Thalia.de

Der Nachsommer

Eine Erzählung

Reclam Universal-Bibliothek

(3)
"Stifters großer Roman einer späten Liebe, eines nachsommerlichen ""Teil-Glücks"", seine vorbehaltlose Schilderung, die aber kein Unglück und keine Kosten verschweigt, übt auf den Leser nach wie vor jene unwiderstehliche Kraft aus, die der Autor als Teil seines Kunstideals definierte. Die Ausgabe bietet den Text unmodernisiert nach dem Erstdruck von 1857."
Portrait
Adalbert Stifter (23. 10. 1805 Oberplan, Böhmerwald – 28. 1. 1868 Linz) ist einer der exemplarischen Erzähler des Realismus im 19. Jahrhundert. Vor allem erfolgreich waren seine Erzählungen, die großen Romane behaupten das realistische Erzählprogramm in Auseinandersetzung mit der Gattungstradition.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Benedikt Jessing
Seitenzahl 904
Erscheinungsdatum 01.04.2005
Serie Reclam Universal-Bibliothek
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018352-6
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 149/96/42 mm
Gewicht 359
Buch (Taschenbuch)
13,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43594170
    Der Nachsommer
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    16,80
  • 14239341
    Studien
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    22,80
  • 22445557
    Irrungen, Wirrungen
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    3,60
  • 29022997
    Jedermann. Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes
    von Hugo Hofmannsthal
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    3,95
  • 16960966
    Der Nachsommer
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    29,90
  • 43594158
    Der Nachsommer
    von Adalbert Stifter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,80
  • 43961996
    Was ich euch nicht erzählte
    von Celeste Ng
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42221914
    Wir haben Raketen geangelt
    von Karen Köhler
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2817103
    Die Leiden des jungen Werther
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 41923247
    Der Stechlin
    von Theodor Fontane
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 35332478
    Der Nachsommer
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    59,90
  • 46418038
    Hiob
    von Joseph Roth
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 39262446
    Faserland
    von Christian Kracht
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42541378
    Die Hochzeit der Chani Kaufman
    von Eve Harris
    (12)
    Buch (Paperback)
    16,00
  • 38184330
    Der Nachsommer
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    44,50
  • 46663146
    Franz Sternbalds Wanderungen
    von Ludwig Tieck
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 43594054
    Bunte Steine
    von Adalbert Stifter
    Buch (Taschenbuch)
    8,80
  • 2908466
    Kleiner Mann - was nun?
    von Hans Fallada
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (70)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Entschleunigtes, langatmiges Buch, da sich Abläufe wiederholen. Nach Stifter-Manier wird die Natur zu einer großartigen Kulisse mit psychologischer Spiegelungsfunktion stilisiert. Entschleunigtes, langatmiges Buch, da sich Abläufe wiederholen. Nach Stifter-Manier wird die Natur zu einer großartigen Kulisse mit psychologischer Spiegelungsfunktion stilisiert.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Stifter, Der Nachsommer
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.10.2010

Wenn Sie bereit sind, sich auf einen ganz ungewöhnlichen Roman (den der Autor trotz seiner Länge von 836 Seiten "Eine Erzählung" nennt!!) einzulassen, dann könnte Stifters Nachsommer eine faszinierende Entdeckung für Sie sein! In einer äußerst langsamen Geschichte (wenig Handlung, kaum erkennbare Gefühle der Romanfiguren) wird von einem jungen... Wenn Sie bereit sind, sich auf einen ganz ungewöhnlichen Roman (den der Autor trotz seiner Länge von 836 Seiten "Eine Erzählung" nennt!!) einzulassen, dann könnte Stifters Nachsommer eine faszinierende Entdeckung für Sie sein! In einer äußerst langsamen Geschichte (wenig Handlung, kaum erkennbare Gefühle der Romanfiguren) wird von einem jungen Mann erzählt, der auf einer Wanderung Schutz vor heranziehendem Gewitter sucht und Aufnahme in einem Landhaus bei einem älteren Gutsherrn findet. Im Laufe der nächsten Jahre, bei weiteren Aufenthalten dort, wird die Persönlichkeit des Wanderers zur Entfaltung gebracht. Für mich ist dieses Buch immer wieder verstörend, bestürzend schön, ein Kompass bei Fragen der Erziehung , bzw. Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Beklemmend, wenn ich diese "Idealbiografie" mit Stifters Leben vergleiche. Es wirft immer wieder neue Fragen auf und zeigt mir bei jedem Wiederlesen Texträume, die ich so bisher nicht wahrgenommen hatte! Bei dieser Ausgabe von Reclam freut es mich, daß sie im "Stellenkommentar" die Romanorte entschlüsselt. Wer Lust hat, kann nach der Lektüre z.B. den dreiflügeligen Schnitzaltar in "Kerberg" ansehen, weil er jetzt weiß, daß damit der Ort Kefermarkt in Österreich gemeint ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Nachsommer

Der Nachsommer

von Adalbert Stifter

(3)
Buch (Taschenbuch)
13,00
+
=
Lotti, die Uhrmacherin

Lotti, die Uhrmacherin

von Marie von Ebner-Eschenbach

Buch (Taschenbuch)
6,00
+
=

für

19,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen