Thalia.de

Der Physiker

Max Planck und das Zerfallen der Welt

(1)
Max Planck – der Begründer der modernen Physik


Max Planck wurde geradezu widerwillig zum Revolutionär seines Fachs und zum Begründer der modernen Physik. Als er seine Quantentheorie formulierte, zerfiel das bis dahin stabile wissenschaftliche Bild unserer Welt. In einem faszinierenden Porträt beschreibt Ernst Peter Fischer den großen Physiker, eindrucksvoll schildert er sein widersprüchliches Leben und Wirken. Er erzählt die Geschichte eines genialen Wissenschaftlers – und entwirft zugleich das farbige Bild einer ganzen Epoche, die historisch, wissenschaftlich und philosophisch den Aufbruch in die Moderne darstellt.



Portrait
Ernst Peter Fischer, geboren 1947, ist Professor für Wissenschaftsgeschichte an der Universität Konstanz und Autor zahlreicher Bücher, darunter der Bestseller »Die andere Bildung« (2001) und »Der kleine Darwin« (2009). Für seine Arbeit erhielt er mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Sartorius-Preis der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 351
Erscheinungsdatum 08.06.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-570-55116-5
Verlag Pantheon
Maße (L/B/H) 202/128/32 mm
Gewicht 414
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Verkaufsrang 75.378
Buch (Paperback)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2987498
    Friedrich Dürrenmatt
    von Heinrich Goertz
    Buch
    8,99
  • 29410835
    Vorträge Reden Erinnerungen
    von Max Planck
    Buch
    56,95
  • 3061662
    Der Teil und das Ganze
    von Werner Heisenberg
    (1)
    Buch
    9,99
  • 29473863
    Physik und Philosophie
    von Werner Heisenberg
    Buch
    19,80
  • 3886238
    Die andere Bildung
    von Ernst Peter Fischer
    Buch
    12,95
  • 15009814
    Max Planck
    von Dieter Hoffmann
    Buch
    8,95
  • 42842258
    Fischer, E: Hintertreppe zum Quantensprung
    von Ernst Peter Fischer
    Buch
    9,99
  • 32352348
    Quantitative Unternehmensplanung
    von Udo Bankhofer
    Buch
    22,95
  • 18861630
    Mathematik in der modernen Finanzwelt
    von Stefan Reitz
    Buch
    27,99
  • 30601829
    Die Hintertreppe zum Quantensprung
    von Ernst Peter Fischer
    (1)
    Buch
    10,99
  • 15979519
    Der kleine Darwin
    von Ernst Peter Fischer
    (2)
    Buch
    9,95
  • 29083621
    100 Jahre Kaiser-Wilhelm-/Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften Teil 1
    von Eckart Henning
    Buch
    84,00
  • 20932046
    Warum Spinat nur Popeye stark macht
    von Ernst Peter Fischer
    Buch
    14,99
  • 14304136
    Der Physiker und Astronom Christoph Scheiner
    von Franz Daxecker
    Buch
    34,90
  • 17596516
    Physik
    von Stephan Block
    Buch
    5,99
  • 41591919
    Experimentalphysik 1
    von Wolfgang Demtröder
    Buch
    39,99
  • 38757871
    Tipler, P: Physik
    von Paul A. Tipler
    Buch
    79,98
  • 16418889
    Eine kleine Nachtphysik
    von Wolfgang Rössler
    Buch
    9,99
  • 40941665
    Physik für Dummies
    von Steven Holzner
    Buch
    19,99
  • 29411572
    Hering, E: Physik für Ingenieure
    von Ekbert Hering
    Buch
    49,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Eine beeindruckende Persönlichkeit und der Begründer der modernen Physik
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2011

Ein Standardwerk im Bereich der fundierten Biographien (Sektor Naturwissenschaften) hat der bekannte Wissenschaftshistoriker (lehrt an der UNI Konstanz am Bodensee) Ernst Peter Fischer vorgelegt - auf ca. 350 Seiten beschreibt er Leben und Wirken einer absoluten Ausnahmeerscheinung der modernen Naturwissenschaften (Max Planck, 1858-1947), dessen Bedeutung bis heute noch nicht... Ein Standardwerk im Bereich der fundierten Biographien (Sektor Naturwissenschaften) hat der bekannte Wissenschaftshistoriker (lehrt an der UNI Konstanz am Bodensee) Ernst Peter Fischer vorgelegt - auf ca. 350 Seiten beschreibt er Leben und Wirken einer absoluten Ausnahmeerscheinung der modernen Naturwissenschaften (Max Planck, 1858-1947), dessen Bedeutung bis heute noch nicht ganz zu fassen ist, zu groß scheint das zu sein, was / in welchen Bereichen Max Planck Neues hervorgebracht hat. Max Planck, der als Vater der Quantenphysik gilt, bekam im Jahr 1918 den Nobelpreis für Physik und gilt als Vielfachbegabung (bei der Wahl der Karriere bzw. des Studiums schwankte er als junger Mann zwischen Musik, Altphilologie und Naturwissenschaften). Ernst Peter Fischer gibt uns einen Einblick in das wechselvolle und von furchtbaren Schicksalsschlägen gebeutelte Leben (Tod der ersten Frau, vier seiner fünf Kinder sterben vor ihm - sein Sohn Erwin Planck etwa war im Widerstand gegen die Nazis und wurde 1945 von diesen durch den Strang ermordet) des großen Wissenschafters, dessen Leben eine unglaubliche Spanne (Jahrhundertwende, WW1, Weimarer Republik, WW2) umfasst. Ein Buch, dessen Lektüre Sie auf keinen Fall missen werden! Max Planck, dessen Schaffen und Leben, sollte (und hier kann man Ernst Peter Fischer auf jeden Fall zustimmen) genauso in den Kanon der Allgemeinbildung aufgenommen werden, wie etwa die Werke und Viten von Schiller und Goethe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Physiker

Der Physiker

von Ernst Peter Fischer

(1)
Buch
14,95
+
=
Taschenbuch der Physik

Taschenbuch der Physik

von Horst Kuchling

Buch
22,99
+
=

für

37,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen