Thalia.de

Der Nussknacker

(3)
Es ist Weihnachtsabend und Maries Augen leuchten, als sie von ihrem Patenonkel einen Nussknacker geschenkt bekommt. Doch es ist nicht einfach ein Spielzeug – in der Nacht wird der Nussknacker lebendig und Marie begibt sich mit ihm auf eine Reise durch wundersame Welten ...

Das klassische Ballett nach einer Geschichte von E.T.A. Hoffmann, zauberhaft illustriert von Valeria Docampo.
Portrait
Die Inspiration für ihre Illustrationen findet Valeria Docampo im Alltag: der Blick eines Hundes, das Rauschen des Regens im Herbst oder der Duft des Frühstücks. Geboren wurde sie in Buenos Aires, Argentinien, wo sie auch ihr Diplom in Grafikdesign und visueller Kommunikation machte. Seit 2003 widmet sie sich ganz der Illustration für Kinderbücher, immer auf der Suche nach neuen grafischen Techniken.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 07.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95854-093-4
Verlag Mixtvision Medienges.mbH
Maße (L/B/H) 294/238/6 mm
Gewicht 478
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1. Auflage
Illustratoren Valeria Docampo
Verkaufsrang 70.442
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13865505
    Der Nussknacker. Mit CD
    von Susa Hämmerle
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 45255409
    Ein wunderbarer Weihnachtswunsch
    von Per Breiehagen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 39272093
    Der Muffin-Club feiert Weihnachten
    von Katja Alves
    Buch (Taschenbuch)
    2,99
  • 45288132
    Ein heimlicher Weihnachtsgast
    von Annette Amrhein
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 39259574
    Die Geschichte von Carl Mops, der verloren ging und wieder nach Hause fand
    von Lukas Weidenbach
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 40888120
    Wie die Farben in die Welt kamen
    von William Joyce
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 15527110
    Schwanensee
    von Marko Simsa
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 39178670
    Tomte Tummetott
    von Astrid Lindgren
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 2939468
    Das kleine Ich bin ich
    von Susi Weigel
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 18767355
    Die Weihnachtsengelein
    von Else Wenz-Vietor
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 37868162
    TKKG - Wie alles begann
    von Stefan Wolf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    7,99
  • 47577604
    Weihnachtsgeschenke für Kinder
    von Lisa Wirth
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,99
  • 40938934
    Räuber Ratte
    von Julia Donaldson
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,95
  • 28773833
    Komm mit ins Ballett
    von Doris Rübel
    (3)
    Buch (Ringbuch)
    14,99
  • 39277202
    In einem Stall in Bethlehem
    von May Eliot
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 37822339
    Erst ich ein Stück, dann du - Monja Mondstein - Aufregung im Hexenhaus
    von Ingrid Uebe
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 47170671
    Badrija - Wie der Nikolaus zu seinem Esel kam
    von Rebecca Vonzun-Annen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 35660895
    Der kleine Igel und der Weihnachtsschlitten
    von M. Christina Butler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,00
  • 39178662
    Der kleine Bär und das Weihnachtswunder
    von Susanne Lütje
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    5,99
  • 37927194
    Der dicke, fette Pfannkuchen
    (12)
    Buch (Geheftet)
    1,80

Buchhändler-Empfehlungen

„Verwunschenes Ballettmärchen“

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Sie sind Ballett-Fan oder haben eine tanzbegeisterte „Ballettratte“ daheim ?
Vielleicht lieben Sie aber auch einfach nur schön illustrierte Bilderbücher – dann sollten Sie auf jeden Fall in dieses neue Buch aus dem Mixtvision Verlag schauen.
Die Argentinierin Valeria Docampo hat das Ballettmärchen „ Der Nussknacker“ von Peter Tschaikowski
Sie sind Ballett-Fan oder haben eine tanzbegeisterte „Ballettratte“ daheim ?
Vielleicht lieben Sie aber auch einfach nur schön illustrierte Bilderbücher – dann sollten Sie auf jeden Fall in dieses neue Buch aus dem Mixtvision Verlag schauen.
Die Argentinierin Valeria Docampo hat das Ballettmärchen „ Der Nussknacker“ von Peter Tschaikowski in farbenfrohen Bildern auf stimmige Art und Weise zum Leben erweckt:
vom durchs-Schlüsselloch-speckern der Kinder Marie und Fritz am Weihnachtsabend ,dem Wachsen des festlich geschmückten Riesen-Tannenbaums bis zum Tanz der Zuckerfee usw.
kann das klassische Ballettstück in all seinen Akten gut nachvollzogen werden.
Das ursprünglich von E.T.A.Hoffmann erdichtete Kunstmärchen wurde in der Musik/Bühneninszenierung Tschaikowskis/Balanchines bereits 1954 in New York uraufgeführt.
Docampos bezaubernd illustriertes Bilderbuch ist der Auftaktband zu einer Reihe von Ballett-Märchen,initiiert vom New York City Ballet und ihre spitzetanzenden Helden/innen lassen die Inszenierung förmlich vor unseren Augen auferstehen.
Abgerundet durch einige Fakten zu den Aufführungen des Stückes,die vielleicht auch ein Fan noch nicht alle kennt, ist dieses Bilderbuch eine lohnenswerte Anschaffung.
Vielleicht genießen Sie es ja mal bei einer Tasse heißer Schokolade, untermalt von Tschaikowskis Musik ?!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Ein zauberhaftes Wintermärchen für Groß und Klein!
von Kristin S. aus Hannover am 29.11.2016

Marie ist ganz begeistert, als sie von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt. Doch mit diesem Nussknacker hat es etwas ganz besonderes auf sich: Denn in der Nacht wird er lebendig und nimmt Marie mit in eine Welt voller Fantasie, Wunder und Abenteuer. Dieses wunderbare Buch ist der... Marie ist ganz begeistert, als sie von ihrem Patenonkel zu Weihnachten einen Nussknacker geschenkt bekommt. Doch mit diesem Nussknacker hat es etwas ganz besonderes auf sich: Denn in der Nacht wird er lebendig und nimmt Marie mit in eine Welt voller Fantasie, Wunder und Abenteuer. Dieses wunderbare Buch ist der Auftakt einer neuen Reihe des New York City Ballets und der unglaublich begabten Illustratorin Valeria Docampo und seit kurzem im Mixtvision Verlag erhältlich. Schon beim ersten Blättern war ich, obwohl es sich um ein Kinderbuch handelt, selbst ganz begeistert und sofort im Bann dieses Wintermärchens. Die Illustrationen sind einfach zauberhaft. Sie lassen Prinzessinnenträume wahr werden, sind aber so fantasievoll und einzigartig, dass auch kleine Prinzen an Maries Geschichte Freude haben werden. Es gibt viele Details zu entdecken: Bunte und fantastische Figuren tanzen über die Seiten, festliche Weihnachtsbäume sorgen für die perfekte Feststimmung und wunderbar fantasievolle Kulissen laden zum Träumen ein. Doch das war noch längst nicht alles, denn neben dem bekannten und wilden Mäusekönig, einem segelnden Walnuss-Boot und dem Land der Süßigkeiten haben natürlich auch die Zuckerfee und ihre Tänzerinnen ihren Auftritt. Selbst als Vorleser bekommt man da gleich das Gefühl, mitten in diesem Märchen zu stecken Besonders schön finde ich dabei die Kombination von E.T.A. Hoffmanns Originalgeschichte und dem Original Balletstück des Nussknackers, das hier aufgegriffen wird. So wird den Kindern zum einen die Geschichte, gleichzeitig aber auch die Magie und Pracht des Balletts und Tanzens nähergebracht. Gelungen sind auch die kurzen Texte, die es auf jeder Seite zu finden gibt. Sie laden nicht nur perfekt zum Vorlesen ein, sondern eignen sich sogar zum ersten Selbstlesen. Valeria Docampos Illustrationen machen das Buch perfekt, denn sie schafft eine fantastische und grandiose Welt voller Magie und Zauber. "Der Nussknacker" kann jeden begeistern, von den allerkleinsten Zuhörern über die kleinsten Leser bis hin zu den großen Vorlesern - jeder wird von dieser magischen Geschichte absolut begeistert sein!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Buch für Genießer
von Kathrineverdeen am 30.10.2016

