Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Mensch erscheint im Holozän

Eine Erzählung

Mit der phantastischen Wachheit des Einsamen registriert Herr Geiser die kleinen Anzeichen einer denkbaren Katastrophe. Das Tal ist durch Unwetter von der Umwelt abgeschnitten. Gefaßt darauf, daß eines Tages der ganze Berg ins Rutschen kommt und das Dorf verschüttet für alle Zeit, liest Herr Geiser im Lexikon, in der Bibel, in Geschichtsbüchern und schreib ab, was nicht vergessen werden soll.
Portrait
Max Frisch wurde am 15. Mai 1911 in Zürich geboren und starb am 4. April 1991 an den Folgen eines Krebsleidens in seiner Wohnung in Zürich. 1930 begann er sein Germanistik-Studium an der Universität Zürich, das er jedoch 1933 nach dem Tod seines Vaters (1932) aus finanziellen Gründen abbrechen musste. Er arbeitete als Korrespondent für die Neue Zürcher Zeitung.
Seine erste Buchveröffentlichung Jürg Reinhart. Eine sommerliche Schicksalsfahrt erschien 1934 in der Deutschen Verlags-Anstalt Stuttgart. 1950 erscheint Das Tagebuch 1946-1949 als erstes Werk Frischs im neugegründeten Suhrkamp Verlag. Zahlreiche weitere Publikationen folgten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 160 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783518738856
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 31.462
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28810650
    Mein Name sei Gantenbein
    von Max Frisch
    eBook
    9,99
  • 34115549
    Anwort aus der Stille
    von Max Frisch
    eBook
    7,99
  • 38020192
    Eine kleine Stadt in Deutschland
    von John Le Carré
    eBook
    8,99
  • 33908002
    Hundert Jahre Einsamkeit
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    7,49
  • 36613698
    Minnesota Winter
    von Elli H. Radinger
    eBook
    7,99
  • 33896726
    Question of Blood
    von Ian Rankin
    eBook
    6,99
  • 18150116
    Himmelsstürmer
    von Alex Capus
    eBook
    8,99
  • 37621638
    Andorra
    von Max Frisch
    eBook
    5,99
  • 32454239
    Man will geliebt sein
    von Max Frisch
    eBook
    4,99
  • 43863163
    Immer noch Sturm
    von Peter Handke
    eBook
    8,99
  • 37905865
    Das Krokodil
    von Maurizio De Giovanni
    eBook
    9,99
  • 28810633
    Fragebogen
    von Max Frisch
    eBook
    5,99
  • 41913733
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    (2)
    eBook
    14,99
  • 32663099
    Weiß ich es denn selbst, wer ich bin?
    von Max Frisch
    eBook
    4,99
  • 33071760
    Die Liebende
    von Albert Ostermaier
    eBook
    12,99
  • 37192705
    Max und die Wortwaechter
    von Marion Meilinger-Frisch
    eBook
    4,99
  • 32454244
    Leben, ja
    von Max Frisch
    eBook
    4,99
  • 40669571
    Scherben der Hoffnung
    von Nalini Singh
    eBook
    8,99
  • 25327123
    Istanbul war ein Märchen
    von Mario Levi
    eBook
    12,99
  • 37126305
    Der Krieg am Ende der Welt
    von Mario Vargas Llosa
    eBook
    13,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Gönnen Sie sich einen modernen Klassiker!“

Ulrike Müller, Thalia-Buchhandlung Fulda

Im Mai 2011 würde Max Frisch hundert Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der Suhrkamp Verlag eine kleine Auswahl seiner Erzählungen in neuer Ausstattung herausgebracht.

Die Geschichte des alten Mannes, der allein in seiner Hütte in den Tessiner Alpen im nicht enden wollenden Regen sitzt und darauf wartet, dass der Berg abrutscht, ist
Im Mai 2011 würde Max Frisch hundert Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der Suhrkamp Verlag eine kleine Auswahl seiner Erzählungen in neuer Ausstattung herausgebracht.

Die Geschichte des alten Mannes, der allein in seiner Hütte in den Tessiner Alpen im nicht enden wollenden Regen sitzt und darauf wartet, dass der Berg abrutscht, ist einige Tage nach der Erdbeben-Tsunami-Katastrophe in Japan aktueller denn je. Was bleibt von uns? Wie schnell ist die Zivilisation am Ende?

Was nutzt dem Menschen das Faktenwissen über die Erdgeschichte?

Wie kurz ist ein Menschenleben oder auch "seit Menschengedenken"...es werden die Fische und die Vögel sein, die uns überdauern, lässt Frisch seinen Herrn Geiser mutmassen. Katastrophen kennt allein der Mensch, sofern er sie überlebt; die Natur kennt keine Katastrophen.



Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Mensch erscheint im Holozän

Der Mensch erscheint im Holozän

von Max Frisch

eBook
7,99
+
=
Das Weltgeheimnis

Das Weltgeheimnis

von Thomas de Padova

eBook
9,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen