ebenfalls fesselnde erste Teil der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Empfehlenswert
von Desiree Hartherz aus Rosenheim am 09.01.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nachdem Jette und Merle den Schock über den Tod ihrer Freundin Caro so eingermaßen überstanden haben, machen sie sich auf die Suche nach einem neuen Mitbewohner. Die Wahl fällt auf Mike, dessen Freundin Ilka Rätsel aufgibt. Sie redet kaum mit ihnen und verschwindet dann plötzlich. Die Polizei... Nachdem Jette und Merle den Schock über den Tod ihrer Freundin Caro so eingermaßen überstanden haben, machen sie sich auf die Suche nach einem neuen Mitbewohner. Die Wahl fällt auf Mike, dessen Freundin Ilka Rätsel aufgibt. Sie redet kaum mit ihnen und verschwindet dann plötzlich. Die Polizei tappt im Dunkeln und so beginnt Jette wieder einmal auf eigene Faust zu ermitteln. Schon bald kommt sie einem dunklen Kapitel in Ilkas Vergangenheit auf die Spur, von dem selbst Mike nichts wusste. Monika Feth schreibt einfach sehr lebendig und spannend. Jedes Buch mit Jette ist ein Volltreffer. Empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Heidelberg am 30.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein wircklich tolles Buch, das auch vollkommen lesenswert ist! :) Monika Feth ist auch eine tolle Autorin und die anderen Bücher aus der Buchreihe sind auch echt klasse.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jettes 2. Fall
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 26.07.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

„Der Mädchenmaler“ ist der 2. Fall rund um Jette. Nachdem ihre Freundin Cora ermordet wurde suchen sich Jette und Merle einen neuen Mitbewohner um mit der Leere in ihrer WG irgendwie klarzukommen. Als Mike sich vorstellt springt sofort der Funke über und auch seine Freundin Ilka schließen die beiden Mädels... „Der Mädchenmaler“ ist der 2. Fall rund um Jette. Nachdem ihre Freundin Cora ermordet wurde suchen sich Jette und Merle einen neuen Mitbewohner um mit der Leere in ihrer WG irgendwie klarzukommen. Als Mike sich vorstellt springt sofort der Funke über und auch seine Freundin Ilka schließen die beiden Mädels sofort ins Herz. Aber Ilka hat ein Geheimnis und ist immer wieder verschlossen. Als sie dann auch spurlos verschwindet, beginnen die Freunde sie fieberhaft zu suchen und stoßen auf ein dunkles Geheimnis aus ihrer Vergangenheit. Ich bin bei diesem Buch sozusagen eine Quereinsteigerin, denn den ersten Teil habe ich nicht gelesen. Das war aber zu keinem Zeitpunkt ein Problem, denn alle Personen werden neu vorgestellt und auch die Vorgeschichte bekommt man noch einmal kurz zur Eingewöhnung mitgeteilt. Dies geschieht aber nicht aufdringlich oder langatmig und hat dem Lesespaß keinen Abbruch getan. Insgesamt muss ich sagen, dass mir dieser Krimi außerordentlich gut gefallen hat. Ich konnte, je weiter ich gelesen habe, immer schwerer das Buch zur Seite legen. Denn obwohl es ein Krimi für Jugendliche ist, würde ich behaupten, dass auch erwachsene Krimifans auf ihre Kosten kommen. Durch den Personenwechsel in den verschiedenen Abschnitten, bekam man für alle Charaktere ein gutes Verständnis. Hinzu kommt, dass Jette als Ich-Person geschrieben ist und sich gut als Hauptperson abhebt. Ich kann dieses spannende Buch nur wärmstens empfehlen und werde garantiert auch die Folgebände lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der zweite Fall für Jette und Merle
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 19.08.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Tod ihrer Freundin und Mitbewohnerin Caro, beschließen Jette und Merle das leere Zimmer wieder neu zu vermieten. Neuer Mitbewohner wird Mike und bald lernen sie auch dessen Freundin Ilka kennen und freunden sich mit beiden an. Doch dann verschwindet Ilka spurlos. Die Polizei steht vor einem Rätsel,... Nach dem Tod ihrer Freundin und Mitbewohnerin Caro, beschließen Jette und Merle das leere Zimmer wieder neu zu vermieten. Neuer Mitbewohner wird Mike und bald lernen sie auch dessen Freundin Ilka kennen und freunden sich mit beiden an. Doch dann verschwindet Ilka spurlos. Die Polizei steht vor einem Rätsel, und so beginnt Jette in Ilkas Umfeld zu forschen und stößt auf ihren Bruder, der etwas zu verbergen scheint. Der Folgeband zum „Erdbeerpflücker“ steht in Punkto Spannung dem ersten Band in Nichts nach.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle fortsetzung
von LauraW am 12.03.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das erst Buch "Der Erdbeerpflücker" auch schon gelsen und fand es totall klasse und wurde auch von diesem Buch nicht enttäuscht. Ich konnte es gar nicht mehr aus den Händen legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Übertrifft die Erwartungen !!
von einer Kundin/einem Kunden aus Niederzissen am 28.09.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Auch wenn ma meistens denkt, dass der nachfolger nicht so gut wird wie der vorgänger hat monika feth hier mit dem gegnteil überzeugt !! ist ihr noch besser gelungen als :) Monika feth beschreibt in richtig gut wie krankhaft manche menschen sein können.Auch hier wechselt... Auch wenn ma meistens denkt, dass der nachfolger nicht so gut wird wie der vorgänger hat monika feth hier mit dem gegnteil überzeugt !! ist ihr noch besser gelungen als :) Monika feth beschreibt in richtig gut wie krankhaft manche menschen sein können.Auch hier wechselt sie sie ständig die erzähler. Einmal erzählt jette als ich-erzählerin einen teil der geschichte, dann Bert der komissar,dann Imke die berühmte autorin und besorgte mutter jettes ,dann wieder mike der verzweifelt nacch seiner verschwundenen freundin sucht ,dann wieder ilka die entführt wurde,und dann der entführer selbst,der mit seiner krankhaften liebe zu seiner schwester einfach nciht zurecht kommt. dieses buch ist sehr ausführlcih gecshrieben.es ist gut zu lesen. man kann es nach einiger zeit nciht mehr weglegen..:)empfehle es an alle weiter , die gerne lesen und ein bisschen ablenkung brauchen ;) =>es ist echt saustark !! ^^

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut tolle Fortsetzung!
von Cathleen am 18.08.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch "Der Mädchenmaler" ist eine absolut tolle Fortsetzung von Monika Feth, zum ersten Teil der Erdbeerpflücker. Kaum hat Jette das erste Abenteuer bestanden, fällt sie auch schon in das zweite hinein. Jettes neue Freundin, Ilka, verschwindet spurlos. Jette setzt alles daran, sie wiederzufinden, wobei alles zu Ilkas... Das Buch "Der Mädchenmaler" ist eine absolut tolle Fortsetzung von Monika Feth, zum ersten Teil der Erdbeerpflücker. Kaum hat Jette das erste Abenteuer bestanden, fällt sie auch schon in das zweite hinein. Jettes neue Freundin, Ilka, verschwindet spurlos. Jette setzt alles daran, sie wiederzufinden, wobei alles zu Ilkas Bruder, einem Maler, führt. Dabei schwebt sie zum zweiten mal in höchster Lebensgefahr und kommt dem schrecklichem Geheimnis, ihrer Feundin auf die Spur... Monika Feth beweist ein zweites mal, ihre Fähigkeiten einen grandiosen Thriller zu schreiben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
super buch
von Steffi aus Leverkusen am 13.08.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

das buch ist klasse. konnte gar nicht mehr das buch aus den händen legen. nur zu empfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdige Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich dieses Buch im Regal sah hab ich mich ser gefreut. Denn schon der erste Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen und nun hoffte ich das der Zweite genau so gut war... Und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist ein würdiger Nachfolger und ich warte... Als ich dieses Buch im Regal sah hab ich mich ser gefreut. Denn schon der erste Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen und nun hoffte ich das der Zweite genau so gut war... Und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch ist ein würdiger Nachfolger und ich warte schon gespannt auf den nächsten Band

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fortsetzung zu "Erdbeerpflücker"
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Jette Thalheim ermittelt wieder ganz unfreiwillig. Diesmal ist die Freundin ihres neuen Mitbewohners Mike plötzlich verschwunden. Im "Mädchenmaler" trifft man viele alte Bekannte aus "Der Erdbeerpflücker" wieder: mit dabei sind natürlich wieder Merle, Jettes Mitbewohnerin, Jettes Mutter Imke Thalheim und deren Freund Thilo, sowie Hauptkommissar Bert Melzig. "Der Mädchenmaler" unterscheidet... Jette Thalheim ermittelt wieder ganz unfreiwillig. Diesmal ist die Freundin ihres neuen Mitbewohners Mike plötzlich verschwunden. Im "Mädchenmaler" trifft man viele alte Bekannte aus "Der Erdbeerpflücker" wieder: mit dabei sind natürlich wieder Merle, Jettes Mitbewohnerin, Jettes Mutter Imke Thalheim und deren Freund Thilo, sowie Hauptkommissar Bert Melzig. "Der Mädchenmaler" unterscheidet sich von seinem Vorgänger aber durch mehr Spannung und Tiefgang. Insbesondere "Bösewicht" Ruben ist sehr überzeugend. Von außen wird er als exzentrisch wahrgenommen und dafür sogar bewundert. Ihm Nahestehende gibt es kaum, sodass sein Wahnsinn weitgehend unbemerkt bleibt oder als Marotte eines Genies angesehen wird. Spannender Krimi für Jugendliche und junge Erwachsene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
packend
von Katja Rückert aus Cottbus am 20.10.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich "Erdbeerpflücker" gelesen hatte, mußte ich natürlich wissen, wie es weitergeht. Nach dem Tod von Caro beschließen Jette und Merle das verlassene Zimmer weiterzuvermieten.Nachdem Mike, der neue Mitbewohner, eingezogen ist, verschwindet kurz darauf dessen Freundin Ilka spurlos. Die Freunde machen sich natürlich auf die Suche, nicht ahnend, in... Nachdem ich "Erdbeerpflücker" gelesen hatte, mußte ich natürlich wissen, wie es weitergeht. Nach dem Tod von Caro beschließen Jette und Merle das verlassene Zimmer weiterzuvermieten.Nachdem Mike, der neue Mitbewohner, eingezogen ist, verschwindet kurz darauf dessen Freundin Ilka spurlos. Die Freunde machen sich natürlich auf die Suche, nicht ahnend, in welche gefährliche Situation sie sich dabei begeben..Sie kommen einem dunklen Familiengeheimnis auf die Spur, welches Ilka lieber verborgen hätte. Eine gelungene Fortsetzung, die Appetit auf mehr macht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zweiter Fall für Jette und Merle
von Anne Rusche aus Ibbenbüren am 17.11.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach dem Verlust der ersten großen Liebe und dem Tod der Freundin Caro kommt keine Ruhe in der Mädels-WG auf. Die Freundin ihres neuen Mitbewohners hütet anscheinend ein großes Geheimnis und verschwindet plötzlich. Die Polizei tappt im Dunkeln und Jette und Merle beginnen auf eigene Faust zu ermitteln. Der... Nach dem Verlust der ersten großen Liebe und dem Tod der Freundin Caro kommt keine Ruhe in der Mädels-WG auf. Die Freundin ihres neuen Mitbewohners hütet anscheinend ein großes Geheimnis und verschwindet plötzlich. Die Polizei tappt im Dunkeln und Jette und Merle beginnen auf eigene Faust zu ermitteln. Der Mädchemnaler ist die gelungenge Fortsetzung vom "Erdbeerpflücker"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der zweite Fall
von Lesewurm am 15.10.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Schon wieder gerät Jette in einen aufregenden Fall. Die Freundin ihres neuen Mitbewohners Mike ist urplötzlich verschwunden. Selbst die Polizei tappt im Dunkeln. Doch Ilka hat ein Geheimnis. Hängt das auch mit dem Tod ihres Vaters zusammen? Ein wunderbarer Thriller wie auch zuvor der Erdbeerpflücker. Man muss ihn einfach... Schon wieder gerät Jette in einen aufregenden Fall. Die Freundin ihres neuen Mitbewohners Mike ist urplötzlich verschwunden. Selbst die Polizei tappt im Dunkeln. Doch Ilka hat ein Geheimnis. Hängt das auch mit dem Tod ihres Vaters zusammen? Ein wunderbarer Thriller wie auch zuvor der Erdbeerpflücker. Man muss ihn einfach gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende Unterhaltung im Hörbuchformat.
von Silke Schröder aus Hannover am 19.02.2008
Bewertetes Format: Hörbuch (CD)

