Thalia.de

Der Palio des toten Politikers

Commissario Marchettis erster Fall. Roman

Commissario Marchetti

Luca Marchetti ist mit Herz und Seele Seneser, so ist er überhaupt nicht begeistert, als ausgerechnet während der Zeit des Palios ein deutscher Politiker ermordet in der Mülltonne aufgefunden wird. Hin- und her gerissen zwischen den Vorbereitungen für das Palio und seinen Ermittlungen führt die Spur schnell in das Rotlichtmilieu von Siena. Doch im Zuge seiner Polizeiarbeit kommen ihm bald Zweifel, ob nicht auch andere Hintergründe in Frage kommen. Zu seinem Entsetzen wird ihm auch noch ein Kommissar aus Deutschland zur Seite gestellt, ein weiterer Störfaktor, den er im Moment am wenigsten brauchen kann.
Doch Kommissar Wolfram Isedor ist unkonventionell und unkompliziert, passt sich den etwas seltsamen Strukturen der italienischen Fahndungsarbeit problemlos an. Nur der Begeisterung der Seneser und seines italienischen Kollegen für das Palio steht er staunend gegenüber.
Akribisch verfolgen die beiden Ermittler jede noch so kleine Spur, dringen in die Abgründe des Rotlichtmilieus vor und beißen sich an der Abgebrühtheit einiger Politiker die Zähne aus. Nur langsam fügen sich die Puzzleteile zusammen, denn was haben italienische und deutsche Abgeordnete, eine Prostituierte und ein Sicherheitsdienst miteinander zu tun?
Portrait
Kerstin Groeper wurde 1961 als Tochter des Schriftstellers Klaus Gröper in Berlin geboren. Sie arbeitete während des Studiums der Sozialpädagogik für verschiedene Zeitschriften und begann ihre ersten Romane zu schreiben, die zunächst in Nordamerika handeln. „Der Palio des toten Politikers“ entstand durch ihre Liebe zu der Stadt Siena, wo jedes Jahr das berühmte Pferdrennen veranstaltet wird. Kerstin Groeper und ihre ganze Familie sind Mitglieder der Nobile Contrada dell‘ Aquila und nehmen selbst seit zwanzig Jahren an dem Palio und allen Festlichkeiten teil. Ihr älterer Sohn lernte sogar das traditionelle „Fahnenschwingen“ und durfte am „Giro“, dem Ehrenmarsch in mittelalterlicher Kleidung durch die Stadt teilnehmen. So war es nicht verwunderlich, dass die Autorin die Athmosphäre dieser mitteralterlichen Stadt aufnahm und in die verzwickte Handlung eines Krimis einbaute. Kerstin Groeper lebt mit ihrer Familie in der Nähe von München. Im Sommer findet man sie in Siena.
Guiseppe Bruno ist der geheime Informant aus der Nobile Contrada dell' Aquila.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 265
Erscheinungsdatum 10.11.2016
Serie Commissario Marchetti 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-941485-51-8
Verlag Traumfänger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 216/142/25 mm
Gewicht 401
Auflage 1. Neuauflage
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2140833
    Erzählungen von der Alhambra
    von Washington Irving
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (76)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 45385348
    Manitoba
    von Linus Reichlin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (65)
    Buch (Paperback)
    14,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Palio des toten Politikers

Der Palio des toten Politikers

von Guiseppe Bruno , Kerstin Groeper

Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
50 Schlüsselideen Physik

50 Schlüsselideen Physik

von Joanne Baker

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

26,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen