Thalia.de

Der Pfahlmörder

(1)
Ein Zahnarzt wird auf grausame Weise auf seinem eigenen Behandlungsstuhl gefoltert und hingerichtet. Ein Verstorbener wird wieder ausgegraben und, offenbar einem bestimmten Ritus folgend, in einer Kirche ausgestellt. Weitere Morde geschehen. Hauptkommissar Kuss kommt mit den Ermittlungen nicht voran. Und die Mord­serie reißt nicht ab. Mit seinem Team versucht er, dem perfiden Täter auf die Spur zu kommen, und macht dabei mehr als nur eine grausige Entdeckung. Bald stellt sich heraus, dass der Täter sich an Ereignissen aus vergangenen Jahrhunderten orientiert. So erinnert etwa die exhumierte und zur Schau gestellte Leiche an den Papst Formosus, dem man im Jahre 897 den Prozess machte, als er schon einige Monate tot war. Der halbverweste Leichnam saß damals in seinen Amtsgewändern und in voller Pracht auf dem Papstthron, als man ihn schuldig sprach. Der Serienkiller wählt gezielt für jedes seiner Opfer ein bestimmtes Ritual aus, foltert und mordet nach historischen Vorbildern. Sind aber die Opfer zufällig ausgewählt oder besteht ein Zusammenhang zwischen all den unsagbaren Verbrechen? Wie kommt man dem Täter auf die Spur? Und vor allem: Wie lässt er sich stoppen?Mit „Der Pfahlmörder“ ist Hans-Jörg Kühne ein überzeugendes Krimi-Debüt gelungen.
Portrait
Hans-Jörg Kühne lebt, arbeitet und musiziert in Bielefeld. Er studierte Geschichte, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften. Hans-Jörg Kühne verfasste nicht nur diverse Publikationen zur Stadtgeschichte, sondern ist auch als Saxophonist weit über die regionalen Grenzen hinaus unterwegs.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 08.03.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86532-191-6
Verlag Pendragon
Maße (L/B/H) 190/116/20 mm
Gewicht 245
Buch (Taschenbuch)
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45228571
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 18977260
    Die Kinder im Brunnen
    von Lilo Beil
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 15551893
    Der nasse Fisch / Kommissar Gereon Rath Bd.1
    von Volker Kutscher
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45260389
    Ostfriesentod / Ann Kathrin Klaasen Bd.11
    von Klaus-Peter Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45255339
    Im Kopf des Mörders - Tiefe Narbe
    von Arno Strobel
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46106050
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    6,66
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 11392256
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32210347
    Buranaseda, N: Seelenschrei
    von Nadine Buranaseda
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,95
  • 45332483
    Gefährliche Empfehlungen / Xavier Kieffers Bd. 5
    von Tom Hillenbrand
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 30612235
    Holtkötter, S: Fundort Jannowitzbrücke
    von Stefan Holtkötter
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 8,99
  • 45230377
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39214067
    Noah
    von Sebastian Fitzek
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45030551
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45244169
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
0
0
1

nicht kaufen!
von leseratz aus Stralsund am 06.01.2011

Auch wenn der Titel und die beschriebenen Mordmethoden spannende Unterhaltung und inspirierende Mörderjagd verheißen, sollte man sich davon nicht täuschen lassen. Der Kommissar ist muffelig und ohne Ideen, alles was er tut, ist saufen, Taxi fahren (und sich immer eine Quittung geben lassen) und den Leser mit der Trübsal der... Auch wenn der Titel und die beschriebenen Mordmethoden spannende Unterhaltung und inspirierende Mörderjagd verheißen, sollte man sich davon nicht täuschen lassen. Der Kommissar ist muffelig und ohne Ideen, alles was er tut, ist saufen, Taxi fahren (und sich immer eine Quittung geben lassen) und den Leser mit der Trübsal der Welt und seines Lebens plagen. Nach dem 2. Auftauchen des Mörders im Buch ist klar, wer der Schuldige ist. Das Motiv ist simpel wie langweilig. Gleiches gilt für die Auflösung der Geschichte. Wollte nach den ersten 30 Seiten aufgeben, habe aber durchgehalten und wurde nicht belohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0