Thalia.de

Der offene Sarg

Ein neuer Fall für Hercule Poirot

(1)
Die 70-jährige Lady Athelinda Playford, Witwe und Herrin von Lillieoak, lädt zu einem großen Dinner in ihr irisches Gutshaus ein. Die Zusammensetzung der Gäste ist so illuster wie kurios. Neben ihren Kindern mit Anhang und ihrem Sekretär sind auch zwei Anwälte, ein Gerichtsmediziner sowie Hercule Poirot und sein Kollege von Scotland Yard, Edward Catchpool, geladen. Als die Runde komplett ist, legt die alte Dame
die Karten auf den Tisch: Sie wird ihr Testament ändern, ihre Kinder enterben und alles ihrem todkranken Sekretär vermachen. Unter den Familienmitgliedern bricht ein Sturm der Entrüstung los. Als man den Sekretär am nächsten Morgen ermordet auffindet, scheint der Fall für alle klar. Nicht aber für Poirot.
Rezension
"Fans können in Erinnerung schwelgen." Münchner Merkur, 13.09.2016
Portrait
Sophie Hannah is a bestselling crime fiction writer and poet. Her psychological thrillers Little Face, Hurting Distance, The Point of Rescue, The Other Half Lives, A Room Swept White, Lasting Damage, Kind of Cruel and The Carrier have received critical acclaim and have been translated into more than twenty languages.
Sophie's books have been listed for multiple industry awards. Little Face was longlisted for the 2007 Theakston's Old Peculier Crime Novel of the Year Award and the IMPAC Award, Hurting Distance was longlisted for the 2008 Theakston's Old Peculier Crime Novel of the Year Award, and The Other Half Lives was shortlisted for the Independent Booksellers' Book of the Year Award and a Barry Award. The Point of Rescue and The Other Half Lives have been adapted for television as Case Sensitive, starring Olivia Williams and Darren Boyd.
Sophie's fifth collection of poetry, Pessimism for Beginners, was the Poetry Book Society's Winter Choice in 2007 and was shortlisted for the TS Eliot Award, and in 2004 she won first prize in the Daphne Du Maurier Festival Short Story Competition for her psychological suspense story The Octopus Nest. Sophie's poetry is studied at GCSE, A-level and degree level across the UK.
From 1997 to 1999 she was Fellow Commoner in Creative Arts at Trinity College, Cambridge, and between 1999 and 2001 she was a fellow of Wolfson College, Oxford. She is currently a Fellow Commoner at Lucy Cavendish College, Cambridge. She lives in Cambridge with her husband and two children.
Giovanni Bandini, geb. 1951, studierte Indologie, Vergleichende Religionswissenschaft, Romanistik und Indische Kunstgeschichte. Er unterrichtete an der Universität Heidelberg und arbeitet seit 1987 als freier Übersetzer.
Ditte Bandini, geb. 1956, studierte Völkerkunde, Religionsgeschichte und Indologie. Sie arbeitet an der Heidelberger Akademie der Wissenschaften sowie als freie Schriftstellerin und Übersetzerin.
Agatha Christie wurde als Agatha Mary Clarissa Miller am 15. September 1890 in Torquay, Devon, als Tochter einer wohlhabenden Familie geboren. 1912 lernte Agatha Miller Colonel Archibald Christie kennen, den sie bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs heiratete. Die Ehe wurde 1928 geschieden. Zwei Jahre später schloss sie die Ehe mit Max E.L Mallowan, einem um 14 Jahre jüngeren Professor für Westasiatische Archäologie, den sie auf vielen Forschungreisen in den Orient als Mitarbeiterin begleitete. Im Lauf ihres Lebens schrieb die "Queen of Crime" 73 Kriminalromane, unzählige Kurzgeschichten, 20 Theaterstücke, 6 Liebesromane (unter dem Pseudonym "Mary Westmacott"), einen Gedichtband, einen autobiografischen Bericht über ihre archäologischen Expeditionen sowie ihre Autobiografie. Ihre Kriminalromane werden in über 100 Ländern verlegt, und Agatha Christie gilt als die erfolgreichste Schriftstellerin aller Zeiten. 1965 wurde sie für ihr schriftstellerisches Werk mit dem "Order of the British Empire" ausgezeichnet. Agatha Christie starb am 12. Januar 1976 im Alter von 85 Jahren.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 07.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-60053-7
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 216/141/35 mm
Gewicht 550
Originaltitel Closed Casket
Verkaufsrang 69.117
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165076
    Der letzte Champagner
    von Carsten Sebastian Henn
    Buch
    18,00
  • 39321160
    Die Monogramm-Morde
    von Sophie Hannah
    (3)
    Buch
    19,99
  • 42554991
    Hercule Poirots Weihnachten / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.19
    von Agatha Christie
    (2)
    Buch
    10,00
  • 45165340
    Mord auf der Insel
    von Marianne Cedervall
    (1)
    Buch
    14,00
  • 42555469
    Das große Miss-Marple-Buch
    von Agatha Christie
    Buch
    24,00
  • 45300178
    Das Haus an der Düne / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.7
    von Agatha Christie
    Buch
    10,00
  • 42555001
    Das fehlende Glied in der Kette / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.1
    von Agatha Christie
    (1)
    Buch
    10,00
  • 45120041
    Tod in der Königsburg
    von Peter Tremayne
    Buch
    17,99
  • 37740959
    Das Mordhaus am Wald
    von Elke Pupke
    Buch
    12,99
  • 45244564
    Gangsterland
    von Tod Goldberg
    (1)
    Buch
    14,99
  • 40063380
    Ein letzter Drink
    von Dennis Lehane
    Buch
    16,00
  • 15516368
    Ghost
    von Robert Harris
    (5)
    Buch
    8,95
  • 43969696
    Schwarzes Herz / D.I. Helen Grace Bd.2
    von M. J. Arlidge
    (9)
    Buch
    9,99
  • 35319462
    In Nomine Diaboli
    von Monika Küble
    (4)
    Buch
    12,99
  • 45300182
    Tragödie in drei Akten
    von Agatha Christie
    Buch
    10,00
  • 45300188
    Mit offenen Karten / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.13
    von Agatha Christie
    Buch
    10,00
  • 45300189
    Tod in den Wolken / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.11
    von Agatha Christie
    Buch
    10,00
  • 44284769
    Mord auf dem Golfplatz / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.2
    von Agatha Christie
    Buch
    10,00
  • 39321053
    Mord im Orientexpress / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.9
    von Agatha Christie
    (3)
    Buch
    10,00
  • 39321064
    Alibi / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.4
    von Agatha Christie
    (1)
    Buch
    10,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Hercule Poirot ermittelt
von leseratte1310 am 25.09.2016

Sophie Hannah lässt in ihren Büchern den belgischen Privatdetektiv Hercule Poirot wieder auferstehen. Schon einmal durfte der „neue“ Poirot ermitteln und zwar in dem Band „Die Monogramm-Morde“. Lady Athelinda Playford ist eine bekannte Autorin. Sie schreibt Detektivgeschichten für Kinder. Nun hat sie zu einem Dinner in ihr Gutshaus eingeladen. Doch... Sophie Hannah lässt in ihren Büchern den belgischen Privatdetektiv Hercule Poirot wieder auferstehen. Schon einmal durfte der „neue“ Poirot ermitteln und zwar in dem Band „Die Monogramm-Morde“. Lady Athelinda Playford ist eine bekannte Autorin. Sie schreibt Detektivgeschichten für Kinder. Nun hat sie zu einem Dinner in ihr Gutshaus eingeladen. Doch vorher beauftragt sie den Anwalt Michael Gathercole ihr Testament zu ändern. Nicht mehr ihre Kinder sollen erben, sondern ihr totkranker Sekretär Joseph Scotcher. Es ist eine bunt gemischte Dinnergesellschaft, die da zusammenkommt. Lady Playfords Kinder Harry und Claudia mit Partner sind dabei, ihr Sekretär mit seiner PflegerinSophie Bourlet, die Anwälte Wolfe und Gatherole sowie Catchpool von Scotland Yard und Hercule Poirot. Die Ankündigung über die Testamentsänderung schlägt ein wie eine Bombe. Die Kinder sind entrüstet. Am nächsten Tag ist Joseph tot. Der Fall scheint klar zu sein, aber Hercule Poirot hat seine Zweifel. Man kennt den egozentrischen Poirot aus den Büchern von Agatha Christie und weiß, das er stolz ist auf seine besondere Kombinationsgabe. Dagegen ist Catchpools Selbstvertrauen nach dem letzten gemeinsamen Fall etwas angeschlagen. Seither hatte er den Kontakt zu Hercule vermieden. Aber auch die anderen Personen bis hin zum Dienstpersonal sind alle wundervoll originell gezeichnet. Jeder hat seine ganz persönliche Note. Obwohl es lange her ist, dass ich meinen letzte Christie-Krimi mit Poirot gelesen habe, konnte ich doch feststellen, dass der Erzählstil von Sophie Hannah dem von Christie in nichts nachsteht. Alles ist sehr schön und atmosphärisch herausgearbeitet und passt zu der Zeit, in der die Geschichte spielt. Der Fall an sich ist gut konstruiert und Hercule kann wieder seine ganze Brillanz zeigen. Da kann einem Catchpool manchmal wirklich leidtun. Er ist eigentlich ein fähiger Ermittler, vergleicht sich aber ständig mit Hercule Poirot und glaubt, bei diesem Vergleich nicht sehr gut auszusehen. Jeder ist verdächtig in dieser Geschichte und Hinweise und Motive müssen gut bedacht werden. Wer könnte das besser als Poirot und so löst er natürlich auch diesen Fall wieder. Das Ende hat mich wirklich überrascht, denn das Motiv ist wirklich außergewöhnlich. Es macht Spaß, dieses Buch zu lesen, das einen in eine andere Zeit versetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der offene Sarg

Der offene Sarg

von Sophie Hannah

(1)
Buch
20,00
+
=
Sieben minus eins

Sieben minus eins

von Arne Dahl

(87)
Buch
16,99
+
=

für

36,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen