Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Mädchensucher

Psychothriller

Lisa Kallisto, heillos überforderte Mutter dreier Kinder, ist verzweifelt: Lucinda, eine Freundin ihrer Tochter, ist spurlos verschwunden – dabei hätte sie in Lisas Obhut sein sollen, denn es war geplant, dass das Mädchen die Nacht bei den Kallistos verbringt. Da kurz zuvor bereits eine andere Schülerin entführt und vergewaltigt wurde, vermutet die Polizei, dass Lucinda demselben Täter in die Hände fiel. Um ihr Versagen wiedergutzumachen, begibt sich Lisa auf die verzweifelte Suche nach Lucinda. Ohne zu ahnen, welch gut gehüteten Geheimnissen ihrer englischen Kleinstadtidylle sie dabei auf die Spur kommt ... Der Roman erschien ursprünglich unter dem Titel "Die Schuld einer Mutter" im Manhattan Verlag.


Rezension
»Die Engländerin Paula Daly hat mit ihrem Debütroman einen fein gestrickten Psychokrimi vorgelegt.«
Portrait
Paula Daly wurde in Lancashire geboren und lebt heute mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und Hund Skippy im englischen Lake District. Sie arbeitete freiberuflich als Physiotherapeutin, lebte für kurze Zeit in Frankreich, vermisste aber bald den gewohnten Trubel und kehrte nach Großbritannien zurück. Ihr Debütroman, »Der Mädchensucher« – in Deutschland zunächst unter dem Titel »Die Schuld einer Mutter« erschienen –, wurde von Presse und Lesern begeistert gefeiert. Er legte den Grundstein für Paula Dalys Karriere als Autorin brillanter psychologischer Spannungsromane.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783641177010
Verlag Goldmann
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine unglaublich packende Story um verschwundene Mädchen, mit vielen falschen Spuren und überraschendem Ende. Absolut grandioses Spiel mit den Nerven. Eine unglaublich packende Story um verschwundene Mädchen, mit vielen falschen Spuren und überraschendem Ende. Absolut grandioses Spiel mit den Nerven.

Sabine Rößler, Thalia-Buchhandlung Wildau

Was tun, wenn die Schuld einen zu erdrücken scheint? Lucinda ist Schuld am Verschwinden der Tochter ihrer Freundin, also tut sie alles, um den Fall aufzuklären. Spannung pur. Was tun, wenn die Schuld einen zu erdrücken scheint? Lucinda ist Schuld am Verschwinden der Tochter ihrer Freundin, also tut sie alles, um den Fall aufzuklären. Spannung pur.

Olivia Wehling, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein unheimlich spannendes Buch, das ich kaum aus den Händen legen konnte. Klare Empfehlung! Ein unheimlich spannendes Buch, das ich kaum aus den Händen legen konnte. Klare Empfehlung!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 37430234
    Totenfrau
    von Bernhard Aichner
    (95)
    eBook
    8,99
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    (32)
    eBook
    8,99
  • 27671758
    Die Wahrheit über Alice
    von Rebecca James
    (35)
    eBook
    8,99
  • 44401661
    Herzgift
    von Paula Daly
    eBook
    11,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (65)
    eBook
    9,99
  • 31701493
    Allein die Angst
    von Louise Millar
    (16)
    eBook
    9,99
  • 34797864
    Ich folge deinem Schatten
    von Mary Higgins Clark
    eBook
    8,99
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (67)
    eBook
    8,99
  • 40942189
    Killing Lessons
    von Saul Black
    eBook
    9,99
  • 40779172
    Die stille Kammer
    von Jenny Blackhurst
    (32)
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.