Thalia.de

Der Popel in der Kindernase

Praktische Projektarbeit im Kindergarten. Mit vielen Kopiervorlagen, Bastelbogen und großem Erklär-Poster. Deutsch/Englisch

Igitt, ein Popel! Was für uns Erwachsene eklig ist, übt auf Kinder eine ganz besondere Faszination aus. Warum hat man Popel in der Nase? Sind die für irgendetwas gut? Aus einer Frage ergibt sich die nächste. Die Kinder lernen im Laufe des Projekts die Funktionen der Nase kennen, ihr kreatives Denken wird angeregt und sie stellen Theorien auf.
Oft ist es ein alltäglicher Moment, der großartige Lernchancen bietet. Denn die besten Projekte im Kindergarten entstehen, wenn die Erwachsenen sich von den Fragen der Kinder leiten lassen und sie behutsam beim entdeckenden, forschenden Lernen begleiten. Das Besondere an Projekten ist, dass sie alle Bildungsbereiche durchdringen und das Können der Kinder übergreifend herausfordern – von mathematischen Themen bis hin zu künstlerischen Fragestellungen.
Das Projekt baut auf der Schritt-für-Schritt-Anleitung "So gelingen spannende Bildungsprojekte im Kindergarten" auf.
Portrait
Antje Bostelmann ist Erzieherin, bildende Künstlerin und Geschäftsführerin bei der Klax GmbH in Berlin, zu der 20 Kindergärten, 2 Malschulen und eine freie Grundschule gehören.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 60
Erscheinungsdatum 28.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-942334-68-6
Reihe Angewandte Klax-Pädagogik
Verlag Bananenblau UG
Maße (L/B/H) 297/210/10 mm
Gewicht 285
Abbildungen zahlreiche farbige Fotos
Auflage 1. 2016
Buch (Taschenbuch)
9,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.