Nachdem sich Jette und Merle schon im ersten Buch "Der Erdbeerpflücker" tapfer geschlagen haben, müssen sie es diesmal mit einer Entführung und einem wahnsinnigen Künstler aufnehmen. Monika Feth schafft es dabei nicht nur, in einer sehr ruhigen Art eine ungemeine Spannung aufzubauen, sie geht auch sehr behutsam und einfühlsam... Nachdem sich Jette und Merle schon im ersten Buch "Der Erdbeerpflücker" tapfer geschlagen haben, müssen sie es diesmal mit einer Entführung und einem wahnsinnigen Künstler aufnehmen. Monika Feth schafft es dabei nicht nur, in einer sehr ruhigen Art eine ungemeine Spannung aufzubauen, sie geht auch sehr behutsam und einfühlsam mit dem Thema Inzest um. Durch die vier Erzähler Julia Nachtmann, Barbara Nüsse, Stefan Kaminski und Ulrike Hübschmann, die abwechselnd aus den verschiedenen Perspektiven erzählen, wird die Story atmosphärisch dicht und temporeich vorangetrieben. Spannende Unterhaltung im Hörbuchformat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Spannend!!"
von Lara Affuso aus Schaffhausen am 25.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine spannende Story mit psychologischem Tiefgrund. Monika Feth schafft es mit ihrem genialen Schreibstil den Leser zu fesseln und nie mehr loszulassen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dilettantisch
von CaWa - die Leseratte aus Hilden am 26.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Der Covertext verspricht ein spannendes Buch, aber schon nach wenigen Seiten stellt sich heraus, dass sowohl der Schreibstil als auch die Story selbst mehr als einfach gestrickt sind. Ein anspruchsloses Buch zum Schmökern am Strand – mehr nicht. Wie bereits im Buch „Der Erdbeerpflücker“ ermittelt Jette in einem Kriminalfall. Kurz... Der Covertext verspricht ein spannendes Buch, aber schon nach wenigen Seiten stellt sich heraus, dass sowohl der Schreibstil als auch die Story selbst mehr als einfach gestrickt sind. Ein anspruchsloses Buch zum Schmökern am Strand – mehr nicht. Wie bereits im Buch „Der Erdbeerpflücker“ ermittelt Jette in einem Kriminalfall. Kurz zum Inhalt: Jette und Merle leben in einer Wohngemeinschaft, doch seitdem Caro, eine Freundin der beiden, tot ist, hat sich ihr Leben vollkommen geändert. In der WG ist nun ein Zimmer frei geworden, jedoch wollen sie keine neue Mitbewohnerin haben, da diese die beiden immer wieder an Caro erinnern würde, deshalb wollen die beiden lieber einen Mann in ihrer Mitte. Kurzerhand zieht ein Junge namens Mike bei den beiden ein und eines Tages lernen Jette und Merle seine wunderschöne Freundin Ilka kennen. Doch dann verschwindet Ilka spurlos und die Polizei tappt im Dunkeln. Es gibt keine Beweise oder Anzeichen, doch man vermutet, dass sie entführt wurde. Jette nimmt die Ermittlungen in die Hand und begibt sich dabei in große Gefahr …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend!!!!!!!!!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist total super, extrem spannend, der 1. Band ist auch gut

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 2

Wird oft zusammen gekauft

Der Mädchenmaler

Der Mädchenmaler

von Monika Feth

(1)
eBook
7,99
+
=
Der Scherbensammler

Der Scherbensammler

von Monika Feth

eBook
7,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Jette

  • Band 1

    16019617
    Der Erdbeerpflücker
    von Monika Feth
    (5)
    eBook
    7,99
  • Band 2

    17414127
    Der Mädchenmaler
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    17414182
    Der Scherbensammler
    von Monika Feth
    eBook
    7,99
  • Band 4

    18176341
    Der Schattengänger
    von Monika Feth
    eBook
    7,99
  • Band 7

    41198281
    Der Libellenflüsterer
    von Monika Feth
    (1)
    eBook
    9,49

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen