Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Professor

Psychothriller

(11)
Der pensionierte Psychologieprofessor Adrian Thomas bekommt von seinem Arzt eine niederschmetternde Diagnose: Demenz. Damit haben sich seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Vor seinem inneren Auge erscheint die Schreckensvision seines unaufhaltsamen, unheilbaren Abgleitens in die Dunkelheit. Verstört blickt der alte Mann auf die Straße hinaus und sieht in der anbrechenden Dämmerung ein vielleicht sechzehnjähriges Mädchen vorübereilen. Gleichzeitig rollt ein Lieferwagen heran, bremst ab und beschleunigt wieder: Das Mädchen ist verschwunden. Der alte Professor ist verwirrt. Hat er gerade eine Entführung beobachtet? Wenn es tatsächlich ein Verbrechen war, muss er handeln. Die Frage ist nur, wie. Kann er noch klar genug denken, um das Mädchen zu finden?
Der Professor von John Katzenbach: Psychothriller im eBook!
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 600, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426404102
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 17.509
eBook (ePUB)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31695111
    Schwarzer Schmetterling
    von Bernard Minier
    (5)
    eBook
    9,99
  • 20423324
    Die Rache
    von John Katzenbach
    (1)
    eBook
    9,99
  • 31097983
    Eine Nacht im November
    von Katja Maybach
    (4)
    eBook
    9,99
  • 20422338
    Die Anstalt
    von John Katzenbach
    (4)
    eBook
    9,99
  • 33049801
    Der Wolf
    von John Katzenbach
    (2)
    eBook
    9,99
  • 20423254
    Der Fotograf
    von John Katzenbach
    (2)
    eBook
    9,99
  • 22727625
    Für immer vielleicht
    von Cecelia Ahern
    (9)
    eBook
    8,99
  • 40942482
    Der Psychiater
    von John Katzenbach
    (1)
    eBook
    9,99
  • 32353661
    Die Trinity Verschwörung
    von Charles Cumming
    (1)
    eBook
    8,99
  • 24492281
    Ausgelöscht - 4. Fall für Smoky Barrett
    von Cody McFadyen
    (16)
    eBook
    8,49
  • 24604578
    Der Täter
    von John Katzenbach
    eBook
    9,99
  • 20423228
    Der Patient
    von John Katzenbach
    (8)
    eBook
    9,99
  • 22727616
    Dem Winde versprochen
    von Florencia Bonelli
    eBook
    8,99
  • 41198192
    Racheherbst
    von Andreas Gruber
    (3)
    eBook
    8,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    8,99
  • 33691685
    MUH!
    von David Safier
    (7)
    eBook
    9,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (10)
    eBook
    9,99
  • 31177889
    Die Nacht des Zorns
    von Fred Vargas
    (3)
    eBook
    8,99
  • 38868319
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (22)
    eBook
    10,99
  • 20423281
    Ostfriesengrab
    von Klaus-Peter Wolf
    (8)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Sanft und doch brutal! “

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Der alte Professor Adrian Thomas erfährt, dass er unter Demenz leidet und wohl nicht mehr allzu lange im Besitz seiner Sinne sein wird. Noch ganz unter Schock von dieser Nachricht, beobachtet er im Dunkeln wie ein junges Mädchen entführt wird. Der einzige Beweis dafür, dass er nicht halluziniert ist das rosa Base-Cap, dass auf der Straße Der alte Professor Adrian Thomas erfährt, dass er unter Demenz leidet und wohl nicht mehr allzu lange im Besitz seiner Sinne sein wird. Noch ganz unter Schock von dieser Nachricht, beobachtet er im Dunkeln wie ein junges Mädchen entführt wird. Der einzige Beweis dafür, dass er nicht halluziniert ist das rosa Base-Cap, dass auf der Straße liegt.

Angetrieben von seinen Liebsten (besser von deren Geistern) versucht er die Krankheit zu unterdrücken und macht sich auf die Suche nach dem Mädchen Jennifer. Dass die Polizistin Terri ihm nicht gerade glaubt und er sich in diesem Metier nicht auskennt, macht das alles nur noch schwerer.

Das doppelte Wettrennen gegen die Zeit liest sich sehr spannend. Toll sind vor allem die Einschübe in denen beschrieben wird, wer so alles "dabei" zusieht und wie verquer die Wahrnehmung der Entführer ist.

Ich war wirklich sehr gespannt auf den exklusiven neuen (nicht nur neuübersetzt!) Roman von John Katzenbach. Und ich bin begeistert: die Figuren, das Tempo (nicht ganz so rasend), das Thema. Einfach toll. Sehr geschickt wird die Brutalität zwar deutlich gemacht, aber nicht übertrieben detailliert zur Schau gestellt. Das Ende hat mir gut gefallen!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Natascha Bauer, Thalia-Buchhandlung Ulm

Dieses Buch ist so unglaublich spannend. Grandios, wie hier die Grenzen zwischen Realität und Wahn verschwimmen. Dieses Buch ist so unglaublich spannend. Grandios, wie hier die Grenzen zwischen Realität und Wahn verschwimmen.

Valentina Hattler, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Genialer Thriller um einen demenzkranken Psychologieprofessor, der ab der ersten Seite fesselt und mit einem überraschenden und teilweise schockierenden Ende aufwartet. Genialer Thriller um einen demenzkranken Psychologieprofessor, der ab der ersten Seite fesselt und mit einem überraschenden und teilweise schockierenden Ende aufwartet.

„Vorsicht fesselnd!“

Martha Volk, Thalia-Buchhandlung Ulm

Ein Wettlauf gegen die Zeit und das in doppelter Hinsicht. Denn bei Entführungen ist schließlich jede Sekunde kostbar. Zusätzlich droht dem wichtigsten Augenzeugen und normalerweise scharfsinnigen Professor kompletter Gedächtnisverlust. Ich war gebannt von der Geschichte und ihren Figuren und habe Seite für Seite mitgefiebert! Besonders Ein Wettlauf gegen die Zeit und das in doppelter Hinsicht. Denn bei Entführungen ist schließlich jede Sekunde kostbar. Zusätzlich droht dem wichtigsten Augenzeugen und normalerweise scharfsinnigen Professor kompletter Gedächtnisverlust. Ich war gebannt von der Geschichte und ihren Figuren und habe Seite für Seite mitgefiebert! Besonders die Perspektivenwechsel haben mich gleichzeitig schockiert und fasziniert!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Muenster

Nervenkitzel pur! Nervenkitzel pur!

R. Weiland, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Nach dem Verschwinden eines jungen Mädchens, wird ein demenzkranker Professor in die dunkelsten Abgründe des Internets gezogen... Spannende aber harte Kost!! Nach dem Verschwinden eines jungen Mädchens, wird ein demenzkranker Professor in die dunkelsten Abgründe des Internets gezogen... Spannende aber harte Kost!!

„Wenn du ein Leben retten musst, obwohl du selbst zugrundegehst...“

M. Dupré, Thalia-Buchhandlung Limburg

Adrian Thomas, Bostoner Psychologie-Professor a.D., verliert buchstäblich den Verstand: eine neurologische Erkrankung bewirkt immer schlimmer werdende Erinnerungslücken, Wortfindungsschwierigkeiten und vor allem Halluzinationen. Immer wieder führt er lange Gespräche mit seiner längst verstorbenen Frau, mit seinem im Irak-Krieg getöteten Adrian Thomas, Bostoner Psychologie-Professor a.D., verliert buchstäblich den Verstand: eine neurologische Erkrankung bewirkt immer schlimmer werdende Erinnerungslücken, Wortfindungsschwierigkeiten und vor allem Halluzinationen. Immer wieder führt er lange Gespräche mit seiner längst verstorbenen Frau, mit seinem im Irak-Krieg getöteten Sohn und seinem toten Bruder, dem Vietnam-Veteranen Brian. Bevor er komplett dahinvegetiert, so entscheidet sich Professor Thomas, nimmt er sich lieber vor das Leben. Doch bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann, wird er Augenzeuge der Entführung eines jungen Mädchens auf offener Straße. Die Entführer betreiben eine äußerst widerliche Webseite, auf der man gegen Geld zuschauen kann, wie junge Mädchen gefangen gehalten und gequält werden. Adrians letzte Mission in seinem Leben ist klar: das junge Mädchen retten, bevor sein Gehirn ihm den Dienst versagt…
„Der Professor“ hat durchaus so seine Momente, das will ich gar nicht bestreiten. Aber Katzenbach war eben auch schon besser. Dieser Roman steuert so schnurgerade auf sein unvermeidliches Ende zu, dass man als Leser spätestens ab Seite 100 eine ziemlich genaue Vorstellung davon hat, wie er endet. Ein lesenswertes Buch für zwischendurch, aber vom Hocker gehauen hat mich „Der Professor“ nicht.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (17)
    eBook
    9,99
  • 20422262
    Der Seelenbrecher
    von Sebastian Fitzek
    (13)
    eBook
    9,99
  • 17857480
    Dein Wille geschehe
    von Michael Robotham
    (13)
    eBook
    8,99
  • 29370743
    Adrenalin
    von Michael Robotham
    (1)
    eBook
    8,99
  • 17209406
    Die Chirurgin
    von Tess Gerritsen
    (9)
    eBook
    8,99
  • 33653663
    Fenster zum Tod
    von Linwood Barclay
    (1)
    eBook
    9,99
  • 35123763
    Danach
    von Koethi Zan
    (10)
    eBook
    9,99
  • 20422452
    Das Kind
    von Sebastian Fitzek
    (10)
    eBook
    9,99
  • 26500579
    In seinen Händen
    von Harlan Coben
    (6)
    eBook
    8,99
  • 22146913
    Die Chemie des Todes
    von Simon Beckett
    (21)
    eBook
    9,99
  • 33037630
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (19)
    eBook
    9,99
  • 44199784
    D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt
    von Matthew J. Arlidge
    (1)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
7
4
0
0
0

Also, eigentlich mag ich Katzenbach ja nicht...
von Nadja Timmann-Dörling aus Hamburg am 30.11.2010

aber dieses Buch habe ich verschlungen! Genau 2 Tage habe ich gebraucht, um diese komische, tragische, spannende Geschichte zu lesen! Bin abgetaucht in die Ängste und Befürchtungen des Professors und habe mit ihm gezittert und Angst gehabt nicht rechtzeitig helfen zu können - WEM? Ja, dass müssen Sie selber lesen!... aber dieses Buch habe ich verschlungen! Genau 2 Tage habe ich gebraucht, um diese komische, tragische, spannende Geschichte zu lesen! Bin abgetaucht in die Ängste und Befürchtungen des Professors und habe mit ihm gezittert und Angst gehabt nicht rechtzeitig helfen zu können - WEM? Ja, dass müssen Sie selber lesen! Viel Spaß

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Gut und spannend geschrieben.
von einer Kundin/einem Kunden aus Bornheim am 10.06.2015

… sehr unterhaltsam und kurzweilig. Man läuft Gefahr es an einem Stück lesen zu wollen. Ich denke das Buch gibt eine gute Filmvorlage ab.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super.......
von einer Kundin/einem Kunden aus Nordhausen am 25.03.2014

.....wenn man es einmal anfängt, dann kann man es nicht mehr weglegen. Das war zwar mein erstes Buch von John Katzenbach, aber mit sicherheit nicht mein letztes!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Superstory
von einer Kundin/einem Kunden aus Püttlingen am 11.03.2014

Spannung und Nervenkitzel in jeder Zeile, Realistische Storry, sehr gut gezeichnete Charakeren, mann ist bis zum Ende gefesselt wie das Opfer von der Handlung. Ein gelungenes Werk.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Professor
von Juliane Sch. aus Coesfeld am 16.02.2011

"Der Professor" von John Katzenbach, war nun mein erster "Katzenbach" und ich muss gestehen das er wirklich einen sehr guten und leicht lesbaren Schreibstil hat, wenn man dieses Buch liest fängt man direkt zu Fantasieren, und bekommt ein richtiges "Kopfkino". Der Professor, der neben mehr oder wenig noch anderen... "Der Professor" von John Katzenbach, war nun mein erster "Katzenbach" und ich muss gestehen das er wirklich einen sehr guten und leicht lesbaren Schreibstil hat, wenn man dieses Buch liest fängt man direkt zu Fantasieren, und bekommt ein richtiges "Kopfkino". Der Professor, der neben mehr oder wenig noch anderen Personen wichtig für dieses Buch ist, finde ich toll, John Katzenbach hat für mich diese Personen zum Leben erwecken können. Toll fand ich auch dass das Buch aus verschiedenen Persepektiven gelesen wird, sodass man vor Spannung nicht mehr aufhören kann und es auch einen kleinen Suchtfaktor enthält. Ich bin total begeistert von John Katzenbach und werde mir denke ich demnächst ein anderes Buch von ihm vorknöpfen! Für alle die Spannung lieben, einmal lesen:D

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 11.03.2014

So für zwischendurch zum Lesen nicht schlecht. Bei mir bestand die "Gefahr" nicht aufzuhören....:-). Ich würd's weiterempfehlen. Werde mir mal noch was anderes vom Autor besorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nur für Hartgesottene
von einer Kundin/einem Kunden am 12.05.2011

Der pensionierte Psychologieprofessor Adrian Thomas erhält von seinem Arzt die niederschmetternde Diagnose Demenz. Adrian, erst kürzlich Witwer geworden, der seinen Sohn im Irak-Krieg verlor und dessen Bruder Selbstmord begann, beschließt seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch da wird er zum Beobachter der Entführung eines jungen Mädchens vor seiner... Der pensionierte Psychologieprofessor Adrian Thomas erhält von seinem Arzt die niederschmetternde Diagnose Demenz. Adrian, erst kürzlich Witwer geworden, der seinen Sohn im Irak-Krieg verlor und dessen Bruder Selbstmord begann, beschließt seinem Leben ein Ende zu setzen. Doch da wird er zum Beobachter der Entführung eines jungen Mädchens vor seiner Haustür. Wer steckt dahinter? Er findet keine Ruhe und setzt alle seine noch verbliebenen Kräfte ein um das Mädchen zu finden. Ein Wettlauf gegen die Zeit und seine rasch fortschreitende Krankheit beginnt. Spannend und alles in allem ein guter Psychothriller der mich überzeugt hat. Achtung! Nur für Leser mit dicker Haut geeignet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1
Spannung pur!
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 21.12.2010

Eine Achterbahn der Gefühle. Abstoßend und fesselnd hält John Katzenbach die Spannung vom Anfang bis zum Ende konstant aufrecht. Ob diese schreckliche Welt im Internet wirklich Realität ist, möchte man dabei eher nicht bestätigt wissen ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schockierend realistisch!
von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg am 17.12.2010

In seinem neuesten Thriller nimmt sich Katzenbach eines hoch brisanten Themas an: Was kann man alles im Internet finden, welche perversen Vorlieben lassen sich im Anonymen ausleben - und was davon ist real, was ist Fake? Das Buch ist schonungslos, auch wenn der Autor darauf verzichtet, das wirklich Schlimmste... In seinem neuesten Thriller nimmt sich Katzenbach eines hoch brisanten Themas an: Was kann man alles im Internet finden, welche perversen Vorlieben lassen sich im Anonymen ausleben - und was davon ist real, was ist Fake? Das Buch ist schonungslos, auch wenn der Autor darauf verzichtet, das wirklich Schlimmste zu beschreiben, es ist brutal und sicher nichts für schwache Nerven. Es besticht allerdings durch die gelungene Umsetzung eines hoch aktuellen Themas und seinen faszinierenden Hauptprotagonisten - also unbedingt lesen und "mitleiden"!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuwied am 21.02.2011

Spannung pur - von der ersten bis zur letzten Seite. Eines seiner besten Bücher. Ich konnte das ebook nicht mehr aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein dementer Professor sieht eine Entführung. Zig Menschen sehen sich im Internet an wie Mädchen zu Tode gequält werden. Das erschreckende nach außen sind sie wie ich und du.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spanned+interessant
von Susanne am 25.03.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

ein wahnsinn,daß einem so was einfallen kann.aber der autor hat immer tolle bücher.sehr spannend.und wer solche bücher liest muß halt mit allem rechnen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Das erste Buch, das ich von John Katzenbach gelesen habe, war "Der Fotograf" und da ich von diesem Buch sehr enttäuscht war, hat es lange gedauert bis ich mich wieder an einen Katzenbach "rangetraut" habe. Aber ich muss sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat, John Katzenbach noch eine... Das erste Buch, das ich von John Katzenbach gelesen habe, war "Der Fotograf" und da ich von diesem Buch sehr enttäuscht war, hat es lange gedauert bis ich mich wieder an einen Katzenbach "rangetraut" habe. Aber ich muss sagen, dass es sich wirklich gelohnt hat, John Katzenbach noch eine Chance zu geben, denn dieser Thriller ist wirklich spannend vom Anfang bis zum Ende. Es gibt wirklich keine längeren Passagen, durch die man sich durchquälen muss, und ungeduldig wartet, bis wieder etwas passiert. Dieses Buch ist wirklich einer der besten Thriller, die ich bis jetzt gelesen habe, und das waren wirklich nicht wenige. 5 Sterne dafür!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verwirrt und doch mutig
von Beatrice Peter aus Schaffhausen am 22.09.2011
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Der Professor erhält den vernichtenden Bescheid seines Arztes, dass er an Demenz leidet und wohl auch daran sterben wird. So schlimm empfindet es Adrian (Prof) gar nicht, denn seine Lieben sind sowieso schon von ihm gegangen. Als er schliesslich eine Entführung eines jungen Mädchens miterlebt, ist er sich zuerst... Der Professor erhält den vernichtenden Bescheid seines Arztes, dass er an Demenz leidet und wohl auch daran sterben wird. So schlimm empfindet es Adrian (Prof) gar nicht, denn seine Lieben sind sowieso schon von ihm gegangen. Als er schliesslich eine Entführung eines jungen Mädchens miterlebt, ist er sich zuerst nicht ganz sicher, ob das nun real war oder eben seiner Fantasie entsprungen ist. Irgendwie wird er seit diesem Ereignis immer wieder von seiner (toten) Ehefrau, seinem (toten) Sohn und seinem (toten) Bruder aufgesucht, welche ihn motivieren, dem jungen Mädel zu helfen. Er kniet sich rein - und wie. Total spannend, irgendwie verrückte Geschichte genial gelesen, also meine Empfehlung: kaufen und reinziehn...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Katzenbach - wie immer packend !
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2011
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Wieder ein typischer Roman von John Katzenbach! Die ersten Romane habe ich gelesen, die letzten dann als Hörbuch gehört. So oder so ein Genuß mit Sucht-Faktor! Bei jedem Roman kommt mir immer wieder der Gedanke, dass die Handlung sooo abwegig eigentlich gar nicht ist, wie sie auf den ersten... Wieder ein typischer Roman von John Katzenbach! Die ersten Romane habe ich gelesen, die letzten dann als Hörbuch gehört. So oder so ein Genuß mit Sucht-Faktor! Bei jedem Roman kommt mir immer wieder der Gedanke, dass die Handlung sooo abwegig eigentlich gar nicht ist, wie sie auf den ersten Blick erscheint. Auch diese Geschichte ist möglich! Die Welt ist voll mit Irren! Und John Katzenbach hat wieder einen super-spannenden Psycho-Thriller erschaffen ! Eine unbedingte Kaufempfehlung !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und brutal real
von GiPi am 12.05.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Adrian Thomas ist Rentner, allein und kommt eben vom Arzt, der ihm erklärt, das er in Kürze vollkommen dement sein wird und nicht mehr weiß, wer er ist oder was er macht. Mit dieser niederschlagenden Diagnose fährt er nach Hause und beobachtet kurz vor seinem Hof, wie ein 16-... Adrian Thomas ist Rentner, allein und kommt eben vom Arzt, der ihm erklärt, das er in Kürze vollkommen dement sein wird und nicht mehr weiß, wer er ist oder was er macht. Mit dieser niederschlagenden Diagnose fährt er nach Hause und beobachtet kurz vor seinem Hof, wie ein 16- jähriges Mädchen entführt wird, dass gerade auf dem Weg ist, von seinem Elternhaus fortzulaufen. Somit ergibt sich eine Ausgangsbasis, in der die Eltern verzweifeln, die Polizisten nicht an eine Entführung glauben und sich die Verbrecher sicher fühlen, doch Adrian erhält Unterstützung von seinen "toten" Familienmitgliedern, die mit ihm reden und ihn auf die richtigen Spuren zu Jennifers Rettung führen. Die Entführer fühlen sich sehr sicher, und betrachten Jennifer als Nummer 4, um sie entsprechend "zu verkaufen" im Internet - jedoch nicht als Pornofilm oder Fotos. Die Erzählperspektiven wechseln sich rund durch alle Beteiligten und geben dem Leser viele Informationen, warum, wieso und weshalb... von den Entführern, der Polizistin, Jennifer und Adrian selbst. So makaber die Geschichte ist, so real ist diese mit den heutigen Medien. Ähnlich wie bei Sebastian Fitzek's "Das Kind" eine Handlung, wo zumindest ich, danach eine schöne seichte Geschichte lesen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Professor
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die 16jährige Jennifer wird entführt und der einzige Zeuge ist ein alter Professor, welcher mit langsamem Gedächtnisverlust und Halluzinationen kämpft. Aber zugleich weiß er, dass er ihre einzige Hoffnung ist und deshalb macht er sich auf die verzweifelte Suche nach dem Mädchen... Spannend und mit einem beängstigend realistischen Szenario.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schlicht zu grausam
von IBO am 01.10.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Dieser Autor hat mich mit seinen Büchern "Das Rätsel" und "Der Patient" sehr fasziniert. Mit dieser Erwartung habe ich auch dieses Buch gekauft - und bin total überrascht, das es ein solcher Fehlkauf war! Denn ich empfinde dieses Buch schlicht als grausam.Und zwar in einem solchen Maße, als dass... Dieser Autor hat mich mit seinen Büchern "Das Rätsel" und "Der Patient" sehr fasziniert. Mit dieser Erwartung habe ich auch dieses Buch gekauft - und bin total überrascht, das es ein solcher Fehlkauf war! Denn ich empfinde dieses Buch schlicht als grausam.Und zwar in einem solchen Maße, als dass ich es nicht mehr als unterhaltsam sehen kann. So einfühlsam und feinfühlig Herr Katzenbach auch die Erkrankung und ihre Auswirkungen sowie Figur des Adrian Thomas beschreibt,ist die Handlung/ die Geschichte für mich zu brutal und an der Grenze zu einer Art der Widerwärtigkeit.( Zu allem Überfluss kommt noch ein sehr triviales, abgeschmacktes Ende dazu)....seit langem das erste Buch, dass ich nicht hätte kaufen brauchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Professor

Der Professor

von John Katzenbach

(11)
eBook
9,99
+
=
Das Rätsel

Das Rätsel

von John Katzenbach

(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändlerempfehlungen

Kundenbewertungen