Kaum werden die Tage wieder kürzer und das Wetter etwas rauer, sehne ich mich täglich nach einem heißen Tee, einer kuscheligen Wolldecke und einer Geschichte, die meine Seele wärmt. Da ich jedoch immer von meinem Sohn begleitet werde, wäre es sehr passend, wenn diese Geschichte auch ihn begeistern könnte.... Kaum werden die Tage wieder kürzer und das Wetter etwas rauer, sehne ich mich täglich nach einem heißen Tee, einer kuscheligen Wolldecke und einer Geschichte, die meine Seele wärmt. Da ich jedoch immer von meinem Sohn begleitet werde, wäre es sehr passend, wenn diese Geschichte auch ihn begeistern könnte. Leicht zu finden sind diese besonderen Geschichten leider nicht, aber erst kürzlich flatterte mir vielversprechende Buchpost aus dem Mixtvision Verlag ins Haus: „Der Nussknacker“. Ein Auftakt zu einer neuen Reihe des New York City Ballets und ein von Valeria Docampo illustriertes Kinderbuch nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann. Als ich dieses Buch sah, musste ich sofort an das klassische Ballettstück denken, mit all seinen prunkvollen Bühnenbildern, den wunderschönen Kostümen, den grandiosen Tänzern und nicht zu vergessen: die brillante Musik! Wie bringt man so ein meisterhaftes Ballettstück auf Papier und vor allem so, dass es auch Kinder anspricht? Ganz einfach! Man engagiert eine meisterhafte Illustratorin wie Valeria Docampo, die schon mit ihren früheren Arbeiten ein großes Publikum jeglicher Altersklassen verzaubern konnte. Die Geschichte beginnt mit sehr stimmungsvollen Bildern an einem Weihnachtsabend. Marie und ihr kleiner Bruder warten aufgeregt vor der Tür zum Weihnachtszimmer. Welche Pracht mag sich nur dahinter verbergen? Das Fest beginnt und es wird gespielt, getanzt und alle sind glücklich. Besonders Marie, weil sie von ihrem Patenonkel ein ganz besonderes Geschenk bekommen hat: einen Nussknacker. Aber dieser Nussknacker ist nicht nur ein einfaches Spielzeug, denn in der Nacht erwacht er zum Leben und begibt sich mit Marie auf eine aufregende Reise durch wundersame Welten. „Der Nussknacker“ nimmt seine Leser schon nach erster Betrachtung des wunderschönen Covers für sich ein und entführt ihn buchstäblich in fremde und aufregende Welten. Beim Lesen dieses Buches vergisst man alles um sich herum, denn seine Illustrationen laden zum Verweilen ein. Man muss sie einfach lange betrachten, um jede noch so kleine Szene, in ihrer ganzen Pracht zu bewundern. Selbst die kleinen Leser, wie mein fast 2-jähriger Sohn, werden ganz ruhig und versinken in dem beeindruckenden und stimmungsvollen Geschehen. Denn wie der Nussknacker aus dieser außergewöhnlichen Geschichte, erwachen auch die von Valeria Docampo gezeichneten Figuren zum Leben und beginnen ihren Tanz. Die von Valeria Docampo gewählten Farben ihrer atmosphärischen Kunstwerke – ob kräftig oder sanft -, hüllen den Betrachter in eine wärmende Decke. Untermalt werden diese von märchenhaften Texten, die den Leser verzaubern und in weihnachtliche Stimmung versetzen. Ergänzt wird das Buch „Der Nussknacker“ durch magische Fakten über die Geschichte und das Ballettstück, welches sich auf der ganzen Welt großer Beliebtheit erfreut. Das von Valeria Docampo illustrierte Ballett-Märchen „Der Nussknacker“ ist nicht nur ein Buch für Kinder. Es ist ein Buch für Genießer, die ihren Alltag um ein paar stimmungsvolle Momente bereichern möchten. Es ist ein pompöses Ballettstück und großer Trost für Menschen, die es nicht ins Theater schaffen. Wer auf der Suche nach einem wunderschönen und sehr passenden Weihnachtsgeschenk ist, sollte hier etwas genauer hinsehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Nussknacker

Der Nussknacker

von E.T.A. Hoffmann , New York City Ballet

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,90
+
=
Der Nussknacker

Der Nussknacker

von E.T.A. Hoffmann

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

31,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen