Thalia.de

Der rote Faden

Grundsätze der Kriminalpraxis

Grundlagen der Kriminalistik

Auch die 13. Auflage dieses Handbuchs ist aus den Erfordernissen der kriminalistischen Praxis entstanden und sowohl für die kriminalistische Aus- und Fortbildung als auch für die Verwendung in der Praxis konzipiert. Der Schwerpunkt liegt auf der Darstellung kriminalistischer Methoden und Verfahren bei der Bearbeitung des polizeilichen Ermittlungsverfahrens. Inhaltliche Gestaltung und Themenauswahl geben einen aktuellen Überblick über den heutigen Stand der Kriminalwissenschaften mit dem Schwerpunkt Kriminalistik. In der Kriminalitätsbekämpfung bewährte strategische, taktische und naturwissenschaftlich-technische Methoden werden unter Berücksichtigung veränderter Kriminalitätsphänomene, wie u.a. Gewaltkriminalität, terroristisch motivierte Straftaten, Cybercrime nach neuestem Erkenntnisstand vorgestellt. In den einzelnen Kapiteln werden Aspekte verstärkt, die im Zusammenhang mit der Informations- und Kommunikationstechnologie (Digitalisierung) bei der Straftatenuntersuchung stehen.
An der Neuauflage haben wieder Autoren aus verschiedenen, der Kriminalistik artverwandten Disziplinen, wie der der Rechtsmedizin, der forensischen Psychologie und Rechtswissenschaften mitgewirkt.
Aus dem Inhalt:
- Einführung in die Kriminalistik
- Das strafprozessuale Ermittlungsverfahren
- Kriminaltaktik
- Kriminaltechnik
- Forensische Wissenschaften
- Spezielle Kriminalistik/Internetkriminalität
Rezension
Besonders hervorzuheben ist der Abschnitt Internetkriminalität. ... Der rote Faden bietet für Praktiker aus der Polizei, Lehrende in der polizeilichen Aus- und Weiterbildung sowie Studierende (für Theorie und Praxis, sogar als Grundlage bzw. Ergänzung bei der Erstellung von Bachelorarbeiten) aktuelle, facettenreiche und fundierte Darstellungen zu vielfältigen polizeilichen und justiziellen Aufgabenbereichen an.
Landeskriminalblatt Niedersachsen 5/2013
Portrait
Die Herausgeber:
Horst Clages ist Leitender Kriminaldirektor a.D. und Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik e.V. und Prof. Dr. sc. jur. Rolf Ackermann, Diplomkriminalist, Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Kriminalistik (DGfK).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Rolf Ackermann, Horst Clages
Seitenzahl 693
Erscheinungsdatum 01.12.2016
Serie Grundlagen der Kriminalistik 32
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7832-0042-3
Verlag Kriminalistik Verlag
Maße (L/B/H) 185/129/27 mm
Gewicht 602
Auflage 13. neu bearb. und erweiterte Auflage
Buch (Taschenbuch)
32,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40370014
    Kriminalwissenschaften I
    von Norbert Wolf
    Buch (Taschenbuch)
    21,90
  • 46185091
    Strafrecht Allgemeiner Teil
    von Helmut Satzger
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    23,99
  • 46177051
    Erfolgreich Vernehmen
    von Klaus Habschick
    Buch (Taschenbuch)
    36,99
  • 867074
    Straßenverkehrsrecht (StVR)
    Buch (Taschenbuch)
    13,90
  • 44544225
    Strafprozessordnung
    von Bertram Schmitt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der rote Faden

Der rote Faden

Buch (Taschenbuch)
32,99
+
=
Kriminologie und Kriminalpolitik

Kriminologie und Kriminalpolitik

von Hans-Dieter Schwind

Buch (Taschenbuch)
34,99
+
=

für

67,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Grundlagen der Kriminalistik

  • Band 22

    44638471
    Todesermittlung
    von Ingo Wirth
    28,99
  • Band 28

    44338750
    Kriminologie und Kriminalpolitik
    von Hans-Dieter Schwind
    34,99
  • Band 30

    3106005
    Polizei Lexikon
    von Reinhard Rupprecht
    24,50
  • Band 32

    46284886
    Der rote Faden
    von
    32,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 41

    44449433
    Kriminalistisches Denken
    von Hans Walder
    23,99