Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Mond und das Mädchen

Roman

Ein Sommernachtstraum mitten im steinernen Frankfurt. Hans und Ina sind ein strahlendes junges Paar. Hans hat eine brillante Bankkarriere begonnen, und umso unbegreiflicher ist es, wie sehr er sich in der neuen Wohnung vergriffen hat: Hinter dem Hauptbahnhof an einer lauten Straße steht dies übriggebliebene Gründerzeithaus, dem man nicht ansieht, wie seltsam es in ihm zugeht. Denn dort findet sich allnächtlich im brütend heißen Hof unter dem großen Sommermond jener fatale Kreis um den marokkanischen Hausmeister zusammen ... Ein federleicht und spielerisch erzählter Roman, ironisches Großstadtbild und doppelbödige Liebesgeschichte zugleich.
Portrait
Martin Mosebach, 1951 geboren, lebt in Frankfurt am Main. Er wurde
u.a. mit dem Heimito von Doderer-Preis, dem Großen Literaturpreis
der Bayerischen Akademie, dem Kleist-Preis, mit dem Georg-
Büchner-Preis sowie 2015 mit der Goetheplakette ausgezeichnet. Bei Hanser erschienen zuletzt Der
Mond und das Mädchen (Roman, 2007), Stadt der wilden Hunde
(Nachrichten aus dem alltäglichen Indien, 2008), Als das Reisen noch geholfen hat (Essays, 2011) und Das Blutbuchenfest (Roman, 2014).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 03.02.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783446245907
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 37.546
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (22)
    eBook
    10,99
  • 44018523
    Das dunkle Schiff
    von Sherko Fatah
    eBook
    8,99
  • 19881561
    Ruppertshain
    von Martin Mosebach
    eBook
    12,99
  • 38516811
    Das Blutbuchenfest
    von Martin Mosebach
    eBook
    12,99
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    18,99
  • 26224440
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (10)
    eBook
    17,99
  • 30000033
    Die schwangere Madonna
    von Peter Henisch
    eBook
    9,99
  • 29023122
    Böse Schafe
    von Katja Lange-Müller
    eBook
    9,49
  • 40154681
    Stilleben mit wildem Tier
    von Martin Mosebach
    eBook
    8,99
  • 43933850
    Das Grab der Pulcinellen
    von Martin Mosebach
    eBook
    7,99
  • 20423391
    Der Liebeswunsch
    von Dieter Wellershoff
    eBook
    9,99
  • 41000248
    Kindeswohl
    von Ian McEwan
    (4)
    eBook
    9,99
  • 31164375
    Falling Man
    von Don DeLillo
    eBook
    8,49
  • 23602942
    Was davor geschah
    von Martin Mosebach
    (1)
    eBook
    9,99
  • 41089999
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (24)
    eBook
    8,99
  • 40419588
    Unfall in der Nacht
    von Patrick Modiano
    eBook
    8,99
  • 38565886
    Ein Abend bei Claire
    von Gaito Gasdanow
    (1)
    eBook
    9,99
  • 38759964
    Wie das Blatt sich wendet
    von Mo Yan
    eBook
    9,99
  • 28940455
    Die fremde Frau
    von Lesley Turney
    (3)
    eBook
    9,99
  • 33166698
    Die Habenichtse
    von Katharina Hacker
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Surreal“

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Hans hat zwar nicht die perfekte Wohnung für seine junge Frau Ina in Frankfurt gefunden, aber sie werden sie schon noch zu ihrer ganz eigenen perfekten Wohnung umwandeln können. Doch es ist dann doch die Wohnung, der Innenhof, die seltsamen Nachbarn, Tauben, die plötzlich in den Räumen auftauchen, die die beiden verändern. Während Hans Hans hat zwar nicht die perfekte Wohnung für seine junge Frau Ina in Frankfurt gefunden, aber sie werden sie schon noch zu ihrer ganz eigenen perfekten Wohnung umwandeln können. Doch es ist dann doch die Wohnung, der Innenhof, die seltsamen Nachbarn, Tauben, die plötzlich in den Räumen auftauchen, die die beiden verändern. Während Hans sich dieser Veränderung bereitwillig hingibt, zerrt dies alles an Ina´s Nerven und Verstand. In einer wunderschönen lyrischen Sprache, formvollendet und geschliffen, lässt Mosebach die Beiden unaufhaltsam auf das Scheitern ihrer Beziehung zubewegen. Oder doch nicht?...

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Wunderbar ironisch und sprachlich brillant. Absolutes Lesevergnügen auf höchstem Niveau. Wunderbar ironisch und sprachlich brillant. Absolutes Lesevergnügen auf höchstem Niveau.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Was hat das Werk nicht für Lob bekommen. Ich kann mich dem nicht anschließen. Mein Urteil: öde, banal, Geschichte nach zuschlagen des Buches sofort vergessen. Was hat das Werk nicht für Lob bekommen. Ich kann mich dem nicht anschließen. Mein Urteil: öde, banal, Geschichte nach zuschlagen des Buches sofort vergessen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25931950
    Lachsfischen im Jemen
    von Paul Torday
    eBook
    10,99
  • 20423391
    Der Liebeswunsch
    von Dieter Wellershoff
    eBook
    9,99
  • 33594408
    Es geht uns gut
    von Arno Geiger
    (1)
    eBook
    9,99
  • 34081723
    Die nachhaltige Pflege von Holzböden
    von Will Wiles
    (4)
    eBook
    7,99
  • 29718319
    Wie ich eines schönen Morgens im April das 100%ige Mädchen sah
    von Haruki Murakami
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Mond und das Mädchen

Der Mond und das Mädchen

von Martin Mosebach

eBook
9,99
+
=
Schuld bist du

Schuld bist du

von Jutta Maria Herrmann

eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen