Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Preis der Ungleichheit

Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht

Viele Arme, wenige Reiche - Warum die wachsende Ungleichheit uns alle angeht


Die Ungleichheit in der Welt nimmt zu: Immer weniger Menschen häufen immer größeren Reichtum an, während die Zahl der Armen wächst und die Mittelschicht vom Abstieg bedroht ist. Doch diese Entwicklung, so zeigt Nobelpreisträger Joseph Stiglitz in seinem neuen Bestseller, ist keine zwangsläufige Folge einer freien Marktwirtschaft, sondern Ergebnis einer globalisierten Ökonomie, die zunehmend vom reichsten einen Prozent der Bevölkerung beherrscht wird.


Rezension
»Es gibt nicht viele Menschen, die den Kapitalismus so gründlich erforscht haben [...]. Wenn er zum wiederholten Mal die Marktwirtschaft kritisiert, lohnt es sich, genauer hinzuschauen.«
Portrait
Joseph Stiglitz, geboren 1943, war Professor für Volkswirtschaft in Yale, Princeton, Oxford und Stanford, bevor er 1993 zu einem Wirtschaftsberater der Clinton-Regierung wurde. Anschließend ging er als Chefvolkswirt zur Weltbank und wurde 2001 mit dem Nobelpreis für Wirtschaft ausgezeichnet. Heute lehrt Stiglitz an der Columbia University in New York und ist ein weltweit geschätzter Experte zu Fragen von Ökonomie, Politik und Gesellschaft. Bei Siedler erschienen unter anderem seine Bestseller „Die Schatten der Globalisierung“ (2002), „Die Chancen der Globalisierung“ (2006), „Im freien Fall“ (2010), „Der Preis der Ungleichheit“ (2012) und zuletzt „Reich und Arm“ (2015).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 544, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783641098193
Verlag Siedler Verlag
Originaltitel The Price of Inequality
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33652203
    Die Herren Hansen erobern die Welt
    von Gernot Gricksch
    eBook
    6,99
  • 28203550
    Sklaverei
    von Lydia Cacho
    eBook
    9,99
  • 31140249
    Wie eine Volkswirtschaft wächst ...
    von Andrew J. Schiff
    eBook
    18,99
  • 40005434
    Exodus
    von Paul Collier
    eBook
    11,99
  • 30701642
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (135)
    eBook
    8,49
  • 38222374
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (55)
    eBook
    9,99
  • 40311758
    The Price of Inequality
    von Joseph E. Stiglitz
    eBook
    9,49
  • 33180785
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    eBook
    7,99
  • 31773471
    So schaffen Sie Vermögen
    von Werner Stubenrauch
    eBook
    22,99
  • 28744497
    Der Hund, der Eier legt
    von Hans-Hermann Dubben
    eBook
    9,99
  • 33691406
    Nie wieder dick!
    von Susanne Schmidt
    eBook
    9,99
  • 38524716
    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
    von Heiko Schrang
    eBook
    12,99
  • 25327216
    Feuer brennt nicht
    von Ralf Rothmann
    eBook
    9,99
  • 30662553
    Pretty Little Liars - Herzlos
    von Sara Shepard
    eBook
    6,99
  • 33037567
    Gräfin Elisa
    von Günter de Bruyn
    eBook
    9,99
  • 41541229
    Der CIA-Folterreport
    von Wolfgang Nešković
    eBook
    4,99
  • 34797883
    Der 99-Tage-Kaiser
    von Frank Lorenz Müller
    eBook
    19,99
  • 48780006
    Die Getriebenen
    von Robin Alexander
    eBook
    15,99
  • 32430559
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    eBook
    8,99
  • 47577388
    Feierabend!
    von Volker Kitz
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Preis der Ungleichheit

Der Preis der Ungleichheit

von Joseph E. Stiglitz

eBook
11,99
+
=
Irre - Wir behandeln die Falschen

Irre - Wir behandeln die Falschen

von Manfred Lütz

(20)
eBook
8,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen